Datum: 3.8.21, 09:31

 

Tierschutzliga-Dorf

Anzeigendatum: 29.03.2021, 13:22
ID: 842406
Name: Spatzi
 

Rasse:Pinscher-Mix
Geschlecht:Rüde
Alter: ca.16 Jahre
Farbe:schwarz-braun
Schulterhöhe:ca.42 cm
Krankheiten:Bauchspeicheldrüsen-Insuffizienz ;Arthrose;Schilddrüse
Vermittlungsgebühr:Spende
Lebensabschnitt:Senior


Charakter: Spatzi erholt sich nur langsam, doch er nimmt stetig zu und wird mobiler. Er liebt sein weiches Bettchen im beheizten Zimmer, freut sich über Ansprache und kleine Ausflüge in den Hundegarten. Er ist so unendlich lieb und liebenswert. Leider hat Spatzi eine Bauchspeicheldrüsen-Insuffizienz (daher ist er vermutlich auch so dünn). Er braucht Spezialfutter und Enzyme ins Futter, damit er es verdauen kann. Außerdem arbeitet seine Schilddrüse nicht richtig. Und er bekommt ein Schmerzmittel, gegen seine Arthrose-Schmerzen.



Beschreibung: Als wir Spatzi im polnischen Tierheim Anfang Februar 2021 sahen, trieb es uns Tränen in die Augen. Ein völlig abgemagertes, ängstliches, zartes Hundeopichen schaute uns mit großen traurigen Augen an. Uns war klar, wir lassen Spatzi nicht in Polen, auch wenn seine Zeit nur noch begrenzt ist, soll er Wärme und Liebe erfahren. Spatzi erholt sich nur langsam, doch er nimmt stetig zu und wird mobiler. Er liebt sein weiches Bettchen im beheizten Zimmer, freut sich über Ansprache und kleine Ausflüge in den Hundegarten. Er ist so unendlich lieb und liebenswert. Leider hat Spatzi eine Bauchspeicheldrüsen-Insuffizienz (daher ist er vermutlich auch so dünn). Er braucht Spezialfutter und Enzyme ins Futter, damit er es verdauen kann. Außerdem arbeitet seine Schilddrüse nicht richtig. Und er bekommt ein Schmerzmittel, gegen seine Arthrose-Schmerzen. Wir wissen, dass es schwer wird, für Spatzi noch ein endgültiges Zuhause zu finden. Doch wir wollen es nicht unversucht lassen. Spatzi braucht eine Familie, die viel Zeit für ihn hat. Er ist nicht mehr stubenrein und muss regelmäßig nach draußen. Er kann nicht gut laufen und braucht keine Gassigänge mehr. Ein Garten zum Herumlaufen reicht ihm. Ansonsten ist er einfach nur zufrieden, wenn er weich und warm schlafen darf und immer wieder Ansprache bekommt.


Vermittlung: Bundesweit - Aufenthaltsort: 03058 Neuhausen/Spree

KONTAKTDATEN  
Organisation: Tierschutzliga-Dorf
Ansprechpartner: Annett Stange
EMail: info@tierschutzliga.de
Telefon:035608-40124 oder 0173-8777646, Fax 035608-41669
Homepage: www.tierschutzligadorf.de

 

ZERGportal - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not

 
© 2000-2021 by ZERGportal
3605 Hunde aus dem Tierschutz suchen ein Zuhause. Helfen Sie den Hunden in Not!