Dienstag, 11.12.2018 22:21

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Katze&Co
Anzeigen-ID: 111308
Name: Panda

Tierart:Katze
Rasse/Gattung:Hauskatze
Haltung:Wohnungskatze
Geschlecht:weiblich
Alter: geb. 04.2018
Farbe:schildpatt
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter: verschmust, sozial mit Artgenossen, für Anfänger geeignet  






Beschreibung: 

Liebe/r Interessent/in,

wir freuen uns, dass Sie sich für eine unserer Katzen interessieren. Leider müssen wir aus aktuellem Anlass auf zwei Punkte besonders hinweisen, die eigentlich selbstverständlich sein sollten: Wenn Sie einen Vertrag unterschreiben, halten sich natürlich auch alle Vertragspartner an die Vertragsbedingungen. Dies erfordert auch, dass Sie sich unsere Verträge im Vorfeld aufmerksam durchlesen. Unsere Verträge sind alle von unserer Rechtsanwaltskanzlei ausgearbeitet worden und dienen einzig dem Schutz unserer Tiere, deswegen sind sie grundsätzlich nicht verhandelbar. Sollten Sie mit unseren Bedingungen nicht einverstanden sein, sehen Sie bitte von einer Anfrage ab! Sein Sie sich bewusst, dass Sie mit der Übernahme eines Tieres die Verantwortung für ein ganzes Katzenleben übernehmen und wir erwarten von Ihnen, dass Sie diese auch wahrnehmen. Leider kommt es immer wieder vor, dass Katzen bei auftauchenden Problemen viel zu leichtfertig an uns zurückgegeben werden.
Sollten Sie Interesse an einer Adoption haben, lesen Sie sich bitte unseren Vermittlungsablauf sowie den Übernahmevertrag auf der Seite www.anaa-katzen.de VOR Anfrage durch; einige Fragen können damit im Vorfeld geklärt und Probleme vermieden werden. Wir vermitteln unsere Tiere deutschlandweit und erwarten von unseren Übernehmern, dass sie bereit sind für die Abholung des Tieres, welches oftmals selber schon eine lange Reise hinter sich hat, auch weite Strecken zurückzulegen.


Auf den Straßen von Madrid wurde ein Mann auf zwei Katzen aufmerksam und beschloss
diese mit zu sich nach Hause zu nehmen um sie dort zu versorgen. Beide Katzen waren
zu diesem Zeitpunkt trächtig und brachten in ihrem neuen Heim ihre Kitten zur Welt.
Leider war der Mann, der auch noch eigene Katzen hatte, mit der Vielzahl und der
Versorgung der Tiere überfordert. Als ANAA Madrid zur Unterstützung kam waren etliche
der Katzen in einem schlechten Zustand und wurden daher in deren Obhut übernommen.
Insgesamt fanden so neun Katzen den Weg zu ANAA Madrid, darunter viele Kitten.
Nun geht es allen Tieren wieder gut und sie sind bereit für ein Leben mit ihren neuen
Besitzern.

Panda (geb. 04/2018) ist eines von mehreren Geschwisterchen, die nun auf die Suche nach einem eigenen zu Hause gehen.
In Spanien hat die Süße es leider nicht ganz leicht dieses zu finden, da man dort ihre Fellzeichnung nicht besonders mag. Das ist eigentlich völlig unverständlich, da Panda ein sehr hübsch gemustertes Schildplattfell trägt und damit ganz bezaubernd ausschaut.

Die kleine Panda genießt Streicheleinheiten und zeigt sich hier auch von ihrer anschmiegsamen Seite. Sie hat ein eher ruhiges Wesen und genießt einfach das Zusammen sein mit Artgenossen und Zweibeinern. Bevor sie ins Tierheim kam schlief die süße Fellnase auch gerne mal bei ihren Menschen mit im Bett.
Spielen darf bei dem kleinen Schatz aber trotzdem nicht zu kurz kommen, schließlich muss eine große Katzenwelt erkundet und erobert werden.

Auf Grund ihrer unkomplizierten, lieben Art ist Panda auch für Anfänger gut geeignet. Ruhigere Kinder, die verstehen, dass Panda trotz ihres jungen Alters vielleicht nicht immer spielen möchte, sollten auch kein Problem darstellen.

Da sich Panda im Umgang mit Artgenossen sehr sozial und verträglich zeigt, sollte in ihrem neuen Heim mindestens ein Katzenkumpelchen für das gemeinsame Spielen und Kuscheln auf sie warten. Eine etwas größere, soziale Katzengruppe wäre jedoch auch denkbar.
Sollte bei Ihnen noch keine Samtpfote wohnen, bringt Panda gerne etwa eines ihrer Geschwisterchen Noa oder Ruby oder ein anderes Fellchen mit. Wir beraten Sie hierzu gerne!

Panda wird ausschließlich in reine Wohnungshaltung vermittelt. Ihr sollte jedoch ein vernetztes, weit zu öffnendes Fenster für ein wenig Abwechslung zur Verfügung stehen.
Ein gesicherter Balkon für das tägliche Katzenkino wäre sicher ein tolles Highlight.

Panda ist geimpft, gechipt und entwurmt sowie negativ auf FIV und FeLV getestet.
Bei ihrer Ausreise wird die Maus auch kastriert sein.

Wenn Sie sich jetzt schon in das hübsche Katzenmädchen verliebt haben, melden Sie sich gerne bei:


J. Katzor
030 - 94397143 (Rückruf nur auf Festnetz)
jana-anaa(at)gmx.de
 

Jetzt sicher Spenden




Datum: Mi, 05.12.2018, 11:15 - Besucher: 29
Schutzgebühr: 150 Euro
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: ES - Madrid - (Vereins)-Sitz: 32457 Porta Westfalica

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 111308




U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1326): ANAA- Katzen Deutschland e.V.
Ansprechpartner: J. Katzor
Anfrageformular:*
Telefon:* 030 - 94397143
E-Mail Kontakt:* anaa.katzen2011@gmail.com
Homepage: www.anaa-katzen.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - ANAA-Katzen Deutschland e. V.

 


Panda


Broca


Nono & N


Bico


Juanje


Olivo


Vanina


Ruby


Baltia


 

39 Katzen aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste   eBook   Steckbrief drucken   RSS Feed  DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.11 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal