Montag, 25.06.2018 11:41

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 107592
Name: Anika & Tommy

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:EKH
Haltung:Freigänger
Geschlecht:männlich/weiblich
Alter: 1 Jahr
Farbe:schwarz-weiß
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
MMK Test:Ja
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!



Beschreibung:  Alter: ca. 1 Jahr
Geschlecht: weiblich / männlich kastriert
Verträglichkeit: gemeinsam
Haltung: Freigang
Gesundheit: gechippt, neg. Test FiV/Leukose
Schutzgebühr: 120 Euro pro Tier

Anika und Tommy sind Geschwister (knapp 1 Jahr alt) und kommen aus dem Bergischen Land, Gemeinde Much. Ihre Vorgeschichte ist nicht sehr schön, ihre Geschwister wurden vom Bauer erschlagen, die Mutter hatte lediglich noch die beiden wegschaffen können. Mehr dazu im persönlichen Gespräch.

Tommy hat sich zu einem liebenswerten Katerchen gemausert, der für sein Leben gern schmust, zu einem auf die Couch kommt und laut schnurrend die Streicheleinheiten genießt.
Sein Schwesterchen Anika ist immer noch ein wenig schüchtern, dabei aber immer sanft und lieb.
Tommy spielt und tobt nach Herzenslust mit seinen Mitpflegis herum, Anika ist da eher zurückhaltend. Jedoch, wenn es hart auf hart kommt, flitzt Tommy in Windeseile zu seiner Schwester und versteckt sich hinter ihr 😉
Wir möchten die beiden gern zusammenlassen, denn sie hängen sehr aneinander. Anika braucht in neuer Umgebung und mit neuen Menschen etwas mehr Zeit zur Eingewöhnung, Tommy nimmt nach ein paar Tagen gern Kontakt auf. Insgesamt sind beide eher ruhig vom Wesen her, und daher sollte das neue Zuhause der beiden schwarzweißen Samtpfoten nicht allzu trubelig sein.

Was beide auf jeden Fall brauchen, ist Freigang in guter ruhiger verkehrsarmer Gegend. Straßenverkehr kennen sie gar nicht, denn sie sind abgelegen aufgewachsen.

Da sich beide auch gut mit anderen Katzen verstehen, könnten sie auch zu bereits vorhandenen Katzen hinzuvermittelt werden. Sie können bei Interesse gern auf ihrer Pflegestelle in Much besucht werden.

Wenn Sie Interesse an dem wirklich netten und goldigen Kuhkatzenpärchen haben, wenden Sie sich bitte an Frau Malsch unter (02245) 600887 oder katzenzuflucht(at)web.de  

Datum: Mo, 05.03.2018, 10:13 - Besucher: 109
Schutzgebühr: 120 € je Tier
Vermittlungsbereich: Nordrhein-Westfalen - Aufenthaltsort: 50460 Köln - (Vereins)-Sitz: 50859 Köln

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 107592




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2330): Katzenschutzbund Köln e.V
Ansprechpartner: Andrea Bensberg
Anfrageformular:*
Telefon:* 02234/996484
E-Mail Kontakt:* info@katzenschutzbund-koeln.de
Homepage: www.katzenschutzbund-koeln.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Katzenschutzbund Köln e.V

 


Aurelia


Max


Lucy


Stromby


Anika &


Jake


Hexe


Polly


Linus


 

14 Katzen aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken   RSS Feed  DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.13 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal