Dienstag, 26.09.2017 12:57

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERG®portal

   
       

Home

Neue Einträge

Hunde

Katze & Co

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpaten

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy End

Tierfriedhof


 Alle zurück HP vermittelt -> Nein 
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Datum:

12.09.2017, 22:21

Anzeigen-ID: 104782
Name: Sultan

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:Langhaarmischling
Haltung:Wohnungskatze
Geschlecht:Notfall/männlich
Alter: 10 Jahre
Farbe:grau
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Katzenkrankheiten Test:Ja
Handicap:nein
Alt / Älter:Ja
Krankheiten:FIV positiv
Schutzgebühr:80 €
Vermittlungsbereich:Deutschland + Österreich + Schweiz
    
Interesse?Hier finden Sie alle Kontaktdaten !

Charakter: anfänglich schüchtern, dann zutraulich, verspielt Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland reisen!








Beschreibung:  Sultan

Alter: 10 Jahre
Geschlecht: männlich (kastriert)
Verhalten: anfänglich schüchtern, dann zutraulich, verspielt
verträglich mit: Katzen
kann zu Kindern: unbekannt
Handicap: FIV-positiv
Haltung: Wohnungshaltung
Aufenthaltsort: Pflegestelle in 83646 Bad Tölz
Kontakt:
Alexandra Haberegger
Tel. 089/7592726
a(dot)haberegger(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Für diese Katze eine Patenschaft übernehmen

Update: Sultan befindet sich in einer Pflegestelle in 83646 Bad Tölz.

Eigentlich ist Sultan ein wunderschöner Kater mit prächtigem Haarkleid. Jedoch wurde er in einem absolut erbarmungswürdigen Zustand, halb verhungert und völlig zerzaust in der Nähe einer Schule gefunden. Sicher hatte er mal ein Zuhause, wurde eventuell sogar geliebt aber zumindest versorgt. Warum er allem Anschein nach, von seinen Menschen einen Tritt bekam und sich fortan auf der Straße durchschlagen musste, werden wir nie erfahren. Es war Sultan anzumerken, dass er schreckliche Erfahrungen mit Menschen gemacht hat. Als er im Tierheim abgeliefert wurde, hatte der arme Kerl schreckliche Angst und traute sich kaum, sich zu bewegen. In kurzer Zeit hat er zu seinen Pflegerinnen Vertrauen gefasst und es stellte sich heraus, dass Sultan ein ganz lieber, verschmuster und anhänglicher Kater ist, der aber unter der Situation im Tierheim sehr leidet. Er sucht dringend eine nette Familie.

Den Umzug in die deutsche Pflegestelle hat Sultan relativ gut verkraftet, einzig sein Fell fiel der Schere zum Opfer da es unglaublich verfilzt war und seine letzten Zähne mussten ihm noch gezogen werden. So rundumerneuert genießt Sultan im Moment die Annehmlichkeiten eines warmen Zimmers mit regelmäßigen Spieleinheiten. Spielen tut Sultan nämlich für sein Leben gerne. Er hüpft und springt, dass es eine wirkliche Freude ist ihm dabei zuzusehen und sich mit ihm zu beschäftigen. Der nette Stubenkater möchte so gerne ein Heim, in dem er weiterhin so verwöhnt wird, die Aufmerksamkeit seiner Menschen genießen darf und die schlimme Geschichte, die er hinter sich hat, vollends vergessen kann. Zu gerne würde Sultan sich an einen geliebten Menschen kuscheln dürfen und gemeinsame Fernsehabende auf der Couch genießen.

Sultan ist seinen Artgenossen gegenüber freundlich und sozial. Daher wäre es schön, wenn in seinem neuen Zuhause bereits nette und umgängliche Katzengesellschaft wohnen würde. Für den Fall, dass bei Ihnen noch keine kätzischen Mitbewohner leben, bringt Sultan gerne eine befreundete Katze mit ins neue Zuhause.

Ein vernetzter Balkon, auf dem Sultan sich den Wind ums Näschen wehen lassen kann, und er ein wenig Abwechslung erleben darf, sollte vorhanden sein.

Sultan möchte schnell wieder einen liebevollen Platz mit Familienanschluss und das Leben eines geliebten und stolzen Katers führen dürfen. Wenn Sie sich in unseren Prachtburschen verliebt haben, freue ich mich auf Ihre Nachricht.

Sultan wurde bei einem Bluttest auf FIV positiv getestet. Diese Immunschwäche ist nur unter Katzen ansteckend. Menschen und andere Tierarten können sie mit dem Erreger nicht anstecken!! Gerne beraten wir Sie noch genauer zu diesem Thema und beantworten Ihre Fragen. Erste Informationen zu FIV finden Sie auch in unserem Infoblatt. FIV-Katzen können übrigens fast genauso alt werden wie negativ getestete Miezen. Sollte bereits eine Katze bei Ihnen leben, so muss auch diese auf FIV positiv getestet sein. Lassen Sie sich bitte von FIV nicht abschrecken und geben Sie Sultan eine Chance!

 


Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz - Aufenthaltsort: 83646 Bad Tölz

    Hilf mit und mach meine Anzeige bekannt ! 

  Steckbrief

 Haben Sie Interesse an diesem Tier? Hier sind alle Kontaktdaten!
Vermittlungskontakt

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1530): Tierhilfe Verbindet e.V.
Ansprechpartner: Alexandra Haberegger
Anfrageformular:*
Telefon:089/7592726
EMail-Adresse:a.haberegger@tierhilfe-verbindet.de
Homepage: www.tierhilfe-verbindet.de
Prüfsiegel ZERGportal
* Falls Sie Fragen bzw. Interesse haben nutzen Sie bitte das Formular "Kontakt zum Anbieter" oder rufen Sie schnell an!

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E



 

Foto-Galerie (TIERHILFE VERBINDET #1530) - Auch wir suchen ein Zuhause !

 


Ritzo


Maxl


Madelein


Asterix


Gustavo


Minka


Sultan


Peter


Cindy un


Shadow


Julio


Xesc


Renato


Saltar


Benji


Greta


 

103 Tiere aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top       eCard   eBook   Steckbrief drucken   RSS Feed  DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt (Bilder und Texte).
Verantwortlich und Ansprechpartner sind ausschließlich die unter Vermittlungskontakt angegebenen Tierschutzorganisation.


Impressum

Kontakt

Datenschutz

Content

RSS-Feed

Banner

Werbung

Partner

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2015 by ZERGportal