Datum: 7.5.21, 08:08

 

Streunerherzen e.V.

Anzeigendatum: 03.03.2021, 20:49
ID: 127667
Name: Naira
 

Tierart:Katze
Rasse:Langhaarmix
Geschlecht:weiblich
Alter: 2 Jahre
Farbe:weiß
Haltung:Freigänger
Handicap:taub



Beschreibung: Naira wurde wie auch Tadita von unserer Kollegin in einer Ferienanlage mit Wohnsitz ‚an den Mülltonnen‘ gefunden. Sie lebte dort mit anderen Katzen, die sich von den Resten ernährten, die sie sich mühsam aus dem Abfall der Touristen zusammensuchten. Hin und wieder hatte jemand der Urlauber Mitleid mit ihnen und fütterte die Katzen ein wenig, aber was sind schon eine oder zwei mäßig satte Wochen im Leben einer Katze, die jeden Tag Hunger hat? Dem Betreiber der Ferienanlage war das Ganze zudem ein Dorn im Auge und er machte unmissverständlich klar, dass er die Katzen dort nicht länger duldet. Somit war zügiges Handeln nötig. Unsere Kollegin nahm sich der Katzen an und gab nicht eher Ruhe, bis sie sie alle in irgendeiner Weise versorgt hatte. Die Kranken wurden sofort behandelt und alle Katzen wurden nach und nach kastriert. Die Scheuen unter ihnen wurden auf eine von ihr täglich betreute Kolonie umgesiedelt und die Fälle, die für ein Leben auf der Kolonie nicht geeignet waren, brachte sie auf einer privaten Pflegestelle unter. Naira ist so ein Fall: aus mehreren Gründen für ein Leben auf der Kolonie nicht geeignet. Sie ist schwerhörig und somit den Gefahren auf der Kolonie bzw. der Straße nahezu völlig ausgeliefert. Sie ist weiß und es ist nur eine Frage der Zeit, wann die sardische Sonne ihrer Haut irreparable Schäden zugefügt hat. Zudem ist sie durch ihr auffallend schönes langhaariges weißes Fell optisch sehr auffällig und wird damit zum Opfer potentieller Tierquäler, denn leider gibt es auch immer wieder Fälle, in denen freilebenden Katzen absichtlich großes Leid zugefügt wird. Dies alles galt es, Naira zu ersparen und so hat sie jetzt die Chance auf ein sorgenfreies und schönes Katzenleben. Noch hat sie es nicht verinnerlicht, dass sie in Sicherheit ist und die Menschen in ihrem unmittelbaren Umfeld ihr nur Gutes wollen. Sie ist noch sehr zurückhaltend und beäugt den Ablauf um sie herum aus dem sicheren Schutz des Körbchens, in das sie sich zurückzieht, wenn


Vermittlung: Bundesweit - Aufenthaltsort: 85586 Poing

KONTAKTDATEN  
Organisation: Streunerherzen e.V.
Kontaktperson: Christine Mantey
EMail:christine.mantey@streunerherzen.com
Telefon:0173-8577636
Homepage: www.streunerherzen.com

 

ZERGportal - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not

 
© 2000-2021 by ZERGportal
671 Katzen aus dem Tierschutz suchen in unserem Online-Tierheim ein Zuhause. Helfen Sie den Katzen in Not!