Montag, 16.07.2018 21:52

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Vorvermittelt
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 108117
Name: Joplin

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:Hauskatze
Haltung:Wohnungskatze
Geschlecht:Notfall/weiblich
Alter: geb. 04/2016
Farbe:schwarz - braun auf weiß
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
MMK Test:Nein
Krankheiten:zeitweilig Nasengeräusche
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter: zeitweilig Nasengeräusche  



Beschreibung:  Joplin (geb. 04/2016) wurde in Madrid an einem schrecklichen Ort gefunden, rundherum nur Müll und mittendrin das hübsche Katzenmädchen, welches schon fast tot war. Sie war dehydriert, voller Parasiten, verhungert…

Joplin wurde in eine Tierklinik gebracht, wo sie einige Tage blieb, um zu überleben. Dann durfte sie auf eine private Pflegestelle umziehen, der Weg zu einer „normalen“ Katze war sehr lang, sie hat viele Wochen gebraucht, um sich vollständig zu erholen. Mittlerweile hat sie sich zu einer bildschönen Katze entwickelt. Leider ist eine kleine Einschränkung zurück geblieben, sie hat öfter mal Nasengeräusche, es könnte so etwas wie ein chronischer Schnupfen sein. Aktuell sind keine Nasengeräusche zu hören.

Auf Grund verstopfter Tränenkanäle hat Joplin öfter „schwimmende“ Augen und manchmal auf bräunliches Sekret unter den Augen. Die spanischen Tierärzte möchten Joplin auf Grund dieser „Kleinigkeit“ aktuell aber keine Narkose geben, sollte das zukünftig nochmal nötig sein, würde man dort dann versuchen, diese freizuspülen, wobei das natürlich keine Erfolgsgarantie ist, denn sollten Verwachsungen die Ursache sein, wäre es dann nicht zu beheben.

Joplin lebt auf der Pflegestelle mit Katzen und Hunden zusammen, Menschen gegenüber ist sie zurückhaltend, aber man kann sie streicheln und auch hochheben, sicherlich wird sie sich dahingehend in einem festen Zuhause langfristig weiter entwickeln. Joplin bevorzugt Frauen, Männern gegenüber ist sie scheu und ängstlich.

Sicherlich wird in Joplins Vorfahren eine Russisch Blau Katze vertreten gewesen sein, wie man aus der Fellfarbe vermutet. Zusätzlich zu diesem schönen Blauton hat sie aber auch noch cremefarbene Flecken, so dass sie als Glückskatze zu bezeichnen ist. Wir hoffen, dass sich Joplins Glückssträhne fortsetzt und sie bald in ein freundliches, geduldiges Zuhause mit netter Katzengesellschaft umziehen darf. Ein gesicherter Balkon wäre schön, ist aber kein Muss. Viel wichtiger sind die richtigen Menschen für Joplin, gerade falls ein Mann im Haushalt vorhanden ist, sollte dieser sich darauf einrichten, dass Joplin anfangs sehr ängstlich reagieren könnte.

Joplin ist FeLV/FIV negativ getestet, sie ist gechipt, kastriert und geimpft und damit reisefertig.

Sollten Sie Interesse an einer Adoption haben, lesen Sie sich bitte unseren Vermittlungsablauf sowie den Vertrag auf der Seite www.anaa-katzen.de VOR Anfrage durch; einige Fragen können damit im Vorfeld geklärt und Probleme vermieden werden. Wir möchten auch darauf hinweisen, dass nicht alle deutschen Flughäfen von Madrid aus angeflogen werden und wir voraussetzen, dass Interessenten auch bereit sind, weitere Strecken zu fahren. Im Interesse unserer Tiere suchen wir immer nach der besten Lösung, eine Lieferung vor die Haustür ist jedoch nicht möglich.

Wenn Sie Ihr Herz an diese bildhübsche Katzendame verloren haben, melden Sie sich bitte bei:



Für diese Katze leistet der Verein Sieben-Katzenleben e.V. Vermittlungshilfe. Bitte
stellen Sie bei Interesse die Vermittlungsanfrage unter: vermittlung(at)sieben-katzenleben.org.  

Jetzt sicher Spenden





HINWEIS: Joplin ist -> Vorvermittelt

Datum: Fr, 20.04.2018, 13:32 - Besucher: 185
Schutzgebühr: nach individueller Absprache
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: ES - Madrid - (Vereins)-Sitz: 32457 Porta Westfalica

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 108117




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Sie haben Ihr Herz an Joplin verloren, können aber derzeit keine Katze adoptieren? Dann unterstützen Sie doch Joplin und den Verein mit einer einmaligen oder monatlichen Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus. Danke!

 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1326): ANAA- Katzen Deutschland e.V.
Ansprechpartner: Kerstin Ridder
Anfrageformular:*
Telefon:* 05751/ 4099461
E-Mail Kontakt:* anaa.katzen2011@gmail.com
Homepage: www.anaa-katzen.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - ANAA- Katzen Deutschland e.V.

 


Sipi


Betania


Nana


Olivo


Baltia


Daveri


Altea


Kimba


Funny


 

30 Katzen aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken   RSS Feed  DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.23 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal