Datum: 9.12.19, 21:28

 

Tierhilfe Fuerteventura e.V.

Anzeigendatum: 27.10.2019, 15:22
ID: 783837
Name: Meg (TW)
 

Rasse: Mischling
Geschlecht:Hündin
Alter: 10 Monate
Schulterhöhe:55 cm; 19 kg (Stand 11/19)
Vermittlungsgebühr:320 € zzgl. 60 € Flugkostenpauschale



Beschreibung: PS A, geb: 03.01.19, Hündin. In der Pflegestelle seit 08/19 Die süße Meg wurde eines Morgens einfach über den Zaun einer unserer Inselpflegestellen geworfen. Die bezaubernde Hündin war leider in einem sehr schlechten Zustand: unterernährt, dehydriert und voller Zecken und Flöhe. An ihrem Hals fanden wir außerdem kleine Wunden, die wahrscheinlich von einem Seil oder einem Halsband stammten. Sie war zunächst so geschwächt, dass sie nicht aufstehen konnte. Wir brachten die kleine Hundedame umgehend zum Tierarzt, wo sie gründlich durchgecheckt wurde. In unserer Obhut wurde sie mit regelmäßigen, kleinen Mahlzeiten und Vitaminen aufgepäppelt und zwei Wochen später hatte die kleine Maus schon 3 kg zugenommen. Inzwischen nimmt Meg aktiv am Leben in unserer Pflegestelle teil. Im Moment sind wir uns noch nicht ganz sicher, ob die süße Hündin möglicherweise etwas schwerhörig ist, da sie auf manche Geräusche - besonders auf hohe Töne wie z.B. Pfiffe - keine Reaktion zeigt. Auf Ansprache und ihren Namen reagiert sie jedoch in den meisten Fällen. Vielleicht kennt sie auch einige Geräusche einfach noch nicht, sodass sie ihnen keine Bedeutung beimisst und deswegen nicht darauf reagiert. Das könnte sich geben, sobald sie sich weiter an das Leben in einem Haushalt gewöhnt hat - aber ausschließen, dass sie tatsächlich eine Hörschädigung hat können wir im Augenblick leider noch nicht. Im Haus benimmt Meg sich sehr gut und ist bereits stubenrein. Auch draußen verhält sich die nette Hündin vorbildlich, fährt ohne Probleme im Auto mit und läuft schon gut an der Leine. Auch ohne Leine klappt es super und sie entfernt sich kaum von ihrer Bezugsperson. Sie ist eine sehr ruhige Hündin, die wenig bellt. Meg verträgt sich großartig mit anderen Hunden und hat auch kein Problem mit Katzen und anderen Tieren. Nach ihrem schlechten Start ins Leben fängt sie nun an, Menschen wieder zu vertrauen und hat sich zu einem sehr freundlichen, zärtlichen und liebevollen jungen Hundemädchen entwickelt.


Vermittlung: Bundesweit

KONTAKTDATEN  
Organisation: Tierhilfe Fuerteventura e.V.
Ansprechpartner: Sabine Trageser
EMail: Sabine.Trageser@thf-verein.de
Telefon: 06188 –3019002
Homepage: www.tierhilfe-fuerteventura.de

 

ZERGportal - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not

 
© 2000-2019 by ZERGportal
6206 Hunde aus dem Tierschutz suchen ein Zuhause. Helfen Sie den Hunden in Not!