Sonntag, 28.05.2017 10:37

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum


ZERG®portal

   
       

Home

Neue Einträge

Hunde

Katze & Co

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpaten

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy End

Tierfriedhof


 zurückAKTUELLE NEWSLETTER NACHRICHTEN
Suche: 
 

 

 

Solingen: Polizei fahndet mit Phantombild nach Tierquäler [UPDATE] Möglicher Tierquäler festgenommen

27.11.2011 | 08:40 |

Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe Am Donnerstag, dem 17.11.2011, gegen 10.40 Uhr, wurde im Bereich der Ohligser Heide in Solingen einer 46-jährigen Spaziergängerin von einem Unbekannten ihr Berner Sennen – Welpe geraubt. Am Samstagmittag fand die Familie der Überfallenen den Hund stranguliert an einem Baum auf, siehe hierzu auch die hiesigen Pressemeldungen vom 18.11.2011 : SG-Berner Sennen-Welpe gestohlen und vom 19.11.2011: SG-Gestohlener Welpe tot ...  «weiter»

Tödlicher Jagdunfall in Leipzig: 40-jähriger Hundeführer bei Schlobachs Hof erschossen

27.11.2011 | 08:18 |

Leipzig (ZP). Bei einem Jagdunfall im Leipziger Nordwesten ist am Samstagmorgen ein 40-Jähriger tödlich verletzt worden. Der Mann sei in einem Waldstück im Leipziger Auenwald von einer Kugel eines Jägers getroffen worden. Eine Jagdgesellschaft war gegen 10 Uhr mit Hunden in dem weitläufigen Waldstück unterwegs, als sich das Unglück ereignete. Wie die Polizei am Samstagabend mitteilte, hatte einer der Jäger ein Wildschwein angeschossen, das danach auf ein Feld flüchtete. Dem ...  «weiter»

Rumänien verabschiedet Gesetz zur Tötung streunender Hunde

22.11.2011 | 19:08 |

Bukarest - Das rumänische Parlament hat am heutigen Dienstag einen umstrittenen Gesetzentwurf verabschiedet, der die Tötung streunender Hunde erlaubt. 168 Abgeordnete stimmten dafür, 111 dagegen, 14 enthielten sich. Tierschützer protestierten und beschimpften Abgeordnete Tierrechtsorganisationen versammelten sich im Parlament und protestierten mit Plakaten gegen das neue Gesetz. Von der Zuschauerempore soll es "Mörder"-Rufe für die Abgeordneten gegeben haben, die mit Ja ...  «weiter»

Welpenhandel aufgeflogen: Polizei befreit 16 Hundewelpen aus ausländischen Transporter

21.11.2011 | 08:08 |

RHEINFELDEN: Am Samstagmorgen fiel auf einem Parkplatz in der Güterstraße in Rheinfelden einer aufmerksamen Zeugin beim Spaziergang ein ausländischer Transporter auf, aus dem das Wimmern von Hundewelpen zu hören war. Entsetzt rief die Zeugin nach der Polizei. Es stellte sich heraus, dass sich in dem Transporter 16 Hundewelpen unterschiedlichster Rassen befanden, die in Deutschland verkauft werden sollten. Die Tiere befanden sich zwar grundsätzlich in einem gesunden Zustand, ...  «weiter»

Urteil: Zoophile dürfen keinen Verein gründen

12.11.2011 | 10:26 |

Kammergericht Berlin: Keine Eintragung eines Vereins zur Aufklärung über „Zoophilie“ ins Vereinsregister Ein neu gegründeter Verein, dessen satzungsmäßiger Zweck die Aufklärung der Gesellschaft über „Zoophilie“ sein sollte, ist in zweiter Instanz vor dem Kammergericht mit dem Versuch gescheitert, ins Vereinsregister eingetragen zu werden. In der Vereinssatzung wird „Zoophilie“ beschrieben als „die partnerschaftliche Liebe zum Tier, die die nach geltendem deutschen Recht ...  «weiter»

Anmerkungen zum Urteil des Schleswig-Holsteinischen Verwaltungsgerichts vom 17. August 2011 von Frau Almuth Hirt, Vors. Ri OblG a.D., DJGT

02.11.2011 | 06:30 |

Das Schleswig-Holsteinische Verwaltungsgericht hat mit seinem Urteil vom 17. August 2011 (Az: 1 A 31/10) die Klage einer Tierschutzorganisation auf Feststellung, dass auf die von ihr durchgeführten Verbringungen von Hunden aus dem europäischen Ausland nach Deutschland nicht die Vorschriften über den gewerblichen Handel und die EU-TransportVO Nr.1/2005 anzuwenden sind und ihre Tätigkeit nicht als gewerblicher Handel mit Wirbeltieren nach § 11 Abs.1 S.1 Nr.3 Buchst.b) TierSchG ...  «weiter»

LG Aschaffenburg: Auch bei Facebook besteht Impressumspflicht nach § 5 TMG

01.11.2011 | 18:14 |

Das LG Aschaffenburg hat in einem jetzt bekannt gewordenen Urteil vom 19.08.2011 (Az.: 2 HK O 54/11) entschieden, dass Nutzer von „Social Media“ wie Facebook-Accounts eine eigene Anbieterkennung vorhalten müssen, wenn die Nutzer diese Accounts nicht nur rein privat nutzen. Daraus ergibt sich für alle geschäftlich genutzten „Social Media“-Kanäle eine eigene Impressumspflicht, die auch Tierschutzvereine erfüllen müssen. Davon sind nach Auffassung von Rechtsexperten nicht nur ...  «weiter»

Bundesrat beschliesst umfassende gesetzliche Regelung für Fundtierbetreuung

17.10.2011 | 20:26 |

Entschließung des Bundesrates zur Unterbringung von aufgefundenen Tieren In seiner 888. Sitzung hat der Bundesrat am 14. Oktober 2011 auf Initiative Thüringens die Bundesregierung aufgefordert, bei der bevorstehenden Überarbeitung des Tierschutzgesetzes eindeutige gesetzliche Regelungen für die Betreuung und Unterbringung von verlorenen oder entlaufenen sowie ausgesetzten, zurückgelassenen oder anderweitig herrenlosen Tieren einzuführen. Dies schließt eine Regelung für ...  «weiter»

Urteil VG Koblenz: Wegnahme vernachlässigter Hunde und Katzen trotz Mitschuld des Vermieters rechtens

08.10.2011 | 11:52 |

Altenkirchen/Koblenz (ZP): Die Veterinärbehörde kann in einer Mietwohnung gehaltene Katzen und Hunde, deren ordnungsgemäße Versorgung und Pflege dort nicht sichergestellt ist, auch dann der Halterin wegnehmen und anderweitig unterbringen, wenn die Vernachlässigung wesentlich vom Vermieter durch zeitweises Abstellen des Wassers und Austausch des Türschlosses mitverursacht worden ist. Dies hat das Verwaltungsgericht Koblenz am 08.09.2011 entschieden. Ein gegen die Halterin ...  «weiter»

VG Hannover: Keine Hundehaltung mehr auf „Gnadenhof Momo“ wegen tierschutzwidriger Verhältnisse [UPDATE]

30.09.2011 | 10:23 |

Hannover/Landkreis Diepholz (ZP). Das Verwaltungsgericht Hannover hat am Donnerstag nach langer Verhandlung entschieden, dass auf dem „Gnadenhof Momo“ im Landkreis Diepholz wegen tierschutzwidriger Verhältnisse keine Hunde mehr gehalten werden dürfen und die Wegnahme von mehr als 100 Hunden und Katzen rechtens war. Die Klägerin des zugrunde liegenden Falls bewohnt einen Resthof in einem Ortsteil von Varrel und hielt dort neben zahlreichen Tieren (Katzen, ...  «weiter»

 

 

 

NEWSLETTER ANMELDEN !

 







TierSchG - Sind Sie sachkundig?
Lehrbuch Tierfachkraft

Nachricht 61 bis 70 von 477 Seite  1 2 3 4 5 67 8 9 10


 

Foto-Galerie - Hunde suchen ein Zuhause

 


Gisela


Nanny


Diego


Manuelit


Frigo- e


Hamu- ve


Emilia


Kongo vo


Sonjo


Odysseas


KIKO


Daido


Heima –


Stina (L


Filipo


Angie


 

7132 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause [Alle ansehen]

 

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Content

RSS-Feed

Banner

Werbung

Partner

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.06 Sek.
powered and © by ZERGportal