Donnerstag, 19.01.2017 20:19

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERG®portal

   
       

Home

Neue Einträge

Hunde

Katze & Co

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpaten

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy End

Tierfriedhof


 zurück Tierheim/Verein Mischling-mittel Welpe(n) HP vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigendatum

08.12.2016, 00:14

Anzeigen-ID: 615156
Name: BUBU

Rasse:Podencomix
Geschlecht:Welpe(n)
Alter: ca. 6/2016
Farbe:schwarz-braun-weiß
Schulterhöhe:geschätzte Endgröße ca. 45 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Listen-/Anlagehund:Nein
Patenschaft:Tierpaten gesucht Hilfe?
Schutzgebühr:360,00 Euro inclusive Transportkosten
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel - Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz
    
Interesse?Hier finden Sie alle Kontaktdaten !






Beschreibung:  BUBU
Rüde
Rasse: Podenco-Mischling
Alter: ca. 6/2016
Größe: Endgröße ca. 45 cm
Im Tierheim seit: 17.06.2016

Junger Mann auf der Suche nach dem großen Glück!

Vorgeschichte:
Im Sommer wurden wir darüber informiert, dass eine Hundemutter mit Welpen in einer Hausruine gesichtet wurde. Wir machten uns sofort auf den Weg und fanden ein Bild des Grauens vor: das halbverfallene Haus war total zugemüllt und es gab dort jede Menge Ratten. Und mittendrin eine tapfere Hundemutter mit ihren 10 (!!!) Welpen!

Hundemama Sheryl hat alles für ihre Kleinen getan, um sie durchzubringen. Sie selbst war nur noch Haut und Knochen, müde, hungrig, durstig und dazu noch übersät mit Flöhen und Zecken. Wir haben die komplette Hundefamilie mitgenommen.

Drei der Geschwister und Sheryl konnten bereits vermittelt werden. Mama Sheryl ist eine Podenco-Hündin. Wir vermuten daher, dass Bubu ausgewachsen ungefähr eine Schulterhöhe von plus/minus 45 cm erreichen wird. Leider kennen wir seinen Papa nicht.

Verhalten zu Menschen generell; Kinderverträglichkeit:
Aus dem winzigen Welpentier ist mittlerweile ein wunderhübscher Junghund geworden, der verspielt, zutraulich, verschmust und sehr aktiv ist. Er zeigt keinerlei Scheu vor Menschen.

Mit Kindern dürfte der kleine Kerl ebenfalls keine Probleme haben.

Wesen:
Der süße Bubu ist zwar kein ganz kleiner Welpe mehr, aber immer noch ein Junghund mit entsprechend vielen Hummeln im Hintern. Er liebt es zu spielen, zu toben und zu rennen. Wo er ist, ist immer was los!

Er braucht noch jede Menge Erziehung und muss absolut alles noch lernen. Angefangen von Stubenreinheit, über Leinenführigkeit, Grundgehorsam, im Auto mitfahren, alleine zuhause bleiben. Wirklich alles!

Er braucht viel Auslastung und Aktivität, um glücklich und entspannt zu sein.

Verträglichkeit mit Artgenossen:
Bubu lebt mit seinen Geschwistern in einem Zwinger zusammen. Er verträgt sich aber auch prima mit den anderen Hunden, denen er im Auslauf begegnet. Er könnte gut als Zweithund gehalten werden.

Was er von Katzen hält, wissen wir nicht. Auf Anfrage testen wir ihn aber gerne für Sie.

Wo soll Bubu leben:
Wenn Sie einen agilen und jungen Hund wie Bubu bei sich aufnehmen möchten, dann kommt viel Arbeit auf Sie zu! Es wird vermutlich das ein oder andere Mobiliar auseinander genommen oder Ihre Wohnung wird eventuell etwas umdekoriert. Da ist jede Menge zu tun, aber es ist natürlich auch eine ganz wunderbare Erfahrung, wenn man den hübschen Rüden auf dem Weg zum Erwachsenwerden begleiten darf.

Bubu kann gerne in eine aktive Familie mit Kindern vermittelt werden, die bereit ist, das komplette Erziehungsprogramm auf sich zu nehmen und dem Kleinen wirklich alles beizubringen, was ein „anständiger“ Hund heutzutage so wissen muss.

Wenn Sie die Arbeit und Mühe, die auf Sie zukommen, nicht abschrecken und Sie bereit sind viel Zeit und noch mehr Geduld zu investieren, werden Sie einen wunderbaren Hund als Begleiter bekommen.

Möchten Sie Bubu sein Leben lang begleiten? Dann melden Sie sich bitte bei uns!

Ausreise:
Bubu ist bei Übergabe geimpft, gechipt, kastriert und –je nach Alter bei Ausreise- auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Informationen zum Tierheim Albolote:
Albolote ist eine Kleinstadt in Spanien, auf dem andalusischen Festland. Täglich werden hier ca. 300 Hunde und ca. 100 Katzen versorgt. In Albolote wird nicht getötet!

Wir sind eine private Tierschutzorganisation und deshalb angewiesen auf Spenden. Es gibt nur eine fest angestellte Mitarbeiterin, alle anderen Helfer sind ehrenamtlich im Tierheim tätig. Alle zusammen stecken viel Zeit, Engagement und Liebe in das ‘Projekt Albolote‘. Wir arrangieren Tierheimfeste in der Stadt, klären über Kastrationen auf, besuchen mit den Hunden Altenheime, Kindergärten usw. und informieren über Tierschutz ganz allgemein. Es soll sich auch langfristig etwas ändern in Spanien!

Bei der Mühe die sich wirklich ALLE geben, ist Albolote trotzdem kein schöner Ort für unsere Schützlinge. Eigentlich immer voll besetzt, laut, eng. Es gibt viele Zwingeranlagen und zwei sehr beengte Katzenbereiche. Wegen der vielen Tiere haben unsere Hunde nur täglich zwei Stunden Freilauf, während ihre Zwinger gereinigt werden. Zum Teil müssen wir sogar die Waschküche und Vorratsräume belegen, wenn das Tierheim mal wieder aus allen Nähten platzt, was in letzter Zeit eigentlich ständig der Fall ist.

Also bestenfalls ein Dach über dem Kopf und Versorgung, mehr können wir nicht bieten. Ein Tierheim eben - aber ganz sicher kein Zuhause und kein Ort, an dem irgendein Tier sein Leben verbringen sollte! Die meisten unserer Schützlinge haben nur eine Chance (auch aufgrund der schlechten wirtschaftlichen Lage und der hohen Arbeitslosigkeit in Spanien), wenn sie ins europäische Ausland vermittelt werden können. Hierzulande finden sich immer weniger Menschen, die einen Hund oder eine Katze adoptieren können/möchten.

Ohne Vermittlungen ist dauerhaft kein Tierschutz möglich. Deshalb arbeiten ALLE Helfer und Helferinnen in Spanien und Deutschland Hand in Hand zusammen um die Hunde und Katzen DIREKT aus dem Tierheim in ein schönes Zuhause vermitteln zu können.  


Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz - Aufenthaltsort: Albolote - (Vereins)-Sitz: 18220 Albolote/ Granada

 P A T E N S C H A F T
Asociacion Amigos de los Animales suchen dringend Tierpaten!
Falls Sie für 'BUBU' eine Patenschaft übernehmen möchten, so füllen Sie bitte unserPatenschaftsformular aus.
Ihre ganz persönliche Hilfe für Tiere, die Not leiden!  Schon mit 5,- Euro - egal ob einmalig oder regelmäßig - können Sie Pate werden und zwischen sieben unterschiedlichen Patenschaften wählen.weiter
NEU: Jetzt können Sie auch mit einer Kastrations- und Transportpatenschaft den hilfsbedürftigen Tieren helfen!

    Hilf mit und mach meine Anzeige bekannt ! 

  Steckbrief

 Haben Sie Interesse an diesem Tier? Hier sind alle Kontaktdaten!
Kontakt zum Tierheim

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2502): Asociacion Amigos de los Animales
Anfrageformular:*
Telefon:0170/8855007 (Deutschland)
EMail-Adresse:tierheim-albolote@gmx.deDeutschland
* Für Anfragen und Fragen nutzen Sie bitte das Formular "Kontakt zum Anbieter" oder rufen Sie schnell vorgenannte Rufnummer an!
Prüfsiegel ZERGportal

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E



 

Foto-Galerie (Asociacion Amigos De Los Animales #2502) - Auch wir suchen ein Zuhause !

 


BRUNO


LEO


LUNA - N


JACK


SIRENA


ANTONIA


SIENA


CHARLOTT


SIMBA


AMANDA


MIRU


POPEYE


LARA


ATHOR


PLATOON


CHISCA


 

174 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top   MERKLISTE    eCard   eBook   Steckbrief drucken     RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt (Bilder und Texte).
Verantwortlich und Ansprechpartner sind ausschließlich die unter Vermittlungskontakt (Kontakt zum Tierheim) angegebenen Tierschutzorganisationen.


Impressum

Kontakt

Datenschutz

Content

RSS-Feed

Banner

Werbung

Partner

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.11 Sek.
© 2000-2016 by ZERGportal

Suchlinks:  Tiervermittlung - Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen