Datum: 23.7.24, 13:24

 

Tierheimleben in Not e.V.

Anzeigendatum: 13.11.2022, 14:27
ID: 910652
Name: Kajla 5
 

Rasse:Mischling
Geschlecht:Rüde
Alter: ca. 2014
Farbe:schwarz
Schulterhöhe:groß (ab 50cm)
Handicap:nein
Krankheiten:keine bekannt
Vermittlungsgebühr:bitte nachfragen!
Lebensabschnitt:Erwachsen


Charakter: unheimlich lieb und sanft



Beschreibung: Der wunderschöne Rüde Kajla hat ein ganz besonderes Aussehen und ist ein richtiger Goldschatz. Er ist unheimlich lieb und sanft und wäre auch ein guter Anfängerhund oder ein Hund für Senioren. Selbst Kinder mag er und könnte gut in eine Familie mit Kindern ziehen. Kajla wäre der absolute Familienliebling und wir offen sehr, dass er bald seine Chnace bekommt, dies zu zeigen. Als größerer schwarzer Hund (58 cm, 35 kg) und dazu noch mit einem gewissen Alter (2014 geboren) wird er es nicht leicht haben, ein Plätzchen zu finden. Aber wir hoffen sehr, dass jemand sein Herz sprechen lässt und Kajla noch einige schöne gemeinsame Jahre schenkt. Mit Hündinnen ist er gut verträglich und mit Rüden soweit auch. Aufgrund seines sanften Charakters ist er vermutlich auch katzenlieb- bei Interesse und Bedarf wird natürlich noch einmal ein Katzentest durchgeführt. Er läuft prima an der leine und geht sehr gerne spazieren. Kajla ist kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt, hat einen Eu- Pass und einen Schnelltest auf Reisekrankheiten. --------------------------------------------------------------- verträglich mit Hündinnen ja verträglich mit Rüden ja verträglich mit Kindern ja soweit standfest verträglich mit Katzen wird gerne getestet ♥♥ https://www.tierheimleben-in-not.de/Project/kajla-5/ ♥♥


Vermittlung: Deutschland + Schweiz - Aufenthaltsort: Ungarn - Tierheim Bogancs

KONTAKTDATEN  
Organisation: Tierheimleben in Not e.V.
Ansprechpartner: Nadine Herkert
EMail: info@tierheimleben-in-not.de
Homepage: www.tierheimleben-in-not.de

 

ZERGportal - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not

 
© 2000-2024 by ZERGportal
5264 Hunde aus dem Tierschutz suchen ein Zuhause. Helfen Sie den Hunden in Not!