Datum: 4.12.21, 23:35

 

pro-canalba e.V.

Anzeigendatum: 25.09.2021, 13:29
ID: 861613
Name: Amandus
 

Rasse:Mischling
Geschlecht:Notfall/Rüde
Alter: 11/2014
Schulterhöhe:ca. 63 cm
Vermittlungsgebühr:350 € + 90 € Transportkostenbeteiligung
Lebensabschnitt:Erwachsen



Beschreibung: Amandus (63 cm) wird gemobbt Hallo, ich bin Amandus, ein freundlicher Bub, der leider im Hundelager festsitzt. Bestimmt hast Du schon von uns armen Hundeseelen im "Lager" gehört. Hier gibt es nur Beton, keinen Korb, keine Decke, nichts. Wir leben und schlafen auf dem Betonboden, umgeben von unseren Exkrementen. Der Geräuschpegel ist enorm - von ständig bellenden und weinenden Hunden. Wir sind Hitze und Kälte und den "Wärtern" hier schutzlos ausgesetzt. Kein Tierarzt sieht nach uns, wenn wir krank sind oder Schmerzen haben. Jahrein, jahraus sehen wir durch die Gitterstäbe in der Hoffnung, dass jemand kommt und uns rausholt. Aber niemand kommt... Mein Leben ist schnell erzählt. Am 05.12.2014 hat man mich in einem Canile abgegeben. Da war ich noch ein hilfloses Hundebaby, keine fünf Wochen alt. Aber niemand wollte mich und deshalb haben sie mich weggebracht. Am 13.05.2019 nahm mein Leben eine noch schlimmere Wende. An diesem Tag wurde ich hierher ins Hundelager verlegt - die Endstation für fast alle Hunde. Hier gibt es kein "Zurück". Die Tage ziehen an uns vorbei wie die Wolken am Himmel, bis wir eines Morgens tot auf dem Betonboden liegen. Einige ganz wenige Hunde dürfen hier wieder raus, sofern die Tierschützer eine Familie finden, die sie adoptiert. Ich bin einer von ihnen... Die Tierschützer haben mir erzählt, dass es da draußen hinter den Gittern eine ganz andere Welt gibt, mit schöner Natur, in der Hunde schnüffeln können, mit grünen Wiesen, die herrlich weich unter den Pfoten sind, mit gutem Futter und einem gemütlichen Schlafplatz. Und mit lieben Menschen, die sich um uns kümmern und uns liebhaben. Das alles kenne ich nicht, ich kenne nur Gitterstäbe. Die Leine ist mir auch noch nicht geheuer, wie denn auch, ich habe in meinem ganzen Leben noch keine gebraucht. Aber die Tierschützer haben zu mir gesagt: Hab keine Angst, Amandus, Du schaffst das, alles wird gut! Hast Du ein großes Herz und möchtest mich gerne mit Ruhe, Geduld und Liebe an die P


Vermittlung: Deutschland + Österreich + Schweiz - Aufenthaltsort: Italien, AR

KONTAKTDATEN  
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Yvonne Beier
EMail: yvonne.beier@pro-canalba.eu
Telefon:0173 - 27 88 571
Homepage: www.pro-canalba.eu

 

ZERGportal - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not

 
© 2000-2021 by ZERGportal
4065 Hunde aus dem Tierschutz suchen ein Zuhause. Helfen Sie den Hunden in Not!