Datum: 11.4.21, 12:28

 

stray einsame vierbeiner e.v.

Anzeigendatum: 31.10.2019, 17:28
ID: 784360
Name: Fine
 

Rasse:Mischling
Geschlecht:Notfall/Hündin
Alter: *ca. Mitte April 2016
Farbe:weiß mit braunen Flecken und schwarzen Sprenkeln
Schulterhöhe:Angaben folgen
Vermittlungsgebühr:240€ + 150€ Transportkosten
Lebensabschnitt:Erwachsen



Beschreibung: Fine – zaghaft blickt sie in die Zukunft *ca. Mitte April 2016 – ca. 25 kg – Rafina Gemeinsam mit ihrer Mama Filoumena und ihren 7 Geschwistern wurde Fine von der Straße gerettet. Leider überlebten nur 4 Ihrer Geschwister: Paulino, Tinkerbell, Maya und Teddy Filou. 12.08.2019: Wir haben neue Bilder von der hübschen Fine bekommen. Wenn Sie eine Patenschaft für Fine übernehmen möchten: Patenschaft@stray-ev.de Wenn Sie Fine ein Zuhause geben möchten, finden Sie hier unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie gleich online am PC ausfüllen und absenden können. Poppy schreibt: " Fine wurde von ihren Geschwistern getrennt und ist in ein anderes Gehege mit sozialisierten Hunden gezogen....und es scheint so, als würde sie dadurch ihre Ängste verlieren und ein soziales Hundemädchen werden. Über 3 Jahre wartet die liebenswerte Fine auf ein Zuhause....sie wünscht sich so sehr ein eigenes Zuhause mit lieben, einfühlsamen Menschen, die ihr die Welt dort draußen zeigen. Wir hoffen, dass ihr Wunsch in Erfüllung geht...... 10.09.2017 / "Vielleicht bekomme ich ja dieses Jahr eine eigene Familie. Bestimmt sogar, oder Poppy?" Das hübsche Hundemädchen Fine gibt die HOffnung nicht auf und schickt uns neue Fotos. *********************** 10.06.2018: Schüchtern läuft die bildschöne Hündin durch ihr Gehege - unscheinbar und unsicher. Doch wenn Poppy sich einfach in ihre Nähe setzt und ihr nur ein bisschen Aufmerksamkeit schenkt ändert sich ihr Verhalten - Sie möchte nur geliebt werden und keine Angst vor Menschen haben müssen. Seit dem sie ein kleines Hundekind ist, ist sie hinter Gittern, ohne jemals etwas verbrochen zu haben.... Poppy schreibt uns: "Wenn ich Fine und ihre Geschwister Maya, Paulino und Teddy Filou beobachte, frage ich mich, wie sich so ein kleines Geschöpf fühl, wenn es schon beim ersten Augenaufschlag die Welt aus dem Inneren einen Käfigs sieht. Tagaus und tagein nichts als Gitterstäbe." Fine und ihre Geschwister wurden nie von einem Menschen berührt,


Vermittlung: Bundesweit - Aufenthaltsort: noch in Griechenland

KONTAKTDATEN  
Organisation: stray einsame vierbeiner e.v.
Ansprechpartner: Viviane Kreft
EMail: v.kreft@stray-ev.de
Telefon: 0177 7640348 Festnetz: 05032-90 11 546
Homepage: www.stray-einsame-vierbeiner.de

 

ZERGportal - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not

 
© 2000-2021 by ZERGportal
3334 Hunde aus dem Tierschutz suchen ein Zuhause. Helfen Sie den Hunden in Not!