Alle Neuzugänge Mischling klein Mischling mittel Mischling groß Notfall Handicap Pate gesucht

« zurück
Amelie

Anzeigen-ID: 709880
Geschlecht: Hündin
Alter: ca. Ende 2013
Rasse: Herdenschutz-Mischling
Farbe: schwarz und braun mit weiß
Schulterhöhe: ca. 58 cm
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Schutzgebühr: 300€ zzgl. 50€ Transportkosten
Standort: Thessaloniki/Griechenland
Charakter: an Hunde und Katzen gewöhnt, sehr verträglich. freut sich sehr über jegliche Beachtung von uns Menschen, ihrem Alter entsprechend sehr verspielt und aktiv
Beschreibung/Lebenslauf: Steckbrief Amelie

Geschlecht Hündin
Rasse Herdenschutz-Mischling
Alter ca. Ende 2013

Aktuelles:
Die beiden Schwestern Amelie und Adele, geboren ca. Ende 2013, wurden von Vassos Freundin, ebenfalls eine engagierte Tierschützerin, gefunden. Der Fundort war in einem Wald am Stadtrand von Thessaloniki, genauer gesagt fand die Tierfreundin einen Karton neben einer Mülltonne, in diesem saßen die beiden Welpen. Leider geschieht dies sehr häufig in Griechenland, Hauptsache das Problem wird beseitigt, vielleicht findet sich ja jemand der sich kümmert. Die Schwestern verstanden die Welt nicht mehr, sie waren recht ängstlich und haben bitterlich geheult. Sie wurden zu einem offenen Grundstück gebracht, dies ist eine Stelle an der an die 100 Katzen gefüttert werden, es gibt einige kleinere Hütten und die Schwestern wurden dort untergebracht. Als sie 8 Monate alt waren, konnten sie sich dort raus buddeln und sind auf die Straße gerannt. Glücklicherweise ereignete sich kein Unfall, jedoch verschwanden sie im nahegelegenen Wald. Nach einigen Tagen wurden sie ausgehungert von anderen Hundebesitzern gefunden und zurück gebracht. Daraufhin wurden sie zu ihrer eigenen Sicherheit dort angekettet, leider. Natürlich gefiel es den beiden jungen Mädchen nicht und sie bellten und winselten, was wiederum dazu führte, dass sich Nachbarn beschwerten. Und somit kamen die Schwestern in eine Tierpension. Nun suchen Amelie und Adele nach einem richtigen Zuhause, wo sie endlich dazugehören, geliebt werden und wie junge Hunde spielen und spazieren gehen können. Amelie ist mit ihrer Schulterhöhe von 58 cm etwas größer als Adele, sie ist ruhiger und unterwürfiger als ihre Schwester. Beide sind an Hunde und Katzen gewöhnt und sind sehr verträglich. Sie freuen sich sehr über jegliche Beachtung von uns Menschen, beide sind ihrem Alter entsprechend sehr verspielt und aktiv. Die Mädels können nicht verleugnen, dass in ihnen eine Portion Herdenschutzhund steckt. Es wäre natürlich schön, wenn sie zu Menschen kämen, die Erfahrung mit Herdenschutzhunden haben oder die sich schon vor der Vermittlung entsprechend informieren. Amelie ist kastriert und selbstverständlich geimpft und gechippt. Wir wünschen uns sehr, dass Amelie möglichst schnell liebe Menschen findet, die ihr ein schönes Zuhause schenken möchten.

Wenn Sie für Amelie Zeit, viel Liebe und ein freies Körbchen haben, dann freuen wir uns, wenn Sie sich mit Wula Dertili in Verbindung setzen: Tel.: 09129-7948, Mobil: 0171-4334738, Mail: wula.dertili@t-online.de  

Kontaktdaten
Organisation/Verein: Griechische Pfötchen
Kontaktperson: Wula Dertili
Email: wula.dertili@t-online.de
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Amelie interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Steckbrief: Steckbrief drucken
Telefon: Tel.: 09129-7948, Mobil: 0171-4334738
Webseite: www.griechische-pfoetchen.de
Besucher: 48 » eCard » eBook  

Eingestellt am: 08.07.2018

« zurück




generiert in 0.02 Sek.
powered and © by ZERGportal