Sonntag, 30.04.2017 09:10

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERG®portal

   
       

Home

Neue Einträge

Hunde

Katze & Co

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpaten

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy End

Tierfriedhof


 Alle zurück HP vermittelt -> Nein 
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Datum:

21.04.2017, 10:18

Anzeigen-ID: 102878
Name: Marie

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:Hauskatze
Haltung:Wohnung/Freigänger
Geschlecht:weiblich
Alter: geb. 03/2016
Farbe:dreifarbig (Glückskatze)
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Impfungen:Ja
Katzenkrankheiten Test:Ja
Handicap:nein
Schutzgebühr:80 Euro
Vermittlungsbereich:Deutschland, bundesweit
    
Interesse?Hier finden Sie alle Kontaktdaten !

Charakter: Menschen gegenüber scheu, verspielt, keine Einzelhaltung, Vermittlung gerne zusammen mit Julian, Freigang möglich






https://www.youtube.com/watch?v=Hex8LkEr2Mk


Beschreibung:  Marie (geb. 03/2016) wuchs, wie so viele unzählige und namenlose Streunerkatzen auch, die ersten Monate ihres Lebens auf den gefährlichen Straßen Sofias auf. Als unsere bulgarische Tierschutzkollegin eines Tages mit ihrem Hund im Hundepark spazieren ging, hörte sie plötzlich ein hohes, ängstliches Quietschen und sie wusste sofort, da muss ein Kitten in Schwierigkeiten stecken. Direkt neben dem Park ist ein großer Busbahnhof mit viel Straßenverkehr, vom Park nur getrennt durch einige Geschäfte und Fastfood-Restaurants, kein sicherer Ort für ein Kätzchen.

Tatsächlich erblickte sie Marie, wie sie in Panik versuchte eine Hauswand zu erklimmen, um sich durch ein geöffnetes Fenster in Sicherheit zu bringen. Was Marie so schockierte, ist unklar. Vielleicht wurde sie von einem Hund gejagt, Passanten hatten sie verscheucht oder sie fürchtete sich vor einem der vorbeifahrenden Busse. Auch vor der Tierschützerin wollte Marie sich einfach nur in Sicherheit bringen und flüchtete. Doch davon ließ sich ihre Helferin nicht beirren. Drei Tage lang versuchte sie das Kitten nun mit Futter in eine Box zu locken, um es in Sicherheit zu bringen. Schließlich hatte sie Glück und konnte Marie mit nach Hause nehmen.

Auf ihrer Pflegestelle lebte Marie sich dann schnell ein. Aufgrund ihres Alters ist sie noch sehr verspielt und temperamentvoll. Auch einen neuen Freund hat sie dort schnell gefunden, den Kater Julian. Wir würden uns so sehr wünschen, dass sie gemeinsam mit ihm ein neues Zuhause finden kann. Marie kommt aber auch mit den anderen Katzen der Pflegestelle gut zurecht und wird von allen gemocht.

Julian und Marie:


Leider haben die ersten Monate auf der Straße Marie sehr gezeichnet. Ohne Menschenkontakt aufgewachsen, lässt sie sich bis heute von ihrer Pflegestelle nicht anfassen und ihre neuen Menschen müssen sich darauf einstellen, dass Marie Menschen gegenüber immer sehr skeptisch bleiben wird und auf den Kontakt gerne verzichten kann. Für sie suchen wir also leider die Nadel im Heuhaufen. Menschen, die sie so leben lassen, wie sie ist und ihre Selbstständigkeit zu schätzen wissen. Menschen, die vielleicht schon sehr kontaktfreudige Katzen zu Hause haben und die es nicht stört, wenn Marie ihren eigenen Weg geht, oder die Marie zusammen mit Julian adoptieren möchten, der, nach einer Eingewöhnungsphase, den Menschen sehr zugetan ist.

Wir wissen, dass es nicht einfach sein wird, diese Menschen für Marie zu finden. Und doch sitzt das Kätzchen hoffnungsvoll auf gepackten Koffern und wartet auf ihre Menschen. Marie ist gechipt, geimpft und FIV/FeLV negativ getestet. Kastriert ist sie im Moment noch nicht.

Wir vermitteln die süße Maus in reine Wohnungshaltung. In einer ruhigen Wohngegend ist auch Freigang möglich, das ist aber keine Bedingung für Marie.

Sollten Sie Interesse an einer Adoption haben, lesen Sie sich bitte unseren Vermittlungsablauf sowie den Vertrag auf der Seite www.anaa-katzen.de VOR Anfrage durch; einige Fragen können damit im Vorfeld geklärt und Probleme vermieden werden. Wir möchten auch darauf hinweisen, dass nicht alle dt. Flughäfen von Sofia aus angeflogen werden und wir voraussetzen, dass Interessenten auch bereit sind, weitere Strecken zu fahren. Im Interesse unserer Tiere suchen wir immer nach der besten Lösung, eine Lieferung vor die Haustür ist jedoch nicht möglich.


Kontakt
J. Lindner
05724 – 905 33 57
(Rückruf nur auf Festnetz möglich)
Jana@anaa-katzen.de
 


Vermittlungsbereich: Bundesweit - Aufenthaltsort: Bulgarien (Sofia)

    Hilf mit und mach meine Anzeige bekannt ! 

  Steckbrief

 Haben Sie Interesse an diesem Tier? Hier sind alle Kontaktdaten!
Vermittlungskontakt

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1326): ANAA- Katzen Deutschland e.V.
Ansprechpartner: Kerstin Ridder
Anfrageformular:*
Telefon:05751/ 4099461
EMail-Adresse:anaa.katzen2011@gmail.com
* Falls Sie Fragen bzw. Interesse haben nutzen Sie bitte das Formular "Kontakt zum Anbieter" oder rufen Sie schnell an!

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E



 Alle zurück Top       eCard   eBook   Steckbrief drucken   RSS Feed  DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt (Bilder und Texte).
Verantwortlich und Ansprechpartner sind ausschließlich die unter Vermittlungskontakt angegebenen Tierschutzorganisation.


Impressum

Kontakt

Datenschutz

Content

RSS-Feed

Banner

Werbung

Partner

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.08 Sek.
© 2000-2015 by ZERGportal