Datum: 24.10.17, 13:34

 

stray-einsame-vierbeiner e.v.

Anzeigendatum: 12.09.2017, 21:47
ID: 661596
Name: Setterfamilie
 

Rasse:Mischling
Geschlecht:Notfall
Alter: Angaben folgen
Farbe:weiß mit ocker
Schulterhöhe:Angaben folgen
Vermittlungsgebühr:290€ + 100€ Transportkosten



Beschreibung: Eine Bilderbuchfamilie wie man sie nur selten sieht - doch der Schein trügt... N O T F A L L 30.07.2017/ Es klingt wie die Geschichte einer glücklichen Familie: Mama, Papa, Bruder, Schwester. Doch leider geht diese Geschichte mit Hunger, Angst und Heimatlosigkeit weiter. Die kleine Familie hat bereits einen Welpen verloren - die Eltern konnten ihm nicht helfen. Eine Tierschützerin brachte die Vier vorerst in Sicherheit, doch gerettet werden sie erst sein, wenn sie jemand adoptieren wird... Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft@stray-ev.de 30.07.2017/ Die kleine Setterfamilie wird von der Tierschützerin Despina zum ersten Mal an einer belebten Hauptstraße, 5 Kilometer außerhalb der Stadt gesehen. Ihr Herz bricht beinahe als sie die Familie findet: Vater und Mutter standen neben ihrem toten Baby. Es wurde von einem Auto erfasst, die Eltern konnten nur hilflos zusehen. Die ganze Familie ist ausgemergelt, voller Dornen und Kletten, mit den Kräften am Ende. Despina schreibt uns: " Wir gaben ihnen Trockenfutter zu essen, doch leider reichte das Futter nicht. Mir fiel ein, dass ich noch Brot im Auto hatte. Ich holte es und gab es der Mutter - sie war so schwach... Die Mutter schnappte sich das Brot und rannte weg. Papa Hermes: Sein Fell ist verfilzt, er leidet hunger - und doch seht er sich eigentlich nach nichts mehr, als nach Liebe und Streicheleinheiten. Wir folgten ihr und sie brachte uns zu einem nahe gelegenen verlassenen Armeelager, wo wir noch zwei Welpen sahen, eine kleine Hündin mit ihrem Brüderchen. Sie waren unglaublich dünn und ihr Fell war stark verfilz. Ein wirklich herzzerreißender Anblick." Doch Despina musste die Hundefamilie heute zurücklassen - wo sollten sie denn unterkommen? Diese arme, ausgemergelte Hundefamilie, die schon einen Welpen verloren hatte ging ihr nicht aus dem Kopf - sie musste etwas unternehmen! Ein paar Tage später fuhr sie erneut zu dem Armeelager und las die Welpen mit ihren Eltern auf und nahm sie mit


Vermittlung: Bundesweit - Aufenthaltsort: noch in Griechenland

KONTAKTDATEN  
Organisation: stray-einsame-vierbeiner e.v.
Ansprechpartner: Marion Pitsikidis
EMail: Lamas@gmx.net
Telefon:02620/15296 ab 18.00
Homepage: www.stray-einsame-vierbeiner.de

 

ZERGportal - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not

 
powered and © 2000 - 2014 by www.ZERGportal.de
6763 Hunde aus dem Tierschutz suchen ein Zuhause. Helfen Sie den Hunden in Not!