Datum: 6.3.21, 14:28

 

Animal Protection Aegina & Agistri

Anzeigendatum: 19.10.2020, 09:59
ID: 826465
Name: Asteris
 

Rasse:Mischling
Geschlecht:Rüde
Alter: ca. 2018
Farbe:schwarz-weiß
Handicap:nein
Krankheiten:siehe Beschreibung
Vermittlungsgebühr:aktuell nur Patenschaft !
Lebensabschnitt:Erwachsen


Charakter: Asteris lebte bisher als Straßenhund auf Aegina. Er war in der Nähe der Cafe´s geduldet, da er ein sehr netter und sehr hübscher Hund ist, der sich gegenüber den Menschen immer vorbildlich verhalten hat. Asteris fand dort auch immer einen Unterschlupf zum Schlafen. Wie es nun leider so kommt, wenn sich ein Hund alleine durch die Welt schlagen muss und sich um seinen Gesundheitsschutz nicht gekümmert wird, haben ihn die Sandmücken erwischt. Er wurde mit Leishmaniose infiziert und es ging ihm immer schlechter. So haben wir Asteris mit ins Tierheim genommen, damit er medizinisch versorgt und wieder aufgepäppelt wird. Es geht ihm schon wieder etwas besser. Wenn sich seine Gesundheit noch weiter stabilisiert, wird Asteris bald auf die Suche nach seiner eigenen Familie gehen können. Bis dahin werden wir Asteris im Tierheim alles geben, was wir können. Kulinarische und tierärztliche Versorgung, Bespaßungsprogramm, viel Liebe und einige Spaziergänge. Da seine Vollpension natürlich auch einige Kosten zur Folge hat, bitten wir Sie, uns mit einer Patenschaft zu unterstützen, damit es Asteris an nichts mangelt. Dann kann der kleine Kerl entspannt und sorgenfrei in seine Zukunft sehen.



Beschreibung: Asteris lebte bisher als Straßenhund auf Aegina. Er war in der Nähe der Cafe´s geduldet, da er ein sehr netter und sehr hübscher Hund ist, der sich gegenüber den Menschen immer vorbildlich verhalten hat. Asteris fand dort auch immer einen Unterschlupf zum Schlafen. Wie es nun leider so kommt, wenn sich ein Hund alleine durch die Welt schlagen muss und sich um seinen Gesundheitsschutz nicht gekümmert wird, haben ihn die Sandmücken erwischt. Er wurde mit Leishmaniose infiziert und es ging ihm immer schlechter. So haben wir Asteris mit ins Tierheim genommen, damit er medizinisch versorgt und wieder aufgepäppelt wird. Es geht ihm schon wieder etwas besser. Wenn sich seine Gesundheit noch weiter stabilisiert, wird Asteris bald auf die Suche nach seiner eigenen Familie gehen können. Bis dahin werden wir Asteris im Tierheim alles geben, was wir können. Kulinarische und tierärztliche Versorgung, Bespaßungsprogramm, viel Liebe und einige Spaziergänge. Da seine Vollpension natürlich auch einige Kosten zur Folge hat, bitten wir Sie, uns mit einer Patenschaft zu unterstützen, damit es Asteris an nichts mangelt. Dann kann der kleine Kerl entspannt und sorgenfrei in seine Zukunft sehen.


Vermittlung: Bundesweit - Aufenthaltsort: Aegina (Griechenland)

KONTAKTDATEN  
Organisation: Animal Protection Aegina & Agistri
Ansprechpartner: Christiane und Rainer Kopacek
EMail: chkopacek@gmx.de
Telefon:0171 - 956 34 19
Homepage: www.animal-protection.de

 

ZERGportal - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not

 
© 2000-2021 by ZERGportal
3373 Hunde aus dem Tierschutz suchen ein Zuhause. Helfen Sie den Hunden in Not!