Alle Neuzugänge Mischling klein Mischling mittel Mischling groß Notfall Handicap Pate gesucht

« zurück
Heart

Anzeigen-ID: 726086
Geschlecht: Hündin
Alter: geb. ca. März 2016
Rasse: Mischling
Farbe: weiß mit schwarz
Schulterhöhe: Angaben folgen
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Schutzgebühr: 240€ + 150€ Transportkosten
Standort: Drama
Beschreibung/Lebenslauf: Heart - während wir Menschen Weihnachten feierten, lag Heart verletzt, hilflos und blutüberstömt auf der Straße

Heart würde sich über Paten freuen, die ihr den Aufenthalt bei einem Trainer ermöglichen, um ihr die Angst zu nehmen

geb. ca. März 2016 – kastriert – Drama


Es war Weihnachten. Eine Zeit, die friedvoll sein sollte.... Doch während die Menschen auf dem Weg zu ihren Familien sind, liegt eine junge Hündin blutüberstromt auf der Straße und niemand hält an. Als die Tierschützer sie finden, wimmert sie vor Schmerzen. Und auch jetzt noch leidet Heart unter den Erlebnissen, die sich tief in ihr scheues Herz gegraben haben.

10.11.2018: Wir haben neue Bilder von der wunderschönen Heart bekommen...weißes Fell und die herzförmige Gesichtszeichnung. Ihre körperlichen Wunden sind verheilt, aber ihre Scheu vor den Menschen ist geblieben. Sie lässt nur vertraute Personen in ihre Nähe, ansonsten entfernt sie sich und schaut misstrauisch aber neugierig, was geschieht und kommt näher, wenn sie sich sicher fühlt.

Wenn Sie eine Patenschaft für Heart übernehmen möchten: Patenschaft@stray-ev.de
Heart braucht dringend Menschen, die viel Zeit, Geduld und Einfühlungsvermögen haben und ihr zeigen wie schön das Leben sein kann.

Wer gibt ihr die Chance?


27.10.2017 – Die schüchterne Heart ist noch immer zurückhaltend, wenn sich ihr Menschen nähern. Sie ist nun gemeinsam mit anderen Hunden untergebracht. Dies hilft ihr sehr. Wir haben ein neues Foto von ihr, zu sehen nach dem Weiterlesen-Link.

Wenn Sie eine Patenschaft für Heart übernehmen möchten: Patenschaft@stray-ev.de
*****

27.10.2017:


14.05.2017: Nach fast fünf Monaten ist Heart noch immer in ihrer Angst gefangen. Und in der Umgebung, in der sie jetzt ist, wird sich dies nicht ändern. Heart braucht direkten Kontakt zu Menschen.

Wenn Sie eine Patenschaft für Heart übernehmen möchten: Patenschaft@stray-ev.de


Die Tierschützer haben keine Zeit, mit Heart zu arbeiten und ihr die Scheu und Angst zu nehmen. Die meiste Zeit ist sie sich selbst überlassen, mit nur wenig Kontakt zu Menschen. Die Tierschützer dürfen zwar ganz nah an Heart herankommen – das ist ein gutes Zeichen - aber nur, wenn Heart genügend Platz um Ausweichen hat.

Heart ist ein unglückliches Hundekind, das Hilfe benötigt, um sich aus seiner Angst zu befreien.


05.03.2017/ Es war Weihnachten. Eine Zeit, die friedvoll sein sollte.... Doch während die Menschen auf dem Weg zu ihren Familien sind, liegt eine junge Hündin blutüberstromt auf der Straße und niemand hält an. Als die Tierschützer sie finden, wimmert sie vor Schmerzen. Und auch jetzt noch leidet Heart unter den Erlebnissen, die sich tief in ihr scheues Herz gegraben haben.

Wenn Sie eine Patenschaft für Heart übernehmen möchten: Patenschaft@stray-ev.de
Die Tierschützer gaben ihr den Namen Heart wegen ihrer Zeichnung auf dem Kopf, die aussieht wie ein Herz. Die junge Heart ist gerade mal ein Jahr alt. Aber sie hat Schlimmes erlebt.

Mehr als zwei Monate sind vergangen seitdem sie Heart auf der Straße gefunden wurde. Sie wurde von einem Auto angefahren. Doch der Fahrer hielt nicht an. Er ließ Heart einfach liegen. Wie lange mag sie dort unter Schmerzen und in Panik gelegen haben, hilflos und unfähig zu fliehen.

Heart ist vollkommen verängstigt und unter Schock. Die Tierschützer bringen Heart zum Tierarzt. Ein Hinterbein ist gebrochen, das andere hat eine tiefe Wunde. Doch die Verletzungen sind zu behandeln und nach einem Monat kann Heart wieder laufen.

Schlimmer sind die seelischen Verletzungen, die zurückgeblieben sind. Niemand vermag zu sagen, welche Angst Heart ausgestanden haben muss und was die junge Heart bereits vor diesem schicksalhaften Unfall erlebt hat.

Im Moment ist Heart bei einer Helferin untergebracht, aber niemand findet die Zeit mit Heart zu arbeiten, damit sie ihre Ängste ablegen kann. Die Tierschützer würden Heart gerne vorrübergehend in die Pension eines Hundetrainers geben, um ihr die Angst zu nehmen und ihr Vertrauen wieder aufzubauen..

Heart soll die Chance auf ein Zuhause bekommen. Darauf, in Geborgenheit und ohne Furcht zu leben. Denn nichts ist schlimmer als ein Herz voller Angst.

 

Kontaktdaten
Organisation/Verein: stray-einsame-vierbeiner e.v.
Kontaktperson: Brigitte Meschkat
Email: b.meschkat@stray-ev.de
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Heart interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Steckbrief: Steckbrief drucken
Telefon: 06192 - 6726 Mobil 0173 - 32 88 99 0
Webseite: www.stray-einsame-vierbeiner.de
Besucher: 48 » eCard » eBook  

Eingestellt am: 22.10.2018

« zurück




generiert in 0.02 Sek.
powered and © by ZERGportal