Freitag, 22.06.2018 05:23

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 108528
Name: Junior

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:EHK
Haltung:Freigänger
Geschlecht:männlich
Alter: ca.Juni/Juli 2015
Farbe:schwarz-weiß
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
MMK Test:Ja
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter: · bei Katzen: freundlich, sozial, verträglich, verspielt
· beim Menschen: anhänglich, sozial, freundlich, verschmust.... ABER: er kann umschlagen und faucht und verkrampft sich dann. Im Tierheim nimmt man an, dass es ein Schutzverhalten ist, da er geschlagen wurde. Was er braucht ist VERTRAUEN und das Wissen, dass man ihm nicht weh tut und er nie wieder geschlagen wird.

Deshalb sollte er zu katzenerfahren Menschen ziehen und nicht zu kleinen Kinder - wenn Kinder sollten sie schon älter sein.
 



Beschreibung:  Kater Junior ist noch so jung, aber er hat schon viel Trauriges erleben müssen. Er ist ca. Juni 2015 geboren, negativ getestet und kastriert.
Er lebte bei einem jungen Paar, das nun zur Schwiegermutter gezogen ist, die den Kater nicht bei sich im Haus duldete. Deshalb wurde er zu Marc ins Tierheim gebracht.
Mit den anderen Katzen versteht er sich prima, aber bei uns Menschen reagiert er sehr komisch. Im Tierheim ist man sich sicher, dass er immer auf der Hut ist und sein Verhalten darauf deutet, dass er geschlagen worden ist und das nicht nur einmal.
Es sind zwei Seelen in seiner Brust. Auf der einen Seite ist er sehr verschmust und liebesbedürftig, auf der anderen kann er ganz plötzlich umschlagen und fauchen und in Lauerstellung gehen. Er greift nicht an, er warnt, dass man ihm nicht zu nahe kommt.
Marc ist sich sicher, dass in einem Haus mit seinen Menschen dieses Verhalten sich bald geben wird. Junior möchte sich nur schützen und möchte keine weiteren Schmerzen. Wenn man das weiss, kann man ihn verstehen. Er möchte einfach Vertrauen, dass es nicht mehr passiert.
Sein ganzes Leben war man womöglich brutal zu ihm. Das kann er nicht in ein paar Tagen vergessen. Aber er ist jung und möchte gefallen und mit Liebe wird seine Narbe auf der Seele heilen.
Er wird nicht in den Freigang vermittelt, natürlich wäre ein gesicherter Balkon sehr schön. Eine andere Samtpfote sollte auf ihn warten, denn er ist sehr sozial und schaut sich gerne auch etwas bei seinen Mitsamtpfoten ab.
Auf Grund seines Verhaltens und seinen Ängsten wird er nicht zu Kleinkindern vermittelt. Wenn Kinder, dann sollten diese schon älter sein.
Welcher katzenerfahrene liebe Mensch möchte Junior zeigen, dass dass Leben auch schön und wir Menschen auch liebevoll sein können?  

Datum: Mi, 06.06.2018, 19:08 - Besucher: 2473
Schutzgebühr: 150
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Sallent /Spanien - (Vereins)-Sitz: Menden 58708

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 108528




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1800): Streunerhilfe Katalonien/Katzenfreunde Grenzenlos
Ansprechpartner: Birgit Gundlach
Anfrageformular:*
Telefon:* 0228-340357 gerne AB und 01714773937
E-Mail Kontakt:* info@gundlach-bonn.de
Homepage: www.Streunerhilfe-Katalonien.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal


Libertat


Monica u


Diva


Junior


Pepe


Flabian


Rosita


Claudia


Ximo


 

25 Katzen aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken   RSS Feed  DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.12 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal