Montag, 11.12.2017 23:58

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 672310
Name: Nikolas

Rasse:Mischling
Geschlecht:Rüde
Alter: *ca. Januar 2013
Farbe:schwarz
Schulterhöhe:ca. 64 cm
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!


menschenbezogen - schmusig

Beschreibung:  Nikolas - der immer gut gelaunte Menschenfreund!


*ca. Januar 2013 - ca. 26 kg - ca. 64 cm – Elefsina


07.11.2017: Nikolas ist einfach eine Frohnatur - er geht stets freundlich auf Menschen zu und liebt es, gekuschelt zu werden.

Der schwarze Schatz ist verträglich mit anderen Hunden und sucht aktive Menschen, die ihm eine Chance geben!

Werden Sie Nikolas' Pate: Patenschaft@stray-ev.de

Am liebsten spielt er mit seiner Freundin Merle - und knabbert sie ein bißchen an:


***24.09.2016: Auch unser Teammitglied Helen Doerfel hat Nikolas besucht:

Werden Sie Nikolas' Pate: Patenschaft@stray-ev.de

Der freundliche, elegante, menschenbezogene Hundejunge wartet noch immer auf seine eigene Familie.


26.06.2016: Nikolas hat Besuch von unserem Teammitglied Miriam bekommen. Für sie ist er ein Herzenshund - freundlich, menschenbezogen und immer gut gelaunt. Am glücklichsten ist er, wenn er Menschen um sich herum hat, die ihn streicheln und auch mal mit ihm über eine Wiese rennen. Nikolas möchte seine Lebensfreude so gerne teilen... am liebsten mit seiner eigenen Familie.

Werden Sie Nikolas' Pate: Patenschaft@stray-ev.de

26.06.2016:

Miriam schreibt uns:

"Nikolas ist von Anfang an einer meiner Herzenshunde - alleine schon, weil er groß und schwarz ist. Denn damit hat er leider wenige Chancen.

Sieht man es andersrum, dann vergeben sich so auch viele die Chance, seine super freundliche und positive Persönlichkeit kennenzulernen!
Er ist ein Paradebeispiel dafür, dass schwarze Hunde nicht bedrohlich sind - er ist Lebensfreude pur, wenn er rennen kann und Menschen um sich hat!"


28.05.2016 - Es war im März 2014, als wir von Nikolas erfuhren. Unsere griechischen Tierschützer schrieben damals: „Unser Nikolas wurde durch Zufall auf der Autobahn gefunden. Alleine und verletzt irrte er herum (…).Er lief parallel zu den sehr schnell fahrenden Autos. Sein rechtes Vorderbein hatte er in die Luft gestreckt, es war recht angeschwollen.“ Nikolas wurde in Sicherheit gebracht, operiert und ertrug mit großer Geduld den externen Fixateur. In der Obhut der Tierschützer blühte der sanfte und fröhliche Rüde in der Folgezeit zwar auf. Doch die Unterbringung in einem Zwinger macht ihm zu schaffen.

Werden Sie Nikolas' Pate: Patenschaft@stray-ev.de

Nikolas ist verspielt, sehr aktiv und menschenbezogen. Am liebsten spielt er mit Carrie und am liebsten würde er gar nicht mehr aufhören zu spielen.



Mehr als zwei Jahre wartet Nikolas nun schon auf eine eigene Familie.
23.11.2015: Nikolas hält es nicht mehr aus. Er hasst seinen Zwinger, er hasst es eingesperrt zu sein. Er wird immer trauriger und es wird der Tag kommen an dem er einfach jede Hoffnung verliert und aufgibt. Dabei ist er ein Traum von einem Hund, er ist sanftmütig und wunderschön, verträglich, liebt die Menschen. Unser Weihnachtswunsch für Nikolas wäre das er endlich ein Leben führen darf, das er endlich Hund sein darf.


07.10.2015: Und auch den wunderschönen Nikolas durfte unsere Teamkollegin Katja kennenlernen:

"Nikolas sieht ein bisschen aus wie ein Flat Coated Retriever. Er hat einen absolut sanftmütigen Charakter und ein wunderschönes, glänzendes, schwarzes Fell. Seine Augen leuchten auf, sobald er raus aus dem Zwinger darf.
Und dann gibt es kein Halten mehr. Nikolas rennt und springt durch den ganzen Auslauf. Seine Beine sind so lang, dass er regelrecht zu fliegen scheint. Er ist ein gut gelaunter Kerl und liebt es zu spielen, zu toben, zu rennen,…
Er ist mit einer Hündin im Zwinger untergebracht. Die beiden spielen die wildesten Spiele, wenn sie raus dürfen. Die Hündin ist manchmal auch etwas ruppiger dabei, aber Nikolas bleibt ganz gelassen und lässt sich nicht provozieren. Nikolas ist einfach nur freundlich. Für ihn wäre ein sportliches Zuhause ideal. Er möchte sich austoben und rennen, er möchte spielen und toben. Er würde so gerne den ganzen Tag draußen verbringen und in seinem Gehege kann er sein Bewegungsbedürfnis einfach nicht richtig ausleben. Nikolas freut sich auch darüber, wenn man sich mit ihm beschäftigt und mit ihm zusammen spielt. Und natürlich darf in einer Spielpause auch ein Leckerchen nicht fehlen. Und Streicheleinheiten holt er sich auch immer gerne ab, bevor er dann wieder los fetzt. Nikolas ist eine Frohnatur. Manchmal ein Clown, aber auf jeden Fall immer ein toller Kumpel. Er würde mit einem durch dick und dünn gehen und einen überall hin begleiten. Hauptsache er darf raus aus seinem Zwinger. Wo sind die Menschen, die Nikolas, den schwarzen, eleganten und lebensfrohen Hund in ihr Herz schließen?"

05.05.2015: Die liebevolle Beschreibung der griechischen Tierschützer von Nikolas sagt einfach alles: " Bambi, das Rehkitz...aber diesmal in schwarz! Sein Aussehen, seine Ausstrahlung, sein Wesen - man kann nicht anders als sich in ihn zu verlieben! Er ist immer bereit für einen Snack, immer bereit gestreichelt zu werden, immer bereit zu spielen, immer bereit freudig zwischen den Gräsern und Büschen zu springen....und wenn es geht auch immer gern alles gleichzeitig!"

***05.06.2014: Neues von Nikolas:

Gute und schlechte Neuigkeiten von Nikolas -
Die guten Neuigkeiten: Sein Beinbruch ist gut verheilt, und wenn man ihn sieht, dann deutet nichts mehr auf die Verletzung hin.

Sein Fell ist wunderschön glänzend geworden, es schimmert wie schwarze Seide. Nikolas ist ein wunderschöner, eleganter Rüde. Menschen ist er sehr zugetan und äußerst liebenswert im Umgang mit ihnen.
Die schlechten Neuigkeiten: Bisher gab es keinen einzigen Anruf für Nikolas, keine einzige Mail. Niemand scheint ihn adoptieren zu wollen.
Vielleicht helfen ja die Videos, eine Familie für ihn zu finde? Die griechischen Tierschützer jedenfalls sind alle total vernarrt in Nikolas.

Videos auf inserer Homepage

22.03.2014: Dies ist unser schwarzes Rehkitz Nikolas, ein sanftes und fröhliches Wesen, das Menschen gegenüber ausschließlich dankbar ist. Obwohl Nikolas noch ein Teenie-Hund ist, hat er bereits die Ausstrahlung eines eleganten und charmanten Hundemannes.

Unsere deutschsprachige griechische Kollegin Despina schreibt:

Unser Nikolas wurde durch Zufall auf der Autobahn gefunden. Alleine und verletzt irrte er herum .Wir sagen durch Zufall, weil wir an dem Tag über einen anderen Hund informiert wurden der orientierungslos herumlief, den wir aber zeitgleich mit seinem Besitzer fanden..

.Und als wir dachten dass die Aufregung an dem Tag zu Ende war, tauchte Nikolas vor uns auf! Er lief parallel zu den sehr schnell fahrenden Autos. Sein rechtes Vorderbein hatte er in die Luft gestreckt, es war recht angeschwollen. Wer weiss welches sein Ende wäre, hätten wir ihn nicht durch einen grossen Zufall entdeckt....Er hatte Glück im Unglück!

Wir setzten ihn ins Auto und fuhren mit ihm zu unserem Orthopäden.Geduldig und sehr kooperativ von Anfang an, liess er alles zu, was wir mit ihm machten. Er wedelte nur dankbar mit der Rute.

Die Knochenfraktur des rechten Vorderbeines konnte nur mit einem äusseren Festhalter (Fixateur externe) wieder in Ordnung gebracht werden.

Die Röntgenbilder zeigten ausserdem, dass auf Nikolas geschossen wurde. Man konnte die Patronenhülsen erkennen.

Was musste der arme Hund alles durchmachen ...Die Operation wurde sofort durchgeführt und Nikolas musste 2 Monate lang in einem kleinen Zwinger verbringen,um sich so wenig wie möglich zu bewegen, um einen guten Heilungsprozess zu erzielen.

Endlich war es aber so weit: Letzte Woche wurde der Fixateur entfernt! Nikolas darf nun frei laufen, wie ein Rehkitz springen und er darf wieder Hund sein. Er ist sehr extrovertiert, voller Energie. Eine echte Frohnatur! Und natürlich ein kleiner Schmuser.

Nikolas ist sehr menschenbezogen und sucht die menschliche Nähe.

Ein wohlgesinnter, zärtlicher junger Vierbeiner, der auf eine bessere Zukunft hofft. Können wir ihm sie geben??  

Datum: Montag, 13.11.2017, 16:18 - Besucher: 52
Schutzgebühr: 290€ + 150€ Transportkosten
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Elefsina - (Vereins)-Sitz: Mettmann 40822

 Hilf mit und mach die Anzeige bekannt!

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

QR-Code Smartphone


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Stray einsame Vierbeiner E.V.

alle

Athen/Thessaloniki/Mykonos

Wir suchen ständig Flugpaten für unsere Schützlinge von Athen, Mykonos oder Thessaloniki zu allen deutschen Flughäfen!

Ich möchte helfen und Flugpate werden !




 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1443): stray einsame vierbeiner e.v.
Ansprechpartner: Doreen Thiele
Anfrageformular:*
Telefon:* Mobil: 0172 5257968 (Frau Thiele ruft zurück)
E-Mail Kontakt:* doreen_thiele@yahoo.de
Homepage: www.stray-einsame-vierbeiner.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Stray - Einsame Vierbeiner e.V. (#1443)

 


Junis


Huba


Coral


Little Z


Orson


Vittorio


Harley


Aladin


Nino


 

463 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  eCard  eBook  Steckbrief  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Content

RSS-Feed

Banner

Werbung

Partner

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.09 Sek.
© 2000-2017 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen