Samstag, 21.01.2017 09:28

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERG®portal

   
       

Home

Neue Einträge

Hunde

Katze & Co

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpaten

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy End

Tierfriedhof


 zurück Tierheim/Verein Mischling-mittel Notfall/Rüde HP vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigendatum

07.01.2017, 16:03

Anzeigen-ID: 620221
Name: Frankie

Rasse:Mischling
Geschlecht:Notfall/Rüde
Alter: geb. ca. 2012
Farbe:schwarz
Schulterhöhe:ca. 60 cm
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Schutzgebühr:290,-€ + 100,-€ Transportkosten
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel - Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit
    
Interesse?Hier finden Sie alle Kontaktdaten !






Beschreibung:  Frankie – er leidet unter dem Weggesperrt sein, unter der fehlenden Nähe, die er so sehr braucht...

geb. ca. 2012 - ca. 60 cm - bei Thessaloniki/Peter


18.07.2016: Frankie liebt es zu schmusen und geknuddelt zu werden. Das Leben im Zwinger ist für ihn endlos, ein endloses Warten.. ohne Hoffnung. Und immer öfter versucht er der Einsamkeit zu entkommen und bringt sich damit in tödliche Gefahr.

18.07.2016/ Wir können es uns nur vorstellen, wie es sein mag, weggesperrt zu sein. Weggesperrt, weil die Welt da draußen für Straßenhunde keine Gnade kennt. Viele von Peters Hunde sind bereits an ausgelegten Giftködern gestorben.. Und Frankie und sein Bruder Bibi bringen sich immer wieder in tödliche Gefahr. Doch die Sicherheit eines Zwingers, der seltene Auslauf, die mangelnde Nähe macht Frankie zu schaffen. So wie seinem Bruder Bibi braucht er Menschen, er sehnt sich danach gestreichelt zu werden. Ebenso sehr wie nach der Freiheit, zu laufen und zu rennen. Wie lange werden die beiden noch durchhalten? Frankie und Bibi sind keine Straßenhunde, sie hatten einmal einen Besitzer. Sie brauchen Menschen. So sehr....

Frankie ist gemeinsam mit seinem Bruder Bibi in einem Zwinger untergebracht. Wann immer die beiden die Möglichkeit haben, toben, rennen und spielen sie im Freilauf mit den anderen Hunden.

So sehr Frankies Tierschützer Peter auch versucht, allen Hunden gerecht zu werden – Frankie ist dermaßen verschmust, dass er sehr viel mehr Aufmerksamkeit braucht, als ihm unter all den anderen Hunden gegeben werden kann. Er wartet daher sehnsüchtig auf seine eigene Familie, die ihn über alles liebt und verwöhnt.


03.10.2014/ Frankie leidet im Gehege. Er vermisst die Nähe zu Menschen ebenso wie seine Freiheit.

Vera, unser Teammitglied, die Peter vor kurzem besucht hat, schreibt: Frankie war einer der großen Ausbrecherkönige im Gehege. Immer wieder hat Frankie Löcher in den Zaun gegraben, und damit auch die anderen Hunde in Gefahr gebracht, draußen vergiftet zu werden. Jetzt sitzt er zusammen mit seinem Bruder Bibi und Mika in einem ausbruchssicheren Gehege und für Frankie ist das besonders schlimm. Er braucht Platz, Bewegung und vor allem Zuwendung und Liebe. Dann würde er auch nicht mehr versuchen, auszubrechen.

Hätte Frankie ein Zuhause, wo er endlich Freiheit unter seinen Pfoten spürt, würde er es sicherlich gut beschützen – und den Rest des Tages auf dem Sofa dösen, friedlich in den Armen seiner Menschen. Denn das ist es, was er am meisten vermisst.


14.04.2014/ Tierschützer gaben ihn bei Peter ab: Auf Peters kleiner Arche lebt Frankie nun und hat seinen Ruf weg: als großer Schmuser.

Zugegeben: Bei Katzen verliert Frankie seine Manieren. Die jagt er lieber. Aber bei Menschen, ob groß oder klein würde sich Frankie am liebsten in einen Schoßhund verwandeln. Muss er aber gar nicht. Denn sein dicker Brummschädel passt perfekt in jede Armbeuge. Da lässt es sich so wunderbar drin schmusen.

Frankie ist ein junger Hund und natürlich hat er auch das entsprechende Temperament. Nur leider fehlt es auf Peters Arche an Abwechslung, an Beschäftigung und - was noch viel wichtiger ist für Frankie - an Ansprache. Bei fast 70 Hunden bleibt für Frankie wenig Zeit. Und ein gefüllter Bauch ist kein Zuhause…

Frankie ist ein Hund, der noch viel lernen kann und möchte. Standfest sollte man sein für Frankie, aber vor allem sollte man ihn für immer in die Arme schließen. Denn dort fühlt sich Frankie am wohlsten.

 


Vermittlungsbereich: Bundesweit - Aufenthaltsort: bei Thessaloniki - (Vereins)-Sitz: Mettmann 40822

    Hilf mit und mach meine Anzeige bekannt ! 

  Steckbrief

 Haben Sie Interesse an diesem Tier? Hier sind alle Kontaktdaten!
Kontakt zum Tierheim

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1443): stray einsame vierbeiner e.v.
Ansprechpartner: Brigitte Meschkat
Anfrageformular:*
Telefon: 06192 - 6726 Mobil 0173 - 32 88 99 0
EMail-Adresse:BrigitteMeschkat@t-online.de
Homepage: www.stray-einsame-vierbeiner.de
* Für Anfragen und Fragen nutzen Sie bitte das Formular "Kontakt zum Anbieter" oder rufen Sie schnell vorgenannte Rufnummer an!
Prüfsiegel ZERGportal

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Stray einsame Vierbeiner E.V.

alle

Athen/Thessaloniki/Mykonos

Wir suchen ständig Flugpaten für unsere Schützlinge von Athen, Mykonos oder Thessaloniki zu allen deutschen Flughäfen!

Ich möchte helfen und Flugpate werden !



 

Foto-Galerie (Stray - Einsame Vierbeiner e.V. #1443) - Auch wir suchen ein Zuhause !

 


Filou


Peggy


Flavian


Ody


Romina


Cora


Obelix


Misou


Frodo


Lucky


Lotta


Marla


Choco-Li


Luna-Lu


Amber


Spyros


 

475 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top   MERKLISTE    eCard   eBook   Steckbrief drucken     RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt (Bilder und Texte).
Verantwortlich und Ansprechpartner sind ausschließlich die unter Vermittlungskontakt (Kontakt zum Tierheim) angegebenen Tierschutzorganisationen.


Impressum

Kontakt

Datenschutz

Content

RSS-Feed

Banner

Werbung

Partner

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.08 Sek.
© 2000-2016 by ZERGportal

Suchlinks:  Tiervermittlung - Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen