Mittwoch, 18.07.2018 07:06

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Reserviert
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 700078
Name: Luna (D)

Rasse:Dackel-Ratero Mischling
Geschlecht:Hündin
Alter: geb. 08.03.2017
Farbe:schwarz/braun
Schulterhöhe:ca. 30 cm / 4,2 kg
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Krankheiten:Keine bekannt
Zuordnung: (Größe):Mischling-klein
Lebensabschnitt:Jungtier
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

sehr lieb, ruhig, schüchtern bis ängstlich, verträglich mit Artgenossen.  

weitere Bilder:

Beschreibung:

Die kleine Luna mit den großen Ohren ist seit Mitte April in Deutschland in einer Pflegestelle. Leider kann sie dort nicht bleiben, weil der eigentlich perfekte Platz für Luna nicht der richtige ist. Luna kommt einfach aus ihrer Unsicherheit und Angst nicht heraus. Die Pflegestelle ist toll, aber Luna braucht gerade am Anfang viel Ruhe, Geduld und Zeit. Auf den Bildern sieht man sehr gut, dass sie sich einfach nicht wohlfühlt. Mit dem vorhandenen Hund gibt es keine Probleme, aber die Umgebung scheint ihr einfach nicht ganz geheuer zu sein.
Um das genauer zu verstehen, muss man Lunas Vergangenheit kennen…. Sie kommt von Mallorca und wurde bei einem Jäger geboren, der einige Hunde hält. Die Tiere haben dort nur einen Zweck: Zu jagen, wenn sie müssen. Die restliche Zeit werden sie auf dem Grundstück ‚aufbewahrt‘ und größtenteils an der Kette gehalten. Menschlicher Kontakt? Nur kurz zur Futterzeit! Menschliche Nähe und Zuneigung? Fehlanzeige! Und genau das ist es, was Luna natürlich auch nicht kennt! Glücklicherweise konnten wir sie, gerade einmal ein Jahr jung, dort wegholen. Doch Luna braucht jetzt ganz dringend liebevolle Menschen mit ganz viel Verständnis. Verständnis dafür, dass Luna am Anfang einfach keinen Kontakt zu uns Menschen möchte. Sie kennt keine streichelnden Hände und nette Ansprache. Luna sollte integriert werden, aber ihre Ruhe und Rückzugsmöglichkeiten haben. Sie wird ganz sicher von alleine irgendwann aus ihrem Schneckenhäuschen kommen und am Leben einfach teilnehmen. Gut gesichert geht sie momentan auch schon Gassi, aber sie ist halt einfach noch ängstlich und unsicher. Ein zweiter Hund, an dem sie sich orientieren kann, wäre toll. Dieser kann auch größer sein. Luna spielt gerne und taut dann auch schnell auf. Sie ist generell eine ganz anspruchslose Hündin. Sie braucht einfach nur mehr Zeit als andere Hunde, aber irgendwann wird der Knoten platzen und sie kann ihr Hundeleben endlich genießen.
Wir suchen Sie, wenn Sie keine Ansprüche an die Kleine haben, wenn Sie ihr die Zeit geben, die Luna benötigt und in einem ruhigen Haushalt in vorzugsweise ländlicher Umgebung wohnen. Das wäre perfekt für unsere kleine Hundedame. Luna hat übrigens auch eine Rute, die sie auf den Bildern nur versteckt.

Kontakt: Silke Betzin, sbetzin(at)hotmail.com
 


HINWEIS: Luna ist -> Reserviert

weitere Informationen:

Datum: Mo, 07.05.2018, 13:37 - Besucher:
Schutzgebühr: 350 Euro
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Deutschland, 38100 Braunschweig - (Vereins)-Sitz: 35394 Gießen

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 700078

Mein Favorit

700078 - Luna

MEINE MERKLISTE !



FLUGPATEN

  GESUCHT

 Hundeleben retten e.V.

Santorini

Frankfurt, Hamburg oder Hannover

Wir suchen dringend für zwei kleinere Hunde Flugpaten, die bereit wären, die beiden mit nach Deutschland zu bringen. Die Urlaubssaison neigt sich langsam dem Ende und die Flüge werden knapp. Andere Abflughäfen sind nach Rücksprache auch möglich.

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  
Organisation/Verein (#2084): Hundeleben retten e.V.
Ansprechpartner: Silke Betzin
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* bitte ausschliesslich schriftliche Anfragen über das Anfrageformular oder E-Mail
E-Mail Kontakt:* sbetzin@hotmail.com
Homepage: www.hundeleben-retten.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. !

Prüfsiegel ZERGportal


Snoopy


Arco


Luna


Fussy


Sacha


Susi


Juana


 

7 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.12 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen