Sonntag, 19.08.2018 11:32

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 109071
Name: Jeroni

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:EKH
Haltung:Wohnung/Freigänger
Geschlecht:männlich
Alter: 2 Jahre
Farbe:schwarz-weiß
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
MMK Test:Ja
Patenschaft gesucht:Möchten Sie mein Pate werden?
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter: neugierig, verspielt, zurückhaltend

Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland reisen!  
















Beschreibung:  Jeroni
Alter: 2 Jahre
Geschlecht: männlich (kastriert)
Verhalten: neugierig, verspielt, zurückhaltend
verträglich mit: Katzen
kann zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: keines bekannt
Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang möglich
Aufenthaltsort: Auffangstation "ASS"/bei Barcelona
Kontakt:
Alexandra Haberegger
Tel. 089/7 59 27 26
a(dot)haberegger(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Für diese Katze eine Patenschaft übernehmen
Jeroni und seine Schwestern wurden als Katzenbabys im spanischen Tierheim abgegeben. Ich habe Jeroni kennengelernt als er noch ein kleines Zwergerl war. Die Rasselbande war natürlich klein und süss und so fanden sich auch nette Menschen die den einzelnen Katzen ein Zuhause schenkten. Nur unserem Jeroni nicht. Nun ist er nicht mehr klein und putzig sondern ein gestandener ausgewachsener Kater, der seine ganze Kindheit im Tierheim verbringen musste und nichts in seinem Leben kennt, ausser seine Tierheimkumpels und die Pfleger, die ihn täglich füttern und das Gehege säubern. Nun habe ich Jeroni wieder besucht und bin wirklich traurig darüber, dass dieser ausgesprochen nette Kerl keine Familie findet.

Jeroni ist sehr aufgeweckt und an allem interessiert. Er kann sich mit den einfachsten Dingen beschäftigen und war von den mitgebrachten Spielzeugen und dem Baldriankissen sofort begeistert. Fremden Menschen gegenüber ist Jeroni zurückhaltend und schreckt vor hastigen oder zu schnellen Bewegungen zurück. Doch kommt er sofort wieder zurück, denn Jeroni ist ausgesprochen neugierig. Man merkt ihm deutlich an, dass er eigentlich möchte aber sich einfach nicht traut. Wenn seine Menschen etwas Geduld haben und auch Zeit aufbringen sich spielerisch mit ihm zu beschäftigen, wird es wohl nicht allzu lange dauern, bis sie das Katzenherz von Jeroni erobert haben.

So gerne würden wir ihm zeigen, was die große Welt noch alles für schöne, spannende Dinge bereit hält. Da sich Jeroni gut mit anderen Katzen versteht, muss bei reiner Wohnungshaltung unbedingt bereits eine jüngere Katze zum Spielen und Toben auf unsere nette Samtpfote warten. Gerne kann Jeroni einen seiner Tierheimkumpels mitbringen.

Auch würde sich Jeroni sehr über einen vernetzten Balkon freuen. Dieser bedeutet doch ein wenig Abwechslung und Abenteuer für den Buben und sollte deshalb vorhanden sein. Bei Freigang - nach entsprechender Eingewöhnungszeit - muss die Umgebung verkehrsberuhigt sein (mindestens 200 m Luftlinie zur nächsten großen Straße).

Jeroni wartet sehnüchtig darauf, dass ihm liebe Menschen zeigen, wie ein Katzenleben ausserhalb der Tierheimgitter sein kann. Er möchte doch so gerne auch Familienanschluss und einfach "dazugehören". Wenn Sie auf der Suche nach einem tierischen Mitbewohner sind dann könnte Jeroni ganz schnell sein Köfferchen packen. Jeroni und ich freuen uns auf Ihre Nachricht!  


Datum: Fr, 27.07.2018, 17:38 - Besucher: 31
Schutzgebühr: 120 €
Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz - Aufenthaltsort: zur Zeit in Spanien - (Vereins)-Sitz: 85586 Poing

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 109071




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 P A T E N S C H A F T   G E S U C H T
Sie haben Ihr Herz an Jeroni verloren, können aber derzeit keine Katze adoptieren? Dann unterstützen Sie doch Jeroni und den Verein mit einer einmaligen oder monatlichen Spende und füllen dazu dasPatenschaftsformular aus. Danke!

 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1530): Tierhilfe Verbindet e.V.
Ansprechpartner: Alexandra Haberegger
Anfrageformular:*
Telefon:* 089/7592726
E-Mail Kontakt:* a.haberegger@tierhilfe-verbindet.de
Homepage: www.tierhilfe-verbindet.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - TIERHILFE VERBINDET

 


Elsa


Salem


Frieda


Dringend


Paz


Nicos


Chi


Pola


Elvira


 

82 Katzen aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken   RSS Feed  DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.11 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal