Freitag, 24.11.2017 23:02

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERG®portal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpaten

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 Alle zurück HP vermittelt -> Nein 
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Datum:

14.11.2017, 22:06

Anzeigen-ID: 106031
Name: Rojo (z.Zt. nicht vermittelbar)

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:EKH
Geschlecht:Notfall/männlich
Alter: 3,5 Jahre
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Katzenkrankheiten Test:Ja
Patenschaft:Tierpaten gesucht Hilfe?
Schutzgebühr:nach Absprache
Vermittlungsbereich:Deutschland, bundesweit
    
Interesse?Hier finden Sie alle Kontaktdaten !







Beschreibung: 
WIE KANN MAN NUR SO GRAUSAM SEIN???

Rojo-ein Straßenkater aus Tuineje kämpft ums Überleben.

Der superzahme, rote Kater Rojo lebt seit ca. 3 Jahren an dem Futterplatz in Tuineje und wird dort mit vielen anderen Katzen regelmäßig von unserer Katzen-beauftragten Sabine versorgt. Vermutlich wurde er damals als Jungkater dort ausgesetzt. Rojo ist regelmäßig an der betreuten Futterstelle und wurde auch über die THF kastriert.

In der vergangenen Woche traute Sabine ihren Augen nicht: Sie fand bei ihrer „Futterrunde“ den armen Rojo schwer verletzt, mit zerstörtem rechten Auge am Futterplatz vor. Wir gehen davon aus, dass aus nächster Nähe auf ihn geschossen wurde. Eine feige und abscheuliche Tat!

Eine sofortige Notoperation bei einem unserer Inseltierärzte rettete Rojo das Leben, aber sein rechtes Auge hat er leider verloren.

Die Kugel steckt tief in seinem rechten Unterkiefer, welcher immer noch massiv geschwollen ist und ihm beim Fressen behindert. Es ist deswegen auch eine weitere Operation nötig.

Rojo kämpft, er möchte unbedingt leben und wir wollen es dem kleinen Kämpfer ermöglichen. Das heißt für uns aber, dass wieder einmal eine hohe Tierarztrechnung (ca. 800 €) auf uns zukommen wird. Rojo ist nun in kurzer Zeit der 5. schwere Notfall, den wir irgendwie finanziell stemmen müssen. Langsam stoßen wir an unsere finanziellen Grenzen, deswegen bitten wir sie inständig um Unterstützung für unseren Rojo…

Der rote Kater hat niemandem etwas getan, nun möchten wir für ihn alles tun, damit er wieder gesund & glücklich wird und nach seiner Genesung ein schönes Zuhause findet.

Wir wollen und werden nie verstehen warum Menschen so etwas tun - es ist einfach unfassbar!

Bitte helfen sie Rojo, damit er gesund wird mit einer Spende oder Patenschaft, es wäre für ihn so wichtig. Wir danken Ihnen von Herzen.  


Vermittlungsbereich: Bundesweit

 P A T E N S C H A F T
Tierhilfe Fuerteventura e.V. suchen dringend Tierpaten!
Falls Sie für 'Rojo (z.Zt. nicht vermittelbar)' eine Patenschaft übernehmen möchten, so füllen Sie bitte unserPatenschaftsformular aus.
Ihre ganz persönliche Hilfe für Tiere, die Not leiden!  Schon mit 5,- Euro - egal ob einmalig oder regelmäßig - können Sie Pate werden und zwischen sieben unterschiedlichen Patenschaften wählen.weiter
NEU: Jetzt können Sie auch mit einer Kastrations- und Transportpatenschaft den hilfsbedürftigen Tieren helfen!

    Hilf mit und mach meine Anzeige bekannt ! 

  Steckbrief

 Haben Sie Interesse an diesem Tier? Hier sind alle Kontaktdaten!
Vermittlungskontakt

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1290): Tierhilfe Fuerteventura e.V.
Ansprechpartner: Sabine Rösch
Anfrageformular:*
Telefon:0034-648957175
EMail-Adresse:Sabine.Roesch@THF-Verein.de
Homepage: www.tierhilfe-fuerteventura.de
Prüfsiegel ZERGportal
* Falls Sie Fragen bzw. Interesse haben nutzen Sie bitte das Formular "Kontakt zum Anbieter" oder rufen Sie schnell an!

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

FLUGPATEN

  GESUCHT

 Tierhilfe Fuerteventura e.V.

Frankfurt, Düsseldorf, Köln, Hamburg, Hannover, Paderborn, Dortmund, M

Fuerteventura/Puerto del Rosario

Wir suchen immer dringend nach Flugpaten ... Die Vermittlung ausserhalb Fuerteventuras ist für unsere Schützlinge oftmals die einzige Überlebenschance, denn es gibt nur begrenzte Aufnahmekapazitäten auf der Insel. Ein Flugpate ist für unsere Schützlinge ein wichtiger Part für den Start in ein neues, glückliches und unbeschwertes Leben. Ohne Flugpaten kann keiner unserer Schützlinge in sein neues Zuhause nach Deutschland einreisen! Die Aufgabe eines Flugpaten beginnt mit dem ausfüllen eines Formulars und endet mit der Übergabe des Tieres an unseren Mitarbeiter am deutschen Flughafen. Dies läuft völlig reibungslos ab, ohne großen Aufwand. Es entstehen selbstverständlich keine Kosten für den Flugpaten. Alle Ausflüge werden unserem zustä

Ich möchte helfen und Flugpate werden !




 

Foto-Galerie (Tierhilfe Fuerteventura e.V. #1290) - Auch wir suchen ein Zuhause !

 


Peterle


Blanco (


Rojo (z.


Kastrati


Herr Mül


Piepsi (


Macho (n


Rubio (n


Gatito (


Flecki (


Eve (nic


Bananen


Futterp


Gini (ni


Gina (ni


Willy (n


 

23 Tiere aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top       eCard   eBook   Steckbrief drucken   RSS Feed  DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt (Bilder und Texte).
Verantwortlich und Ansprechpartner sind ausschließlich die unter Vermittlungskontakt angegebenen Tierschutzorganisation.


Impressum

Kontakt

Datenschutz

Content

RSS-Feed

Banner

Werbung

Partner

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2015 by ZERGportal