Datum: 19.9.20, 11:43

 

Katzenhilfe Samtpfoetchen e.V.

Anzeigendatum: 27.02.2019, 11:01
ID: 112817
Name: Mila
 

Tierart:Katze
Rasse:EKH
Geschlecht:weiblich
Alter: geb ca.2017
Farbe:schwarz/weiß
Haltung:Wohnung/Freigänger
Vermittlungsgebühr:€130.-


Charakter: Unsere Mila hat einen Leidensweg hinter sich. Sie wurde in einem Industriegebiet aufgefunden; Mila lag am Strassenrand, zusammengekauert neben einem Haufen Abfall. Die Tierschützerin dachte, sie sei tot... Mila bewegte sich nicht. Erst beim Anfassen stellte die Frau fest, dass Mila noch lebte - jedoch über und über mit Klebstoff verschmiert war Ihr Fell klebte überall zusammen, die arme Maus konnte sich nicht mehr bewegen, wahrscheinlich lag sie dort schon länger, einfach ihrem Schicksal überlassen...... wer macht denn so etwas mit einer hilflosen Katze?? Es hat die Helfer Wochen gekostet, die Katze komplett von dem Klebstoff zu befreien; nur langsam ging es der Katze besser, die zu Beginn jeglichen Lebensfreude verloren hatte. Mila hat Schreckliches durchmachen müssen, ihr Vertrauen zu Menschen war total erschüttert. Mittlerweile hat Mila sich erholt und hat sich auch ganz gut eingelebt; sie lässt sich anfassen, mag die Leckerlies und läuft nicht wie zu Beginn weg, wenn die Helfer kommen. Mit ihren Artengenossen versteht sie sich sehr gut, man sieht sie eigentlich nie alleine. Trotzdem sieht man ihr an, dass sie nicht glücklich ist; die Misshandlung hat ihr nicht nur körperlich zugesetzt. Eine nette Familie bedarf es hier, liebe Menschen, die ihr LIebe und Zeit geben, die ihr das Vertrauen und die Lebensfreude wiederschenken können. Auf jeden Fall zu anderen Katzen, von denen Mila viel lernen und abschauen kann. Mila ist bereits Fiv und Leukose negativ getestet. Im Tierheim seit 01/19



Beschreibung: Mila lebt im großen Tierheim von Malaga, kurz Refugio genannt. Hier leben über 100 Katzen auf verschiedenen Gehegen aufgeteilt zusammen. Das Tierheim nimmt nicht nur alle Abgabe- und Fundkatzen aus dem gesamten Bezirk Malaga auf, sondern hat es sich zur Aufgabe gemacht, regelmäßig Katzen aus der angrenzenden "Tötungsstation", dem städtischen Tierheim, zu retten. Die Katzen kommen alle geimpft (Schnupfen, Seuche, Tollwut), getestet (Leukose und FIV), gechipt und kastriert (bei entsprechendem Alter) in ihr neues Zuhause.


Vermittlung: Bundesweit - Aufenthaltsort: Malaga

KONTAKTDATEN  
Organisation: Katzenhilfe Samtpfoetchen e.V.
Kontaktperson: Nicole Torlop
EMail:webmaster@katzenhilfe-samtpfoetchen.de
Telefon:0163-1527354 oder 02361-3847119 ab 18 Uhr
Homepage: www.katzenhilfe-samtpfoetchen.de

 

ZERGportal - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not

 
© 2000-2020 by ZERGportal
784 Katzen aus dem Tierschutz suchen in unserem Online-Tierheim ein Zuhause. Helfen Sie den Katzen in Not!