Datum: 8.8.22, 04:23

 

Katzenhilfe Samtpfoetchen e.V.

Anzeigendatum: 12.10.2021, 13:38
ID: 132120
Name: Hope
 

Tierart:Katze
Rasse:EKH
Geschlecht:Notfall/weiblich
Alter: geb ca. 2017
Farbe:tricolor
Haltung:Wohnungskatze
Handicap:sonstige Behinderung
Krankheiten:Fiv und Leukose positiv
Vermittlungsgebühr:€100.-


Charakter: Hope wurde mit nur einem Jahr in der Nähe einer betreuten Straßenkolonie ausgesetzt; der Betreuerin fiel sie sofort aus, als sie mit ihrem blauen Halsband eines Tages vor den Futternäpfen erschien. Sie fraß und verschwand dann sofort wieder! Einige Zeit später musste sich ihr rechtes Vorderbein in dem Halsband verhangen haben.. wahrscheinlich im Versuch, dieses abzubekommen. Dadurch blieb das Beinchen hängen, Hope hatte eine ziemliche Wunde, die über längere Zeit immer wieder behandelt werden musste. Auf Grund dessen fehlt ihr an dieser Stelle die Haare. Immer wieder hatte die Betreuerin versucht, eine Pflegestelle für sie zu finden; ihr tat diese, offensichtliche Wohnungskatze, sehr leid. Hope ging zwar immer etwas auf Distanz, war jedoch ganz klar an Menschen gewöhnt. Als sie ganz plötzlich und innerhalb kurzer Zeit abbaute, nahm sie sie zu ihrem Tierarzt zum Durchchecken mit. Hope hatte eine fortgeschrittene Gingivitis und konnte vor Schmerzen kaum mehr Futter zu sich nehmen! Ihr mussten fast alle Zähne gezogen werden, zurück blieben die Fang- und Schneidezähne. Leider wurde sie doppelt positiv, auf das FIV-und Leukose-Virus getestet! Jetzt war guter Rat teuer, denn Hope sollte natürlich nicht zurück auf die Straße - nur, wohin mit ihr? Die Betreuerin konnte ihren TK-Aufenthalt um einige Tage verlängern und durch die Mithilfe des Personals dort, fand sich schließlich eine Pflegestelle für Hope. Dort hat sie sich super eingelebt, sie frisst sehr gut, auch Trockenfutter, und hat wieder gut zulegen können! Hope schläft viel, kuschelt und schmust gerne.. hat aber auch immer wieder ihre Spielanfälle und tobt dann durch die Wohnung! Fremden Menschen gegenüber braucht sie einige Zeit, ist eher schüchtern, bis sie dann auftaut. Diese entzückende Maus sucht nun ein neues Zuhause, wo sie trotz dem doppelt-positiven Blutergebnis, geliebt und umhegt wird! Hope

Beschreibung: Hope lebt auf einer Pflegestelle des großen Tierheim von Malaga, kurz Refugio genannt. Hier leben über 100 Katzen auf verschiedenen Gehegen aufgeteilt zusammen. Das Tierheim nimmt nicht nur alle Abgabe- und Fundkatzen aus dem gesamten Bezirk Malaga auf, sondern hat es sich zur Aufgabe gemacht, regelmäßig Katzen aus der angrenzenden "Tötungsstation", dem städtischen Tierheim, zu retten. Die Katzen kommen alle geimpft (Schnupfen, Seuche, Tollwut), getestet (Leukose und FIV), gechipt und kastriert (bei entsprechendem Alter) in ihr neues Zuhause.


Vermittlung: Bundesweit - Aufenthaltsort: Malaga

KONTAKTDATEN  
Organisation: Katzenhilfe Samtpfoetchen e.V.
Kontaktperson: Danielle Hohmann
EMail:webmaster@katzenhilfe-samtpfoetchen.de
Telefon:01573 8754575
Homepage: www.katzenhilfe-samtpfoetchen.de

 

ZERGportal - Das soziale Tierschutznetzwerk für Tiere in Not

 
© 2000-2022 by ZERGportal
818 Katzen aus dem Tierschutz suchen in unserem Online-Tierheim ein Zuhause. Helfen Sie den Katzen in Not!