Montag, 20.05.2019 20:49

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 759744
Name: PORTOS (D)
Pflegestelle gesucht

Rasse:Mischling
Geschlecht:Notfall/Rüde
Alter: geb. 2017
Farbe:braun gestromt
Schulterhöhe:74 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Handicap:sonstige Behinderung
katzenverträglich:Ja
Krankheiten:Amputiertes Hinterbein
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
Zuordnung: (Größe):Mischling-gross
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:


Videoanzeige:
Video laden Video laden
Beschreibung:

Auf Pflegestelle in Heidenrod

PORTOS, Mix, geb. 2017

INFORMATIONEN
Rasse: Mix
Geschlecht: Rüde
Farbe: braun gestromt
Größe/Gewicht:
Geboren am: 2017
Größe: 74 cm
Kastriert: Ja
Verträglich mit...
... Kindern: Ja
... Rüden: Ja
... Hündinnen: Ja
... Katzen: Ja
Krankheiten: Amputiertes Hinterbein
Sonstiges: Portos ist geimpft, gechippt, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten und mit einem EU Pass ausgestattet.

Beschreibung:
Portos wurde mit einer abgehackten Hinterpfote in einem Feld im Süden von Spanien gefunden. Ein junger Mann hat sich seiner angenommen und die Wunde tierärztlich versorgen lassen. Aber leider waren auf dem Feld schon Verunreinigungen in seine frische Wunde gekommen, so dass zu einer Infektion gekommen ist, die sich trotz wochenlanger Versuche nicht mehr aufhalten ließ und sich bis auf die Knochen ausgedehnt hat.

Verstärkt wurde dies durch Portos Versuche, den Stumpf zum Laufen zu benutzen. Hierdurch wurde das Gewebe ständig gereizt und beginnende Probleme mit der Hüfte zeichneten sich durch seine Fehlbelastung ab. All dies führte zu der schweren Entscheidung der Ärzte, die Pfote weiter zu amputieren, um Portos dann, nach der vollständigen Abheilung eine Prothese anpassen zu können. Portos hat diese OP gut überstanden, aber leider war die Freude nur von kurzer Dauer, die Infektion setze sich weiter fort, so dass Anfang September 2018 nur noch die Möglichkeit blieb, Portos Bein komplett zu amputieren. Damit hatte Portos sein langes Leiden damit endlich hinter sich. Seine Heilung schritt diesmal gut voran und zwei Tage nach seiner Amputation hat er bereits mit seiner Tierpflegerin einen ersten Spaziergang auf drei Beinen rund um die Tierklinik machen dürfen und hat dies tapfer gemeistert.

Inzwischen lebt Portos seit ein paar Monaten bei uns und ist aufgeblüht. Er ist ein freundlicher, lebensfroher und verspielter Junghund. Zu seinen Bezugspersonen hat er ein inniges, sehr liebevolles Verhältnis und auch jeder Besucher wird freudig von ihm begrüßt. Er liebt es, mit den anderen Hunden im Auslauf zu spielen und ist trotz seiner Amputation ein begeisterter Spaziergänger.

Unser Portos ist jetzt ausgewachsen, so dass nun der geeignete Zeitpunkt gekommen ist um zu versuchen, ihm mit Hilfe von Orthopädietechnik für Tiere etwas Erleichterung in seinem Leben zu verschaffen. Am 26. März 2019 haben wir einen Termin mit ihm bei einem Tier-Orthopädietechniker, um einen Gipsabdruck für die Anfertigung einer Orthese machen zu lassen, die sein verbliebenes Hinterbein bei Spaziergängen unterstützt, um statischen Fehlbelastungen entgegen zu wirken und eine Entlastung für seinen Muskel- und Bänderapparat zu schaffen.

Portos ist ein äußerst braver Mitbewohner. Im häuslichen Umfeld benimmt er sich tadellos. Er ist absolut stubenrein, läuft gut an der Leine, fährt routiniert im Auto mit, kann nach Eingewöhnung gut stundenweise alleine bleiben und achtet dabei auf sein Zuhause.

Für Portos wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause, nach Möglichkeit ebenerdig oder nur mit wenigen Stufen und einem weitläufigem Garten, denn er liebt es, draußen zu sein, in der Sonne zu liegen und seine Umgebung zu beobachten. Eine Außen- oder Zwingerhaltung lehnen wir als Tierschutzverein jedoch ab, gedacht ist nur daran, dass er zeitweise nach draußen kann.  

weitere Informationen:

Datum: Mi, 15.05.2019, 18:14 - Besucher: 28
Schutzgebühr: 100,00 €
Vermittlungsbereich: Deutschland + Schweiz - Aufenthaltsort: Deutschland, 65321 Heidenrod-Laufenselden - (Vereins)-Sitz: 65321 Heidenrod-Laufenselden

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 759744






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 

...weil wir lieben was wir tun 

Erstellung responsiver WordPress Homepages für Vereine und Unternehmen

 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Sie haben Ihr Herz an PORTOS verloren, können aber derzeit keinen Hund adoptieren? Dann unterstützen Sie doch PORTOS und den Verein mit einer einmaligen oder monatlichen Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus. Danke!

 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse? Oder möchten Sie Pflegestelle werden?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2647): HundeNothilfe 4 Pfoten e.V.
Ansprechpartner: Cornelia Baumgaertner
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 0177-2301499
E-Mail Kontakt:* info@HundeNothilfe.de
Homepage: www.HundeNothilfe.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - HundeNothilfe 4 Pfoten e.V.

 


POLLY


NITA


SUSI


PORTOS


OSBORN


SPIKE IV


ANDREA


NERO


DOKTORIC


 

9 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2019 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen