Samstag, 26.05.2018 00:17

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 644365
Name: Briciolino

Rasse:Mischling
Geschlecht:Rüde
Alter: 15.01.2017
Farbe:weiss/beige
Schulterhöhe:im Wachstum
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:wird nachgeholt
Krankheiten:keine bekannt
Zuordnung: (Größe):Mischling-klein
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

Zuckerschnute möchte ins Leben starten

Briciolino wurde zusammen mit seiner Mama Bricola auf den Straßen Sardiniens aufgefunden und in unser Partnertierheim gebracht. Von seiner Mama gut behütet, befindet sich Briciolino nun im Welpengehege, welches aufgrund der Jahreszeit aus allen Nähten platzt. Dort spielt er mit den anderen Welpen und versteht sich mit allen und jedem, wobei er aber eher zart und zaghaft ist. Briciolino ist ein zuckersüßer Minihund, der dringend ein eigenes Zuhause sucht, wo er Anschluss an seine neue Familie findet. Über einen Hundekumpel würde er sich freuen, ist aber kein Muss.





Wichtig ist bei Welpen, folgendes zu beachten:
Welpen sind nicht stubenrein. Eine Faustregel hilft, die Missgeschicke in Grenzen zu halten und den Hunden somit schnell beizubringen, dass das Geschäft draußen verrichtet werden muss: Immer sofort nach dem Schlafen, Fressen oder Spielen nach draußen tragen und sie Pippi machen lassen.
Welpen können etwas kaputt machen. Darum sollten sie direkt Spielzeug bekommen, womit sie sich beschäftigen können. Zerkauen gehört zum Erwachsenwerden dazu.
Welpen sollten ihrem Alter angepasst kurze Spaziergänge machen, die langsam gesteigert werden. Sportlich dürfen sie sich noch nicht betätigen. Am Fahrrad laufen oder beim Joggen begleiten können sie erst mit einem Jahr. Auch Treppensteigen oder Springen sollte man im ersten Lebensjahr vermeiden. Hier bilden sich die Knochen aus und sind noch ganz weich.
Welpen brauchen viel Schlaf. Man sollte immer in seiner Familie für viel Ruhe sorgen, so dass die Tiere gesund wachsen können. Kurze und kleine Spaziergänge, Spielphasen - und ansonsten besteht der Tag aus viel Schlaf. Verlangen Sie zu viel vom Welpen, fördern Sie durchaus eine hohe Aktivität und wenig Ruhe beim Hund. Spielphasen mit dem Hund helfen, Bindung und Vertrauen aufzubauen.
Ganz wichtig ist die Nähe zum Menschen. Wenn ein Ersthund vorhanden ist, wird der Welpe auch den Kontakt zum vorhandenen Hund suchen. Trotzdem sind Kuscheleinheiten mit dem Mensch unheimlich wichtig. Hunde sind Rudeltiere und sie brauchen extrem die Nähe. Ob Sie sich ins Körbchen legen oder auf eine Decke, der Hund mit auf die Couch oder ins Bett darf. Die Nähe ist enorm wichtig, um einen ausgeglichenen Hund zu erhalten.
Wenn Sie diese Punkte berücksichtigen, dann wird es eine tolle Mensch-Hund-Verbindung geben. Da sind wir uns sicher!
Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Briciolino kann nach Deutschland ausreisen.


Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Nicole Sonnenschein
(Tel.)0179/6649477
Nicole.sonnenschein@streunerherzen.com
 

weitere Bilder:


Videoanzeige:
Video laden Video laden
Beschreibung:

Steckbrief

Name: Briciolino
Geboren: 15.01.2017
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: im Wachstum /kleinbleibend
Gewicht: -
Kastriert: nein
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: weiß/beige
Mittelmeercheck: nach Einreise
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: nicht bekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: nicht bekannt
Handicap: nein
Aufenthalt: L.I.D.A.Olbia ,Sardinien

Zuhause: ja
Pflegestelle: -
Paten: -
Notfall: -
Geeignet für: alle

Garten: gerne
Zweithund: gerne, kein Muss
Hundeschule: ja

Jagdtrieb: unbekannt


Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.  

weitere Informationen:

Datum: Mi, 31.05.2017, 13:39 - Besucher: 793
Schutzgebühr: 455,00 Euro
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: L.I.D.A. Olbia, Sardinien - (Vereins)-Sitz: 50321 Brühl

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 644365






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2930): Streunerherzen e.V.
Ansprechpartner: Nicole Sonnenschein
Anfrageformular:*
Telefon:* 0179/6649477
E-Mail Kontakt:* Nicole.sonnenschein@streunerherzen.com
Homepage: www.streunerherzen.com
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - STREUNERHerzen e.V.

 


Bianca B


Teddy


Bobby Ro


Mela


Francesc


Marcello


Mirta


Emiliana


Georgio


 

274 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.09 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen