Sonntag, 19.08.2018 11:31

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 109070
Name: Marina

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:EKH
Haltung:Wohnungskatze
Geschlecht:Notfall/weiblich
Alter: 2 Jahre
Farbe:getigert
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
MMK Test:Ja
Krankheiten:FeLV positiv
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter: unsicher, schüchtern

Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!  






Beschreibung:  Marina
Alter: 2 Jahre
Geschlecht: weiblich (kastriert)
Verhalten: unsicher, schüchtern
verträglich mit: Katzen
kann zu Kindern: ältere Kinder
Handicap: FeLV positiv
Haltung: Wohnungshaltung
Aufenthaltsort: Tierheim "Protectora Villena"/bei Alicante
Kontakt:
Alexandra Haberegger
Tel. 089/7592726
a(dot)haberegger(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Marina war ein winziges Katzenkind, gerade mal etwa 5-6 Wochen alt, als sie in der Nähe einer Schule gefunden wurde. Das Zwergerl versuchte verzweifelt in den Mülltonnen etwas Essbares zu finden. Tierliebe Menschen verständigten das Tierheim und Marina wurde nach Villena gebracht. Eigentlich wollte man Marina nur helfen, doch das schüchterne kleine Mäuschen war lange Zeit vom lautem Tierheimleben derart gestresst und geschockt, dass man schon Angst hatte, sie wäre Herzkrank, was sich bei weiteren Untersuchungen glücklicherweise nicht bestätigte.

Mittlerweile ist Marina zu einer jungen Katzendame herangewachsen, denn leider lebt Marina nun schon seit Mai 2016 im Tierheim und es wird allerhöchste Zeit, dass unsere bezaubernde Sampfote eine Familie findet.

Im Juni habe ich Marina besucht. Sie ist keine Katze, die sofort freudig angestürmt kommt und um die Beine streicht. Nach 2 Jahren Tierheimgitter und fast keinem menschlichen Bezug wohl auch kein Wunder! Dennoch ist sie neugierig, auch freundlich und bleibt schüchtern sitzen, wenn man sich ihr nähert. Marina ist eine eher ruhige Gesellin, jedoch sehr unsicher und ohne Selbstbewusstsein, die noch nie in ihrem Leben menschliche Wärme und Geborgenheit erleben durfte. Geschweige denn ein kuscheliges Zuhause und Menschen, die sich mit ihr beschäftigen oder spielen. Marina schaut z.B. eine Federangel an, kann aber nichts damit anfangen, denn niemand hat ihr gezeigt, dass sie damit spielen kann. Ich finde das entsetzlich traurig und möchte Marina gerne helfen, dass auch sie endlich auf der Sonnenseite des Lebens stehen darf.

Mit ihren Artgenossen im Gehege versteht sich Marina sehr gut, daher wäre es schön, wenn sie im neuen Zuhause einen netten und sozialen Kumpel an ihrer Seite hätte.

Für Marina würden wir uns einen vernetzten Balkon wünschen, denn auch sie möchte die Sonne genießen, Fliegen fangen und einfach ein wenig Abwechslung erleben dürfen. In Freilauf können wir Marina leider nicht vermitteln.

Marina ist eine vergessene arme Seele, die es wirklich verdient hat, dass sich ihr Leben ändert. Natürlich wird es eine Zeit brauchen bis sie sich einlebt, aber ist es nicht eine wundervolle "Aufgabe" einem Kätzchen wie Marina zu zeigen, was jenseits der Tierheimgitter Schönes auf sie warten könnte? Bitte geben Sie Marina diese Chance und melden sich bei mir!

Marina wurde leider bei einem Bluttest auf Leukose (FeLV) positiv getestet. Dies ist nur unter Katzen ansteckend. Menschen und andere Tierarten können sich mit dem Erreger nicht anstecken!! Gerne berate ich Sie noch genauer zu diesem Thema und beantworte Ihre Fragen. Sollte bereits eine Katze bei Ihnen leben, so muss diese auf FeLV positiv getestet sein. Marina geht es gut, sie zeigt keinerlei Anzeichen einer Erkrankung.  


Datum: Fr, 27.07.2018, 17:38 - Besucher: 59
Schutzgebühr: 80 €
Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz - Aufenthaltsort: zur Zeit in Spanien - (Vereins)-Sitz: 85586 Poing

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 109070




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1530): Tierhilfe-Verbindet e.V.
Ansprechpartner: Alexandra Haberegger
Anfrageformular:*
Telefon:* 089/7592726
E-Mail Kontakt:* a.haberegger@tierhilfe-verbindet.de
Homepage: www.tierhilfe-verbindet.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - TIERHILFE VERBINDET

 


Katherin


Belinda


Bommer


Urmel


Ona


Candy


Tonia


Gigi


Whisky


 

82 Katzen aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken   RSS Feed  DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.11 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal