Alle Neuzugänge Mischling klein Mischling mittel Mischling groß Notfall Handicap Pate gesucht

« zurück
Joan

Anzeigen-ID: 696795
Geschlecht: Welpe/Rüde
Alter: 1.10.2017
Rasse: Mischling
Farbe: schwarz braun
Schulterhöhe: im Wachstum
Kastriert/Sterilisiert: Nein
Krankheiten: keine bekannt, MMC ja , Ergebnis folgt
Schutzgebühr: 250,00 Euro + 125,00 Euro Transport (Landweg) + 75 Euro MMC
Standort: 35606 Solms
Beschreibung/Lebenslauf: Joan,- Schlappohr sucht Zuhause für immer!


Der bildhübsche Joan befindet sich seit dem 08.04.2018 auf seiner Pflegestelle in Solms.

Der junge Rüde ist ein absoluter Schatz auf vier Pfoten! Joan ist stubenrein, kinderlieb und kommt mit allen Vierbeinern besten zurecht.

Wie man unschwer erkennen kann, ist Joan ein Jagdhund. Was allerdings kein Problem ist, man muss es nur wissen. Er hat die Nase gern am Boden und schnuffelt, ist aber sowohl katzenverträglich und auch die Kaninchen der Pflegefamilie interessieren ihn nicht wirklich.
Sein Pflegefrauchen beschreibt Joan als sanften, lieben Junghund, der gerne mit den anderen Hunden der Pflegefamilie tobt und mit der kleinen Tochter des Hauses ein Herz und eine Seele ist.

Joan sollte auf jeden Fall die Hundeschule besuchen, um eventuelle jagdliche Tendenzen gleich in die richtige Richtung zu lenken. Man kann ihm da sicherlich in Sachen Nasenarbeit einiges anbieten, wie z.B Mantrailing oder Objektsuche. Als Segugio-Mischling muss man seinem Laufbedürfnis gerecht werden, er ist also kein Hund für Couch-Potatoes.

Sie lieben Schlappohren? Sie sind bewegungsfreudig und laufen gern mit ihrem Hund?
Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf, ich gebe Ihnen gern weitere Informationen und organisiere einen Besuch bei der Pflegefamilie für Sie.



Der kleine Joan vagabundierte mutterseelenallein durch die Straßen von Sardinien. Schlimm genug, dass niemand nach ihm suchte oder ihn vermisste:
Er hätte seine Reise fast mit seinem jungen Leben bezahlt!
Mehrere streunende Hunde stürzten sich auf den Kleinen, verbissen sich in ihn und wenn nicht eine beherzte Passantin eingegriffen hätte, wäre der süße Bursche mausetot!
Die junge Retterin nahm sich des verletzten, herrenlosen Streuners an und pflegte den traumatisierten kleinen Kerl gesund.
Leider kann sie ihn nicht selbst behalten und nun suchen wir für Joan, so wird er gerufen, ein Zuhause oder einen Pflegeplatz in Deutschland.

Der kleine Joan ist, wie man unschwer erkennen kann, ein Jagdhund-Mischling. Das sollten seine zukünftigen Menschen wissen! Wie ausgeprägt seine jagdlichen Tendenzen nun sind, oder ob er überhaupt Jagdtrieb zeigt, können wir noch nicht beurteilen.

Wir suchen für Joan eine Familie, die Zeit und Geduld hat, einen Welpen aufzuziehen und sich der daraus folgenden Konsequenzen bewußt ist:
Joan ist noch nicht ganz stubenrein, er muss noch allerhand lernen.
Welpen,-bzw. Junghundeschule ist Pflicht für dieses süße Schlappohr mit dem schelmischen Blick, damit er das Hunde-Einmaleins erlernt, sein Köpfchen beschäftigt und soziale Kontakte erlebt.

Zudem kann man sofort anfangen, eventuelle jagdliche Tendenzen in die richtigen Bahnen zu lenken, bzw. ihm etwas anderes anbieten, zB. Nasenarbeit wie Objektsuche oder später Mantrailing.

Joan ist ein Welpe, noch ein ganz junges Tier, aber bei ihm können wir sicher sagen, dass wir bewegungsfreudige Menschen suchen, er ist sicher nichts für Couch-Potatoes.

Ich möchte Sie hier nicht entmutigen, im Gegenteil, ich möchte Sie nur darauf hinweisen, was Sie erwarten könnte, wenn Sie Joan zu sich holen, dass hinter diesem süßen Gesicht ein ganzer Kerl steckt!

Wäre der kleine Joan genau der richtige Hund für Sie? Oder würden Sie gerne als Pflegestelle für uns tätig sein?

Dann rufen Sie mich bitte an, ich gebe Ihnen gerne weitere Informationen!

Wir vermitteln bundesweit!


Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

Marion Doufas
Tel.. 0157/ 35470181
m.wilbrandt@saving-dogs.de

Die Informationen stammen von unseren in den jeweiligen Einrichtungen ansässigen Kolleginnen und Kollegen und Tierärzten. In regelmäßigen Abständen besuchen unsere Vermittler die Schützlinge vor Ort. Eine umfassende Beurteilung ist oftmals aufgrund der schwierigen Lebensumstände in den Tierheimen nicht möglich. Sofern unbekannt, können keine Angaben zum Verhalten gegenüber Kindern und zur Katzenverträglichkeit gemacht werden. Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen. Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.

 


PATENSCHAFT: Patentante oder Patenonkel dringend gesucht!
Falls Sie für 'Joan' eine Patenschaft übernehmen möchten, so füllen Sie bitte unser Patenschaftsformular aus.

Kontaktdaten
Organisation/Verein: saving-dogs.de
Kontaktperson: Marion Doufas
Email: m.wilbrandt@saving-dogs.de
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Joan interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Steckbrief: Steckbrief drucken
Telefon: 0157 35470181 oder 02323 26538
Webseite: www.saving-dogs.de
Besucher: 64 » eCard » eBook  

Eingestellt am: 16.04.2018

« zurück




generiert in 0.03 Sek.
powered and © by ZERGportal