Datum: 16.12.17, 00:46

 

ANAA- Katzen Deutschland e.V.

Anzeigendatum: 06.12.2017, 06:54
ID: 106361
Name: Walda
 

Tierart:Katze
Rasse:Hauskatze
Geschlecht:Notfall/weiblich
Alter: geb. 04/2016
Farbe:schildplatt
Haltung:Wohnungskatze
Krankheiten:vergrößertes Herz
Vermittlungsgebühr:nach individueller Absprache


Charakter: Vergrößertes Herz



Beschreibung: Walda (geb. 04/2016) wurde mit ihrer Mutter und Geschwistern 2016 in Madrid von der Straße aufgenommen, damit sie dort nicht im wahrsten Sinne des Wortes unter die Räder kamen. Mutter und Geschwister sind bereits vermittelt, nur ihre Schwester Waska, die sehr schüchtern ist, wartet noch im Tierheim. Leider sind bei Walda während der Kastration ungewöhnliche Herzgeräusche aufgetreten und eine Untersuchung zeigte, dass Walda ein vergrößertes Herz hat. Sie benötigt nun Medikamente und darf seitdem in einer privaten Pflegestelle in Madrid leben. Die Kosten für die Medikamente betragen (in Spanien) ca. 45 Euro mtl., ein weiteres Vermittlungshandicap ist ihre verkürzte Lebenserwartung, aber die Tierärzte vor Ort können auch keine Angaben machen, wie hoch diese tatsächlich ist. Das alles macht es nicht einfacher, für Walda ein Zuhause zu finden, was gerade für solche Katzen ganz wichtig ist. Schwester Waska, die einfach nur grau und scheu ist und Walda, die eine Schildpattfarbe hat, sind in Spanien mit diesen Zeichnungen absolut benachteiligt, niemand möchte dort solche Katzen, dazu sind sie mittlerweile auch ausgewachsen und nicht mehr klein und niedlich. Wir hoffen, für beide in Deutschland schöne Zuhause zu finden, sie müssen nicht gemeinsam vermittelt werden. Walda ist auf ihrer spanischen Pflegestelle sehr freundlich mit Menschen und Katzen. Sie wird ausschließlich in Wohnungshaltung vermittelt, über einen gesicherten Balkon würde sie sich sicherlich freuen. Walda ist gechipt, kastriert, geimpft und FeLV und FIV negativ getestet. Sollten Sie Interesse an einer Adoption haben, lesen Sie sich bitte unseren Vermittlungsablauf sowie den Vertrag auf der Seite www.anaa-katzen.de VOR Anfrage durch; einige Fragen können damit im Vorfeld geklärt und Probleme vermieden werden. Wir möchten auch darauf hinweisen, dass unsere genehmigten Tiertransporte nicht deutschlandweit alle Städte anfahren und wir voraussetzen, dass Interessenten auch bereit sind, einmalig für unsere Ti


Vermittlung: Bundesweit - Aufenthaltsort: ES - Madrid

KONTAKTDATEN  
Organisation: ANAA- Katzen Deutschland e.V.
Kontaktperson: Kerstin Ridder
EMail:anaa.katzen2011@gmail.com
Telefon:05751/ 4099461
Homepage: www.anaa-katzen.de

 

ZERGportal - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not

 
powered and © 2000 - 2012 by www.ZERGportal.de
1045 Katzen aus dem Tierschutz suchen ein Zuhause. Helfen Sie den Katzen in Not!