Datum: 16.7.18, 22:23

 

Hundeleben retten e.V.

Anzeigendatum: 07.05.2018, 13:37
ID: 700078
Name: Luna
 

Rasse:Dackel-Ratero Mischling
Geschlecht:Hündin
Alter: geb. 08.03.2017
Farbe:schwarz/braun
Schulterhöhe:ca. 30 cm / 4,2 kg
Krankheiten:Keine bekannt
Vermittlungsgebühr:350 Euro


Charakter: sehr lieb, ruhig, schüchtern bis ängstlich, verträglich mit Artgenossen.



Beschreibung: Die kleine Luna mit den großen Ohren ist seit Mitte April in Deutschland in einer Pflegestelle. Leider kann sie dort nicht bleiben, weil der eigentlich perfekte Platz für Luna nicht der richtige ist. Luna kommt einfach aus ihrer Unsicherheit und Angst nicht heraus. Die Pflegestelle ist toll, aber Luna braucht gerade am Anfang viel Ruhe, Geduld und Zeit. Auf den Bildern sieht man sehr gut, dass sie sich einfach nicht wohlfühlt. Mit dem vorhandenen Hund gibt es keine Probleme, aber die Umgebung scheint ihr einfach nicht ganz geheuer zu sein. Um das genauer zu verstehen, muss man Lunas Vergangenheit kennen…. Sie kommt von Mallorca und wurde bei einem Jäger geboren, der einige Hunde hält. Die Tiere haben dort nur einen Zweck: Zu jagen, wenn sie müssen. Die restliche Zeit werden sie auf dem Grundstück ‚aufbewahrt‘ und größtenteils an der Kette gehalten. Menschlicher Kontakt? Nur kurz zur Futterzeit! Menschliche Nähe und Zuneigung? Fehlanzeige! Und genau das ist es, was Luna natürlich auch nicht kennt! Glücklicherweise konnten wir sie, gerade einmal ein Jahr jung, dort wegholen. Doch Luna braucht jetzt ganz dringend liebevolle Menschen mit ganz viel Verständnis. Verständnis dafür, dass Luna am Anfang einfach keinen Kontakt zu uns Menschen möchte. Sie kennt keine streichelnden Hände und nette Ansprache. Luna sollte integriert werden, aber ihre Ruhe und Rückzugsmöglichkeiten haben. Sie wird ganz sicher von alleine irgendwann aus ihrem Schneckenhäuschen kommen und am Leben einfach teilnehmen. Gut gesichert geht sie momentan auch schon Gassi, aber sie ist halt einfach noch ängstlich und unsicher. Ein zweiter Hund, an dem sie sich orientieren kann, wäre toll. Dieser kann auch größer sein. Luna spielt gerne und taut dann auch schnell auf. Sie ist generell eine ganz anspruchslose Hündin. Sie braucht einfach nur mehr Zeit als andere Hunde, aber irgendwann wird der Knoten platzen und sie kann ihr Hundeleben endlich genießen. Wir suchen Sie, wenn Sie keine Ansprüche an die Klein


Vermittlung: Bundesweit - Aufenthaltsort: 38100 Braunschweig

KONTAKTDATEN  
Organisation: Hundeleben retten e.V.
Ansprechpartner: Silke Betzin
EMail: sbetzin@hotmail.com
Homepage: www.hundeleben-retten.de

 

ZERGportal - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not

 
© 2000-2018 by ZERGportal
6838 Hunde aus dem Tierschutz suchen ein Zuhause. Helfen Sie den Hunden in Not!