Montag, 11.12.2017 01:37

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 675886
Name: Ghost

Rasse:Mischling
Geschlecht:Notfall/Rüde
Alter: Angaben folgen
Farbe:weiß mit ocker
Schulterhöhe:Angaben folgen
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!


Beschreibung:  Ghost – geschundener Körper, verzweifelte Seele

Athen/Christina

Neues am 03.12.2017: Von der schattenhaften Gestalt mit dem hoffnungslosen Blick ist nichts mehr zu spüren und nichts mehr zu sehen. Sechs Wochen menschliche Aufmerksamkeit und Fürsorge sowie sechs Wochen medizinische Versorgung - und aus einem resignierten Geschöpf ist ein fröhlicher Hundejunge geworden. Ein Zuhause ist das, was Ghost nun als Nächstes braucht:

*****

Weihnachtsengel für Ghost:

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft@stray-ev.de

Spendenkonto

*****

"Ghost geht es immer besser.

Er ist ein sehr fröhlicher Hundejunge“, schreibt Christina. „im Umgang mit Menschen ist er traumhaft und mit anderen Hunden versteht er sich sehr gut, egal ob mit Rüden oder Hündinnen.“

Und Appetit hat Ghost auch wieder:


12.11.2017: Als Christina Ghost das erste Mal sieht, da besteht er aus einem Schatten seiner selbst, der Körper geschunden, sein Blick resigniert und hoffnungslos. Christina muss ihn kein zweites Mal ansehen um zu wissen, dass hier ganz dringend und ganz schnell geholfen werden muss. Drei Wochen ist dies nun her. Ghost ist auf dem Weg zurück ins Leben.

Doch Christina macht sich Sorgen um ihn, denn er möchte plötzlich das Trockenfutter, das er sehr gerne mochte, nicht mehr fressen; und auch vom Dosenfutter ließ er die Hälfte im Napf zurück. Nur das selbstgekochte Futter, das Christina daraufhin für ihn zubereitet hat, hat er gefressen.

Ansonsten macht er einen munteren Eindruck und freut sich unbändig, wenn Christina ihn besucht, wie im Video zu sehen ist:

Zur Sicherheit wird Christina morgen mit Ghost zum Tierarzt gehen.
Ebenfalls morgen bekommt Ghost bei Christina zu Hause sein erstes medizinisches Bad, damit seine Haut sich regenerieren kann.
Nach dem Bad muss er wieder zurück in das einsame Haus. Doch wenn alles klappt wie geplant, wird Ghost bald in Nikos‘ Shelter ziehen können. Dort soll er gemeinsam mit zwei anderen Hunden untergebracht werden, damit er endlich Gesellschaft hat.



.***30.10.2017: Ghost geht es von Tag zu Tag besser:

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft@stray-ev.de

Sein Fell wächst nach und wird wunderschön weich und immer dichter, die blutigen Wunden sind verheilt.

Ghost wird nicht mehr von diesem quälenden Juckreiz geplagt...und auch nicht von Hunger. Er ist noch ein ziemlich junger Hund, schreibt Christina, mit einem äußerst freundlichen Wesen.


24.10.2017: Als Christina Ghost das erste Mal sieht, da besteht er aus einem Schatten seiner selbst, der Körper geschunden, sein Blick resigniert und hoffnungslos. Christina muss ihn kein zweites Mal ansehen um zu wissen, dass hier ganz dringend und ganz schnell geholfen werden muss.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft@stray-ev.de
Am liebsten möchte er sich unsichtbar machen...

Er ist eines dieser unzähligen gequälten Geschöpfe, die sich tagsüber meist verstecken, aus Angst …nur nachts, wenn sie sicher sind vor dem Hass und der Willkür der Menschen, trauen sie sich auf die Straße, um - von Hunger und Durst getrieben – nach ein wenig Essensresten zu suchen.

Ghost hat Glück, dass Christina ihn findet.

Sie zögert nicht und bringt ihn erst zum Tierarzt und nach der ersten medizinischen Versorgung in ein verlassenes Haus.

Denn Ghosts Hauterkrankung kann gut behandelt werden, aber er muss zunächst isoliert werden, damit die anderen Hunde nicht angesteckt werden.

Es dauert nur wenige Tage, da ist der schmerzende Juckreiz bereist etwas gelindert, die Wunden sehen besser aus.

Auch der Bluttest ist gut ausgefallen - Ghost ist auf dem Weg ins Leben.
Ghost wird in dem verlassenen Haus täglich mit Wasser und Futter versorgt.Es wird nicht mehr lange dauern, da wird er regelmäßig mit Spezialshampoo gebadet werden müssen – hierfür wird ihn Christina in ihr Haus holen und anschließend wieder zurück in das verlassene Haus bringen.
„Er ist ein freundlicher Hund“, schreibt Christina.

Dass er gefunden wurde, dass sich ein Mensch seiner angenommen hat und ihm hilft - das gibt Ghost nun die Chance auf ein Leben in Würde.

Der nächste bedeutende Schritt soll für Ghost das Leben als Familienhund sein. Denn auf die Straße soll er nie mehr zurück. Aber in dem verlassenen Haus kann er auch nicht bleiben.

 

Datum: Mittwoch, 06.12.2017, 18:23 - Besucher: 117
Schutzgebühr: 290€ + 150€ Transportkosten
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: noch in Athen - (Vereins)-Sitz: Mettmann 40822

 Hilf mit und mach die Anzeige bekannt!

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

QR-Code Smartphone


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Stray einsame Vierbeiner E.V.

alle

Athen/Thessaloniki/Mykonos

Wir suchen ständig Flugpaten für unsere Schützlinge von Athen, Mykonos oder Thessaloniki zu allen deutschen Flughäfen!

Ich möchte helfen und Flugpate werden !




 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1443): stray-einsame-vierbeiner e.V.
Ansprechpartner: Miriam Balders
Anfrageformular:*
Telefon:* Mobil: 0176 24705960
E-Mail Kontakt:* miriamtk@web.de
Homepage: www.stray-einsame-vierbeiner.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Stray - Einsame Vierbeiner e.V. (#1443)

 


Melvin


Charlie


Asa


Minnie


Emilia


Otto-Geo


Raja


Rudolph


Anestis


 

464 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  eCard  eBook  Steckbrief  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Content

RSS-Feed

Banner

Werbung

Partner

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2017 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen