Datum: 21.4.21, 01:01

 

Helfende Hände e. V.

Anzeigendatum: 20.02.2021, 19:43
ID: 838966
Name: Malory
 

Rasse:Mastín Español-Mischling
Geschlecht:Hündin
Alter: ca. 02/2020
Farbe:weiß mit schwarzen Abzeichen
Schulterhöhe:ca. 71 cm
Krankheiten:keine bekannt
Vermittlungsgebühr:385 €
Lebensabschnitt:Erwachsen


Charakter: Malory (*ca. 02/2020) ist mit ca. 71 cm Schulterhöhe zwar eine Riesin, aber eine ganz sanfte Hündin mit einem ganz großem Herz. Menschen liebt sie über alles, unterschätzt dabei ihre Größe vollkommen und würde ihnen am liebsten auf dem Schoß sitzen, um viele Schmuse- und Streicheleinheiten von ihnen zu bekommen. Bäuchleinkraulen steht dabei ganz hoch im Kurs! Mit ihren Artgenossen im Tierheim kommt sie prima zurecht und spielt und tollt altersentsprechend gerne mit ihnen im großen Freilauf umher. Sie liebt lange Spaziergänge und läuft dabei völlig problemlos an der Leine.



Beschreibung: Malory wurde im Februar 2021 herrenlos in Spanien auf der Straße gefunden und in unser Partnertierheim Triple A (Marbella) gebracht. Wir sind sicher, dass sie schon einmal ein Zuhause gehabt hat, aber sie war nicht gechipt und wurde offensichtlich von niemandem vermisst. Mallory ist eine wirklich tolle Hündin, die es schon alleine wegen ihres absolut sozialen und menschenbezogenen Wesens verdient hat, möglichst bald ein Zuhause für immer zu finden, in dem man sie ohne Wenn und Aber in die Familie integriert – und das bitte für immer. Wir drücken ihr dafür ganz fest die Daumen. Wir wünschen uns für Malory ein liebevolles Zuhause, wo man ihr genügend Zeit gibt, sich mit ihrer neuen Umgebung und ihren Menschen vertraut zu machen. Menschen, die ihr geduldig die Welt erklären und ihr zeigen, dass sie sich auf sie immer und allzeit verlassen kann. Wir sind sicher, dass Malory ihren Menschen alle geschenkte Liebe mehr als doppelt und dreifach zurückgeben und mit lebenslanger Treue belohnen wird Für Malory suchen wir sehr verantwortungsvolle Menschen, die bereits über Erfahrung mit Herdenschutzhunden verfügen, ihr kräftemäßig gewachsen sind und sie ihren naturgegebenen Anlagen und Bedürfnissen entsprechend fordern und fördern werden. Ihre Familie sollte ausreichend Platz für einen Hund dieser Größe haben und einen großen, sicher eingezäunten Garten bzw. eine andere Auslaufmöglichkeit, sodass Malory auch mal frei flitzen und herumtollen kann. Auch mit Kindern in der Familie hat Malory kein Problem. Jedoch sollten diese schon ein wenig größer und standfest sein, um Malorys Kraft und Energie standhalten zu können. In folgenden Bundesländern steht der Mastín Español auf der Liste der potenziell gefährlichen Hunderassen: Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Hamburg und Nordrhein-Westfalen. Deshalb würden wir die Vermittlung in eines der anderen Bundesländer bevorzugen. Malory ist kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist sie auf Mi


Vermittlung: Bundesweit - Aufenthaltsort: Marbella (Spanien)

KONTAKTDATEN  
Organisation: Helfende Hände e. V.
Ansprechpartner: Kris Melka
EMail: kris@helfende-haende-ev.com
Telefon:0170-8323836
Homepage: www.helfende-haende-ev.com

 

ZERGportal - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not

 
© 2000-2021 by ZERGportal
3388 Hunde aus dem Tierschutz suchen ein Zuhause. Helfen Sie den Hunden in Not!