Donnerstag, 14.12.2017 11:07

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERG®portal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 Alle zurück HP vermittelt -> Nein 
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Datum:

12.10.2017, 10:56

Anzeigen-ID: 105394
Name: Lea

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:EKH
Haltung:Wohnungskatze
Geschlecht:weiblich
Alter: 12 Jahre
Farbe:schwarz-weiß
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Katzenkrankheiten Test:Ja
Alt / Älter:Ja
Schutzgebühr:150 €
Vermittlungsbereich:Nordrhein-Westfalen
    
Interesse?Hier finden Sie alle Kontaktdaten !







Beschreibung:  Alter: 12 Jahre (Angabe der Vorbesitzer)
Geschlecht: weiblich / kastriert
Verträglichkeit: Einzeltier / Zweittier
Haltung: Wohnung gerne mit abgesichertem Balkon
Gesundheit: geimpft (Schnupfen/Seuche), neg. FiV/FelV/Leukose getestet
Schutzgebühr: 150 Euro

Leas größte Hobbys sind Streichel- und Schmuseeinheiten! Die hübsche Katzendame ist sehr menschenbezogen, wird am liebsten immer und überall gekrault und liegt gerne neben ihrem Dosenöffner auf dem Sofa oder mit im Bett. Vor lauter Glück fängt sie dann ab und an auch gerne an, die streichelnde Hand laut schnurrend abzuschlecken. Auch das regelmäßig nötige Bürsten als Persermix mag sie sehr gerne und kugelt sich vor lauter Wonne auch gerne auf den Rücken.
Lea kam schweren Herzens als Abgabetier zu uns, da man sich wegen veränderter Lebensumstände nicht mehr um sie kümmern konnte. Bis dato hatte sie mit einem Kater zusammen gelebt, kennt also kätzische Gesellschaft. Allerdings lässt sich die selbstbewusste Katzendame definitiv nicht die Butter vom Brot nehmen und zeigt auf der Pflegestelle gegenüber der anderen Katze genau, wer die Hosen an hat, da ist die plüschige Dame auch nicht zimperlich.

Mit ihren 12 Jahren ist Lea noch sehr verspielt und liebt es, dem Angelspiel hinter her zu jagen. Ansonsten ist sie eher der ruhigere, entspanntere Typ.

Wenn der Dosenöffner viel zu Hause ist und genügend Zeit für Streicheleinheiten hat, können wir uns Lea auch als Einzeltier in einem Haushalt vorstellen. Ansonsten sollte ein Katzenkumpel ebenso selbstbewusst und von ruhigem Charakter sein. Mit einem ruhigen, souveränen Hund käme Lea auch gut zurecht.

Ihre Nierenwerte sind aufgrund des Alters leicht erhöht, was aber mit speziellem Nierenfutter gut in den Griff zu kriegen ist. Auch zwickt sie die Arthrose in den Hinterbeinen, was aber in dem Alter auch nicht unüblich ist.Hier stehen wir Ihnen auch gerne beratend zur Seite.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Heinrichs unter 02203/591 561 (Abends oder AB) oder cerstin.heinrichs(ät)katzenschutzbund-koeln.de  


Vermittlungsbereich: Nordrhein-Westfalen - Aufenthaltsort: 50460 Köln

    Hilf mit und mach meine Anzeige bekannt ! 

  Steckbrief

 Haben Sie Interesse an diesem Tier? Hier sind alle Kontaktdaten!
Vermittlungskontakt

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2330): Katzenschutzbund Köln e.V
Ansprechpartner: Andrea Bensberg
Anfrageformular:*
Telefon:02234/996484
EMail-Adresse:info@katzenschutzbund-koeln.de
Homepage: www.katzenschutzbund-koeln.de
Prüfsiegel ZERGportal
* Falls Sie Fragen bzw. Interesse haben nutzen Sie bitte das Formular "Kontakt zum Anbieter" oder rufen Sie schnell an!

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E



 

Foto-Galerie - Katzenschutzbund Köln e.V (#2330)

 


Lea


Monja


Tiger


Jamila &


Thommy


Naya


Püppi


Nemo


Stromby


 

31 Katzen aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top       eCard   eBook   Steckbrief drucken   RSS Feed  DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt (Bilder und Texte). Verantwortlich und Ansprechpartner sind ausschließlich die unter Vermittlungskontakt angegebenen Tierschutzorganisation.

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Content

RSS-Feed

Banner

Werbung

Partner

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.11 Sek.
© 2000-2015 by ZERGportal