Datum: 9.12.21, 05:56

 

Katzenhilfe Samtpfoetchen e.V.

Anzeigendatum: 10.07.2021, 15:36
ID: 130178
Name: Macaron
 

Tierart:Katze
Rasse:EKH
Geschlecht:Notfall/männlich
Alter: geb ca. 02/18
Farbe:schwarz/weiß
Haltung:Wohnungskatze
Handicap:sonstige Behinderung
Krankheiten:Fiv positiv
Vermittlungsgebühr:€100.-


Charakter: Update August 2020: Nur in Wohnungshaltung zu vermitteln- wer hat ein Herz für Notfellchen mit Handicap? Macarron (2 J. /schwarz-weiß) lebt seit Juli 2020 auf einer Pflegestelle bei München. Er ist ein eher zurückhaltender, ruhiger und lieber Kater, der noch gerne spielt und sich mit seinen Katerfreunden auf der Vermittlungsstelle gut versteht. Vor Besuchern/Fremden hat er Angst, faucht wenn man ihm zu nahe kommt und sucht das Weite. Für ihn wäre deshalb ein Zuhause ohne kleine Kinder besser. Er würde bei einem Besuchstermin also eher nicht herkommen um sich streicheln zu lassen. Nach einer Eingewöhnung von einigen Tagen wird er jedoch bald zutraulich und schmusig, streicht um die Beine, schnurrt und möchte gestreichelt werden. Er ist jedoch kein Knuddelkater, kurz hochheben geht, aber auf den Arm genommen werden möchte er nicht. Macarron mag auch keine brüsken oder hektischen Bewegungen, da erschrickt er manchmal und läuft weg. Anonsten ist er jedoch ein sehr lieber und gutmütiger kleiner Kerl.Macarron hat eine chronische Zahnfleischentzündung, kann damit aber problemlos fressen und benötigt nicht notwendigerweise Medikamente. Zusätzlich ist sein linkes Auge durch einen Schatten beschädigt, was ihn aber nicht weiter beeinträchtigt. Macarron wurde leider auf das Katzenaidsvirus positiv getestet (FIV+, wie das HIV-Virus bei Menschen). Die Lebenserwartung ist bei FIV+ Katzen normalerweise nicht bzw. nicht signifikant eingeschränkt, bei guter Pflege erreichen FIV+ Katzen meistens ein ähnlich hohes oder genauso hohes Alter wie "gesunde" Katzen. Macarron lebt auf einer Vermittlungsstelle am Münchner Stadtrand und kann gerne zum gegenseitigen Kennenlernen besucht werden. Der liebe, etwas schüchterne Kater ist sehr verträglich und sozial mit anderen Katzen, kennt es auch gar nicht ohne Artgenossen. Zur Einzelhaltung ist er nicht geeignet. Er kann entweder als Zweitkater zu einer anderen FIV+ Katze dazu oder er bringt alternativ einen seiner Mitbewohner von der Ve



Beschreibung: Macarron lebt im großen Tierheim von Malaga, kurz Refugio genannt. Hier leben über 100 Katzen auf verschiedenen Gehegen aufgeteilt zusammen. Das Tierheim nimmt nicht nur alle Abgabe- und Fundkatzen aus dem gesamten Bezirk Malaga auf, sondern hat es sich zur Aufgabe gemacht, regelmäßig Katzen aus der angrenzenden "Tötungsstation", dem städtischen Tierheim, zu retten. Die Katzen kommen alle geimpft (Schnupfen, Seuche, Tollwut), getestet (Leukose und FIV), gechipt und kastriert (bei entsprechendem Alter) in ihr neues Zuhause.


Vermittlung: Bundesweit - Aufenthaltsort: 82008 Unterhaching bei München

KONTAKTDATEN  
Organisation: Katzenhilfe Samtpfoetchen e.V.
Kontaktperson: Danielle Hohmann
EMail:webmaster@katzenhilfe-samtpfoetchen.de
Telefon:01573 8754575
Homepage: www.katzenhilfe-samtpfoetchen.de

 

ZERGportal - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not

 
© 2000-2021 by ZERGportal
905 Katzen aus dem Tierschutz suchen in unserem Online-Tierheim ein Zuhause. Helfen Sie den Katzen in Not!