Alle Neuzugänge Mischling klein Mischling mittel Mischling groß Notfall Handicap Pate gesucht

« zurück
Yankee

Anzeigen-ID: 718115
Geschlecht: Notfall/Welpe
Alter: *Dezember 2018
Rasse: Mischling
Farbe: schwarz
Schulterhöhe: Angaben folgen
Kastriert/Sterilisiert: Nein
Schutzgebühr: 240€ + 150€ Transportkosten
Standort: Noch in Bulgarien
Beschreibung/Lebenslauf: Yankee – hätte Aysel ihn und seine Geschwister nicht gefunden, wäre er jetzt nicht mehr am Leben

*Dezember 2018 - Bulgarien/Aysel

30.08.2018: neue Videos von Yankee, dem Wuschel unter seinen Geschwistern.........................

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft@stray-ev.de

30.08.2018: wir bekommen neue Videos aus Aysels Gehege, in dem Yankee mit seinen Geschwistern und Freunden in Sicherheit leben darf.

Yankee ist ein wunderschöner Junge geworden, der sehr verträglich mit allen ist.Was ihm jetzt noch fehlt, ist seine eigene Familie.

24.08.2018: neue Fotos von Yankee, dem Wuschel unter seinen Geschwistern.........................

*24.08.2018: wir bekommen zwei neue Fotos von Yankee, der wie seine Geschwister groß geworden ist.

Yankee ist der Einzige unter seinen 5 Geschwistern, der etwas wuscheligeres Fell hat.

Yankee ist ein ganz lieber Schatz, der sich mit allen Zwei-und Vierbeinern bestens versteht.Er sehnt sich so sehr nach einem eigenen warmen Körbchen, etwas Spielzeug und vor allem aber nach der Liebe seiner eigenen Menschen, die für ihn da sind.Wer schenkt diesem Traum von einem Hund endlich das liebevolle Zuhause, das er so verdient?

Wie alle Junghunde, sieht er neugierig aus.

15.03.2018: Yankee ist in einem alten, verlassenen Haus untergebracht. Ihm, seinen fünf Geschwistern und vier weiteren Welpen bietet dieses Haus Schutz vor der Kälte und den Gefahren der Straße. Doch es ist ein trostloses Leben für ein Hundekind.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft@stray-ev.de

Yankee war erst wenige Wochen alt, als Aysel ihn und seine Geschwister am Rand einer Schnellstraße sah. Es war Januar und bitterkalt in Bulgarien. Aysel versorgte die Kleinen mit Futter. Die Mutter der Welpen war nirgendwo zu sehen. In den kommenden drei Tagen fuhr Aysel immer wieder zu den Welpen und wartete bei ihnen, in der Hoffnung, dass die Mutter auftauchen würde.

Nach drei Tagen stand fest: Yankee und seine Geschwister sind ganz allein und auf sich gestellt. Überleben können sie unter diesen Bedingungen nicht. Also packte Aysel sie in ihr Auto und brachte sie zu einem verlassenen Haus. Hier kümmert sich eine Nachbarin um Yankee, seine fünf Geschwister und vier anderen Welpen mit einem ähnlichen Schicksal.

Von den Geschwistern ist Yankee der einzige, der ein wuscheliges Fell hat.

Eindrucksvolle Augen haben sie alle – Yankees blicken berührend ernst.

Die sechs Geschwister sind: Alana, Nadica, Numa, Siwah, Xilver und Yankee.  

Kontaktdaten
Organisation/Verein: stray-einsame-vierbeiner e.V.
Kontaktperson: Simone Hasenauer
Email: s.hasenauer@stray-ev.des
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Yankee interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Steckbrief: Steckbrief drucken
Telefon: 0157 39411412 (Frau Hasenauer ruft zurück)
Webseite: www.stray-einsame-vierbeiner.de
Besucher: 55 » eCard » eBook  

Eingestellt am: 31.08.2018

« zurück




generiert in 0.03 Sek.
powered and © by ZERGportal