Freitag, 27.05.2016 08:28

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERG®portal

   
       

Home

Neue Einträge

Hunde

Katze & Co

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpaten

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy End

Tierfriedhof


 zurück Tierheim/Verein Mischling-mittel Hündin HP vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigendatum

05.06.2015, 20:20

Anzeigen-ID: 525353
Name: Lupe

Rasse:Mischling
Geschlecht:Hündin
Alter: geb. 2013
Farbe:weiss mit braun gefleckten Ohren und einem braunen Auge :)
Schulterhöhe:ca. 43-45 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeerkrankheiten Test:Ja
Krankheiten:Keine bekannt
Schutzgebühr:350 Euro
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel - Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit
    
Interesse?Hier finden Sie alle Kontaktdaten !

Charakter: Anfangs etwas zurückhaltend, lieb, wunderbare Hündin!  






Beschreibung:  News 14.03.2015:

Lupe ist nun schon zwei Monate in ihrer Pflegestelle und hat sich sehr gut eingelebt.

Lupe ist kein Hund für Leute, die am liebsten auf dem Sofa liegen. Sie ist eine aktive Hündin, die Bewegung liebt und braucht. Ein sportliches Zuhause wäre toll für Lupe und sicher würde sie auch gerne am Fahrrad laufen oder mit ihren Zweibeinern zum Agility gehen. Ein eingezäuntes Grundstück, in dem sie sich frei bewegen kann, würde Lupe sicher auch sehr gefallen. Die hübsche Hündin hat aber, wie viele ihrer Artgenossen, Jagdtrieb und Hühner mag sie gar nicht leiden. Momentan läuft sie daher noch an der Schleppleine. Lupe ist ein sportlicher Hund für sportliche Zweibeiner :)

Doch Lupe ist viel mehr als ein aktiver Hund. Im Haus ist sie ausgesprochen lieb und anhänglich. Sie kuschelt und schmust was das Zeug hält. Körperkontakt liebt sie und auf eine sehr angenehme Art ist sie sehr menschenbezogen. In ihrer Pflegestelle leben noch zwei andere Hunde, mit denen sie sich sehr gut verträgt und mit denen Lupe auch problemlos mal alleine Zuhause bleibt.

Mit Kindern hat Lupe auch keine Probleme. Zu ihnen ist sie sehr lieb. Trifft sie auf welche draußen, dann interessiert sie sich aber nicht weiter für sie. Lupe liebt es, wenn beim Spaziergang alle bei ihr bleiben – vor allem die Vierbeiner. Entfernt sich jemand vom Rudel, bellt sie. Gehen alle ordentlich beieinander, ist sie ganz ruhig und gelassen. An dieser kleinen ‚Macke‘ arbeitet die Pflegestelle aber bereits und es klappt jetzt schon viel besser.

Lupe mag andere Hunde und wäre als Zweit- oder Dritthund ideal. Sie genießt die Gemeinschaft mit anderen Hunden so sehr und sucht viel Kontakt zu den Vierbeinern der Pflegestelle.

Lupe ist also ein ganz normaler Hund :) Sie wirkt auf den Bildern größer als sie ist. Durch ihre schöne Fellzeichnung ist sie unverkennbar und wir hoffen, dass die hübsche Hündin bald ein liebevolles, sportliches und endgültiges Zuhause findet. (APAMAG)

****************************************************************************************************************************

News 05.01.2015:

Lupe ist in Deutschland angekommen und wartet in ihrer Pflegestelle auf ein endgültiges Zuhause.

***************************************************************************************************************************

News 11.11.14:

Lupe konnte dank einer lieben Patin erstmal aus der Tötung gerettet und in einer kostenpflichtigen Pension untergebracht werden.

Sie war am Anfang erstmal etwas ängstlich - sie wusste ja nicht was nach der Tötung auf sie zukommt... Nun ist Lupe aber erstmal in Sicherheit und eine Tierschutzhelferin hat sie besucht und ist mit ihr spazieren gegangen, um ein paar neue Fotos zu machen. Lupe ist eine sehr hübsche Hündin, die durch ihre Fellzeichnung auffällt. Zudem ist sie, nach Aussagen der Tierschützerin, eine wundervolle Hündin. Lieb, verträglich, ruhig und mittlerweile einfach nur glücklich :)

Jetzt fehlt der hübschen Hündin nur noch ein Familie, die sie liebt und die sie niemals wieder verlässt. Vielleicht kann Lupe schon Weihnachten bei ihren Menschen hier in Deutschland feiern?

Wenn Sie sich für Lupe interessieren, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Wir suchen dringend noch Paten, die Lupe und uns bei den Kosten der Pension unterstützen. Mit 4,- Euro/Tag ist es im Vergleich mit deutschen Pensionen zwar günstig, aber ein Monat Unterkunft dort sind auch schon 120 Euro :( Zudem leben die Hunde in der Pension in Zwingern, wie in unseren Tierheimen. Das Wichtigste ist, dass Lupe in Sicherheit ist, aber das Größte wäre es, wenn sie bald eine Familie findet, die der hübschen, lieben Hündin ein tolles und endgültiges Zuhause schenkt. Das wäre auch die Chance einen weiteren Hund aus der Tötung zu retten, denn das geht nur, wenn wieder Platz in der Pension ist.

****************************************************************************************************************************

Lupe befindet sich noch in der Tötung von Guadalajara und es besteht akute Tötungsgefahr!!

Über ihre Vergangenheit wissen wir bisher noch nichts, denn die Informationen aus der Tötung sind leider immer sehr rar. Doch wir möchten die freundliche Lupe retten und suchen dringend einen Platz für sie.

Eine Patenschaft würde uns schon sehr helfen, denn dann kann Lupe aus der Tötung heraus geholt und in einer kostenpflichtigen Pension untergebracht werden (4,-€/Tag). Liebe Menschen, die Lupe einen Platz auf Lebenszeit geben möchten, wären natürlich noch besser.

Wenn Sie Lupe helfen möchten, dann melden Sie sich bitte bei uns. (Guadalajara)

Lupe, Trufa, Soul und Boyi sind absolute Notfälle, da sie wirklich akut von der Tötung bedroht sind. Leider mussten wir heute erfahren wie dringend es ist, denn eigentlich hatten wir noch eine vierten Kandidaten, den wir vorstellen wollten. Pillo, ein kleiner brauner Rüde. Doch man hat in dieser furchtbaren Tötung nicht einmal ein paar Tage warten wollen und so wurde Pillo einfach getötet!!!

Die Hunde aus der Tötung werden am Tag ihrer Rettung einem Tierarzt vorgestellt, untersucht, geimpft und gechipt. Sobald sie sich erholt haben, werden sie dann kastriert.  


Vermittlungsbereich: Bundesweit - Aufenthaltsort: 42477 Radevormwald - (Vereins)-Sitz: 35394 Gießen

    Hilf mit und mach meine Anzeige bekannt ! 

  Steckbrief

 Haben Sie Interesse an diesem Tier? Hier sind alle Kontaktdaten!
Kontakt zum Tierheim

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2084): Hundeleben retten e.V.
Ansprechpartner: Barbara Sahm
Anfrageformular:*
Telefon:bitte ausschliesslich schriftliche Anfragen über das Anfrageformular
EMail-Adresse:jessjagg@aol.com
Homepage: www.hundeleben-retten.de
* Für Anfragen und Fragen nutzen Sie bitte das Formular "Kontakt zum Anbieter" !
Prüfsiegel ZERGportal

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Hundeleben retten e.V.

Santorini

Frankfurt, Hamburg oder Hannover

Wir suchen dringend für zwei kleinere Hunde Flugpaten, die bereit wären, die beiden mit nach Deutschland zu bringen. Die Urlaubssaison neigt sich langsam dem Ende und die Flüge werden knapp. Andere Abflughäfen sind nach Rücksprache auch möglich.

Ich möchte helfen und Flugpate werden !



 

Foto-Galerie (Tierschutzverein Hundeleben retten e.V. #2084) - Auch wir suchen ein Zuhause !

 


Zelig


Mateo


Juana


Balto


Boss - s


Christia


Lupe


Amir


Julieta


Arco


Jana


Ati


Hope


Berta


 

14 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top   MERKLISTE    eCard   eBook   Steckbrief drucken     RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt (Bilder und Texte).
Verantwortlich und Ansprechpartner sind ausschließlich die unter Vermittlungskontakt (Kontakt zum Tierheim) angegebenen Tierschutzorganisationen.


Impressum

Kontakt

Datenschutz

Content

RSS-Feed

Banner

Werbung

Partner

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.08 Sek.
© 2000-2015 by ZERGportal

Suchlinks:  Tiervermittlung - Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen