Mittwoch, 18.01.2017 16:59

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERG®portal

   
       

Home

Neue Einträge

Hunde

Katze & Co

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpaten

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy End

Tierfriedhof


 Alle zurück HP vermittelt -> Nein 
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Datum:

11.01.2017, 10:13

Anzeigen-ID: 101540
Name: Sven (nicht vermittelbar)

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:EKH
Haltung:Wohnung/Freigänger
Geschlecht:Notfall/männlich
Alter: 7 Jahre
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Katzenkrankheiten Test:Ja
Patenschaft:Tierpaten gesucht Hilfe?
Schutzgebühr:-
Vermittlungsbereich:Deutschland, bundesweit
    
Interesse?Hier finden Sie alle Kontaktdaten !







Beschreibung:  PS SR, geb: 01/2010, Kater. Auf PS seit 03/16 - Paten/Spender gesucht

Förmlich in letzter Minute konnte Sven gerettet werden. Anfang März sah Sabine dieses Häufchen Elend etwas entfernt von der Futterstelle der Katzenkolonie des Müllplatzes in Gran Tarajal. Der kastrierte Kater saß wimmernd auf einer Mauer und er schleppte sich zu Sabines Auto, wo er sich ohne Widerstand in den Transportkorb setzen ließ. Er suchte sichtlich nach Hilfe!

Sven war in einen jämmerlichen Zustand. Seine Augen waren mit Eiter und Blut verklebt, er war stark abgemagert, dehydriert und altes Blut war festgetrocknet im gesamten Maulbereich. Sein Zustand bedurfte sofortiger, tierärztlicher Hilfe!

Der obligatorische Bluttest auf die Immunschwächekrankheiten Katzenaids und Leukose war negativ und auch seine Blutwerte waren trotz seines körperlich schlechten Zustandes nicht besorgniserregend.

Das Röntgenbild zeigte, dass der Unterkiefer gebrochen war und er eine Verletzung im Gaumenbereich hatte. Der Unfall lag laut unserem Inseltierarzt bereits 2-3 Wochen zurück! Dass Sven überhaupt noch lebte grenzte an ein Wunder. Da er extremes Untergewicht hatte, wurde er sofort mit Infusionen, Spezialfutter und Aerosoltherapie versorgt, bevor sein Unterkiefer operativ versorgt werden konnte.

Für die Intensivversorgung in der Tierklinik und die Operation zzgl. Nachsorge wurden ca. 550 Euro benötigt. Geld, das dringend notwendig war, um Sven zu helfen, wieder ein glücklicher und gesunder Kater zu werden.


Update Ostern 2016:
Unser Notf(e)ll-Kater Sven konnte in der vergangenen Woche erfolgreich operiert werden. Sein gebrochener Unterkiefer wurde mit Draht fixiert. Der Gaumenbereich musste auch operativ versorgt werden, da sich an einigen Stellen "wildes Fleisch" gebildet hatte. Sven hat alles gut überstanden, musste aber zunächst in der Tierklinik bleiben. Da er in der Klinikbox nicht selbstständig fressen wollte, hat Sabine entschieden, Ihn mit auf ihre Finca zu nehmen, wo er sofort angefangen hat zu fressen. Ganz besonders liebt er Katzenmilch.


Update Mai 2016
Anfang diesen Monats konnte die Drahtfixierung des Unterkiefers von Sven erfolgreich entfernt werden. Zuvor wurde erneut ein großes Blutbild angefertigt, mit einem sehr positiven Ergebnis. Die massive Anämie von Sven ist zur Freude aller gänzlich verschwunden und somit konnte unser Notf(e)llchen seinen ersten Freigang auf Sabines Finca genießen.

Sven erkundet er das große Gelände und blüht regelrecht auf. Sein Gehege nutzt er weiterhin als Rückzugsmöglichkeit. Der Kater liebt es in Sabines Auto zu schlafen und fordert mehrmals täglich seine Streicheleinheiten ein. Terrasse und Finca erkundet er Schritt für Schritt und auch Sabines bulgarischer Chefkater "Charlie" hat ihn bereits akzeptiert.

Sven ist das beste Beispiel dafür, dass es sich auch lohnt, um „hoffnungslos“ aussehende Notf(e)lle zu kämpfen und ihnen somit ein "Happy End" zu ermöglichen.

Wir möchten uns nochmals von Herzen bei allen Paten und Spendern, die das ermöglicht haben bedanken, und hoffen auch weiterhin auf Unterstützung für Sven, so dass er auch zukünftig auf seiner Inselpflegestelle gut versorgt werden kann.  


Vermittlungsbereich: Bundesweit

 P A T E N S C H A F T
Tierhilfe Fuerteventura e.V. suchen dringend Tierpaten!
Falls Sie für 'Sven (nicht vermittelbar)' eine Patenschaft übernehmen möchten, so füllen Sie bitte unserPatenschaftsformular aus.
Ihre ganz persönliche Hilfe für Tiere, die Not leiden!  Schon mit 5,- Euro - egal ob einmalig oder regelmäßig - können Sie Pate werden und zwischen sieben unterschiedlichen Patenschaften wählen.weiter
NEU: Jetzt können Sie auch mit einer Kastrations- und Transportpatenschaft den hilfsbedürftigen Tieren helfen!

    Hilf mit und mach meine Anzeige bekannt ! 

  Steckbrief

 Haben Sie Interesse an diesem Tier? Hier sind alle Kontaktdaten!
Vermittlungskontakt

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1290): Tierhilfe Fuerteventura e.V.
Ansprechpartner: Sabine Rösch
Anfrageformular:*
Telefon:0034-648957175
EMail-Adresse:Sabine.Roesch@THF-Verein.de
Homepage: www.tierhilfe-fuerteventura.de
Prüfsiegel ZERGportal
* Falls Sie Fragen bzw. Interesse haben nutzen Sie bitte das Formular "Kontakt zum Anbieter" oder rufen Sie schnell an!

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

FLUGPATEN

  GESUCHT

 Tierhilfe Fuerteventura e.V.

Frankfurt, Düsseldorf, Köln, Hamburg, Hannover, Paderborn, Dortmund, M

Fuerteventura/Puerto del Rosario

Wir suchen immer dringend nach Flugpaten ... Die Vermittlung ausserhalb Fuerteventuras ist für unsere Schützlinge oftmals die einzige Überlebenschance, denn es gibt nur begrenzte Aufnahmekapazitäten auf der Insel. Ein Flugpate ist für unsere Schützlinge ein wichtiger Part für den Start in ein neues, glückliches und unbeschwertes Leben. Ohne Flugpaten kann keiner unserer Schützlinge in sein neues Zuhause nach Deutschland einreisen! Die Aufgabe eines Flugpaten beginnt mit dem ausfüllen eines Formulars und endet mit der Übergabe des Tieres an unseren Mitarbeiter am deutschen Flughafen. Dies läuft völlig reibungslos ab, ohne großen Aufwand. Es entstehen selbstverständlich keine Kosten für den Flugpaten. Alle Ausflüge werden unserem zustä

Ich möchte helfen und Flugpate werden !




 

Foto-Galerie (Tierhilfe Fuerteventura e.V. #1290) - Auch wir suchen ein Zuhause !

 


Mojito (


Miss Pat


Sven (ni


Kastrati


Futterp


Flecki (


Milagro


Herr Mül


Bananen


Tigre (n


Patty (n


Basuro (


Peterle


Gini (ni


Gina (ni


Rubio (n


 

23 Tiere aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top       eCard   eBook   Steckbrief drucken   RSS Feed  DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt (Bilder und Texte).
Verantwortlich und Ansprechpartner sind ausschließlich die unter Vermittlungskontakt angegebenen Tierschutzorganisation.


Impressum

Kontakt

Datenschutz

Content

RSS-Feed

Banner

Werbung

Partner

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2015 by ZERGportal