Datum: 28.9.22, 21:24

 

Tierhilfe Granada

Anzeigendatum: 21.04.2020, 21:22
ID: 806864
Name: RAMBO - NOTFALL
 

Rasse:Shar-Pei-Mischling
Geschlecht:Notfall/Rüde
Alter: ca. 04/2013
Farbe:schwarz-braun
Schulterhöhe:ca. 50 cm
Handicap:nein
Vermittlungsgebühr:360,00 Euro inclusive Transportkosten
Lebensabschnitt:Erwachsen



Beschreibung: NOTFALL RAMBO Rüde Rasse: Shar-Pei-Mix geboren ca. 04/2013 Größe: ca. 50 cm mag weder andere Hunde noch Katzen Aufenthaltsort: Tierheim Albolote Hundepension Menschen mit Hundeerfahrung gesucht! Vorgeschichte: Rambo tauchte eines Tages als Welpe vor der Tür unseres Tierheims auf. Der kleine Kerl war in einem sehr schlechten Ernährungszustand und humpelte auf einem Beinchen. Mittlerweile ist Rambo schon sehr sehr lange bei uns. Er hat sich zu einem prächtigen Rüden entwickelt. Im Laufe der Zeit hat er sich allerdings zu einem echten Notfall entwickelt und daher suchen wir händeringend nach den richtigen Menschen für Rambo. Verhalten zu Menschen generell; Kinderverträglichkeit: Menschen mag Rambo sehr gerne. Er ist sehr freundlich und verschmust. Kinder wird er sicherlich auch mögen. Aufgrund seiner kräftigen Statur sollten Kinder im neuen Zuhause aber schon etwas größer und standfest sein. Wesen: Rambo ist ein sehr menschenbezogener und freundlicher Hund. Er grüßt einen immer freundlich und gibt die Pfote. Manchmal nimmt er auch gerne die Hand der Pflegerin in sein Maul. Aber er beißt natürlich nicht fest zu und wenn sie ihm sagt „Nein!“, lässt er ihre Hand wieder los und verteilt sofort großzügig Küsschen. Er lässt sich auch sehr gerne streicheln und fordert einen auch zum Streicheln auf. Trotz seiner mächtigen Figur ist er niemals grobmotorisch. Spielen mag er gar nicht. Auch Wasser findet er blöd. Aber er ist sehr verfressen. Für Futter tut er alles! :-) Er läuft gut an der Leine und ist insgesamt ein fröhlicher und aufgeschlossener Rüde. Sie werden sich jetzt fragen: und wo ist der Haken, wenn er doch ein so lieber Kerl ist? Nun der Haken kommt jetzt: Verträglichkeit mit Artgenossen: Rambo saß anfangs friedlich mit seinen Hundekollegen in einem Zwinger. Das Zusammenleben war problemlos. Doch irgendwann begann er, futterneidisch zu werden und wir mussten ihn separat von den anderen Hunden füttern. Auch das war noch nicht wirklich ein Problem. Später ging


Vermittlung: Europaweit - Aufenthaltsort: Albolote

KONTAKTDATEN  
Organisation: Tierhilfe Granada
EMail: tierheim.albolote@gmx.deDeutschland
Telefon:0170/8855007 (Deutschland)

 

ZERGportal - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not

 
© 2000-2022 by ZERGportal
5050 Hunde aus dem Tierschutz suchen ein Zuhause. Helfen Sie den Hunden in Not!