Datum: 23.7.24, 14:33

 

Projekt Pusztahunde e.V.

Anzeigendatum: 23.11.2023, 09:04
ID: 958526
Name: Fernando
 

Rasse:Dackel-Mischling
Geschlecht:Rüde
Alter: geb. ca. 12/2017
Farbe:rotbraun
Schulterhöhe:ca. 35 cm
Lebensabschnitt:Erwachsen


Charakter: siehe Beschreibung



Beschreibung: Unser kleiner Fernando lebte in einem ländlichen Vorort von Kiskunfélegyháza, in der Nähe einer Tanya. Die Tanya besuchte er, um Schutz vor Wind und Wetter zu suchen und um etwas Essbares zu finden. Er wurde von den Bewohnern der Tanya geduldet, bis er eines Tages ein Huhn riss, um seinen Magen zu füllen. Danach musste er ins Tierheim, was im ländlichen Ungarn wirklich noch freundlich ist, denn normalerweise wäre ein Hund, der Tiere auf einer Tanya tötet, selber des Todes gewesen. Im Tierheim konnte unser kleiner Dackelkopf sich zunächst nicht an das Leben in Gefangenschaft gewöhnen. Er hat ziemlich protestiert. Aber nach ein paar Tagen wusste er dann doch den großen Vorteil regelmäßigen Essens zu schätzen und hat sich in sein Schicksal gefügt. Fernando ist sehr lieb, freundlich und menschenbezogen. Mit den Hundedamen kommt er bestens aus. Vor den großen Rüden im Tierheim hat er etwas Angst und versucht sie sich durch Anbellen vom Hals zu halten. Kann er etwas Abstand von anderen (großen) Rüden halten, ist für unseren Kleinen aber alles ok. Fernando hat früher sicher kein behütetes Leben geführt, denn die seltene Aufmerksamkeit durch die Pfleger im Tierheim saugt er geradezu in sich auf. Er findet es richtig klasse, gestreichelt und gekuschelt zu werden. Gerne hätte er seine Menschen viel um sich herum. Wenn Sie also gerade auf der Suche nach einem freundlichen und sehr menschenbezogenen kleinen Herrn sind, für den Sie viel Zeit haben, vielleicht mit ins Büro nehmen möchten, dann werfen Sie doch mal einen Blick auf den handlichen Fernando. Gegen Kinder, die ihrerseits freundlich mit ihm umgehen und die wissen, dass kleine Hunde kein Spielzeug sind, hat er sicher nichts einzuwenden. Leben Hühner (oder andere Kleintiere) im Haushalt, sollten diese gut gesichert werden. Wer weiß, ob klein Fernando sich sonst wieder selber um seine Mahlzeiten kümmern möchte, wenn das Abendessen mal auf sich warten lässt... Schreiben Sie bei Interesse einfach eine Mail oder rufen S


Vermittlung: Bundesweit - Aufenthaltsort: Tierheim Kiskunfélegyzháza, Ungarn

KONTAKTDATEN  
Organisation: Projekt Pusztahunde e.V.
Ansprechpartner: Nicole Halfenberg
EMail: n.halfenberg@projekt-pusztahunde.de
Telefon:0157-30214828
Homepage: www.projekt-pusztahunde.de

 

ZERGportal - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not

 
© 2000-2024 by ZERGportal
5268 Hunde aus dem Tierschutz suchen ein Zuhause. Helfen Sie den Hunden in Not!