Datum: 19.6.21, 23:46

 

Helfende Hände e. V.

Anzeigendatum: 18.04.2021, 17:03
ID: 844430
Name: Olé
 

Rasse:Labrador-Mischling
Geschlecht:Hündin
Alter: ca. 08/2018
Farbe:schwarz
Schulterhöhe:ca. 55 cm
Krankheiten:keine bekannt
Vermittlungsgebühr:385 €
Lebensabschnitt:Erwachsen


Charakter: Olé (*ca. 08/2018) ist eine bildschöne, lackschwarze Mischlingshündin mit einer Schulterhöhe von ca. 55 cm. Ihre blaue Zunge lässt vermuten, dass sich hier einmal ein Labrador mit einem Shar Pei getroffen hat. Olé sucht den engen Kontakt zu ihren Menschen, zeigt sich sanft und verschmust und hat bereits ein Leben in der Familie kennengelernt. Sie ist gut leinenführig und liebt lange Spaziergänge. Dass sie einem dabei buchstäblich an den Fußsohlen klebt, lässt darauf schließen, dass sie in bestimmten Situationen noch unsicher ist und noch ein wenig Selbstbewusstsein aufbauen muss. Mit ihren Artgenossen im Tierheim versteht sie sich gut, egal ob Hündin oder Rüde.



Beschreibung: Olé wurde Mitte Februar 2021 in unser spanisches Partnertierheim Triple A (Marbella) gebracht, weil ihre Besitzerin ins Krankenhaus musste und niemand da war, der sich um Olé kümmern konnte. Inzwischen steht leider fest, dass Olés Frauchen die Klinik nicht mehr verlassen kann. Seitdem wartet Olé in Triple A auf ihre zweite Chance zum Start in ein fortan fröhliches Hundeleben – und diesmal soll es wirklich für immer sein. Olé hat bisher mit ihrem Frauchen auf einem Bauernhof gelebt, wo sie viel Freiheit genossen hat. Deshalb sollte ihr neues Zuhause abseits vom Trubel der Stadt und eher ländlich gelegen sein. Ein eigenes, sicher eingezäuntes Grundstück, auf dem sich Olé frei bewegen darf, würde ihr die Eingewöhnung bestimmt erleichtern. Auch einem bereits vorhandenen Artgenossen gegenüber wäre sie bestimmt nicht bestimmt nicht abgeneigt, an dem sie sich orientieren und noch einiges abschauen kann, was ein familientauglicher Hund alles so wissen und können sollte. Der Besuch einer guten Hundeschule könnte dies gut unterstützen, denn Olé ist intelligent und möchte ihren Menschen gerne gefallen. Ausgiebige Kuschelstunden und ausgiebige Spaziergänge werden sicher ein Übriges dazu beitragen, dass Olé auch bald ihre Unsicherheit ablegen kann und das Mensch/Hund-Verhältnis nachhaltig gefestigt wird. Ganz bestimmt wären auch liebe und schon etwas verständige Kinder kein Hindernis für die sanfte Olé. Wo sind die Menschen, die Olé möglichst schon bald ein neues Zuhause bieten wollen? Ein Zuhause für immer, wo man sie einfach liebhat und sie ihren guten Anlagen entsprechend fordert und fördert? Olé ist kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist sie auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt und entfloht.


Vermittlung: Bundesweit - Aufenthaltsort: Marbella (Spanien)

KONTAKTDATEN  
Organisation: Helfende Hände e. V.
Ansprechpartner: Jana Bolduan
EMail: jana@helfende-haende-ev.com
Telefon:01578-9211779
Homepage: www.helfende-heaende-ev.com

 

ZERGportal - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not

 
© 2000-2021 by ZERGportal
3468 Hunde aus dem Tierschutz suchen ein Zuhause. Helfen Sie den Hunden in Not!