Dienstag, 23.01.2018 14:45

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 676533
Name: Meli

Rasse:Mischling
Geschlecht:Notfall/Rüde
Alter: vermutl. 2015 oder frühe
Farbe:rotblond
Schulterhöhe:Angaben folgen
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!


Beschreibung:  Meli – sein Körper ein Gerippe, sein Blick ein verstummter Schrei nach Hilfe

*vermutl. 2015 oder früher - Athen/Panagiotis

Dringend Unterstützung bei den Tierarzt- und Klinikkosten benötigt

Dringend Unterstützung bei den Tierarzt- und Klinikkosten sowie beim Spezialfutter benötigt. Spendenkonto - Betreff: Für Meli

02.12.2017 - Etwas mehr als einen Monat ist es her, dass Meli durch Panagiotis von der Straße geholt wurde: Ein abgemagertes und verzweifeltes Geschöpf, das jede Hoffnung bereits aufgegeben zu haben schien. Noch immer ist Meli nicht über den Berg, noch immer ist sein Körper ein Gerippe und noch lange wird Meli medizinisch behandelt werden müssen. Aber mit ganz winzig kleinen Schritten geht es ihm ein wenig besser, von Tag zu Tag. Ein langer Weg...

*****

Weihnachtsengel für Meli:

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de

Ansprechpartnerinnen Adoption: Simone Hasenauer und Lore Bobe

Spendenkonto

Meli erholt sich nur ganz ganz langsam. Über einen langen Zeitraum hatte er kaum gefressen, so dass er bisher noch nicht zugenommen hat.

Doch seit letzter Woche deutet alles darauf hin, dass Meli langsam auf dem Weg der Besserung ist: Er frisst fast normale Portionen, und während er zuvor nur teilnahmslos im Auslauf lag, reagiert er inzwischen auf seine Umwelt und läuft auch mit den anderen Hunden ein wenig mit.

Den lästigen Trichter muss er leider noch tragen, da er sich immer wieder an der Einstichstelle der Kanüle geleckt hatte.


.***10.11.2017: Meli wurde aus der Tierklinik entlassen:

Meli ist zwar zurück aus der Klinik und wieder in Panagiotis' Pension, doch er muss täglich dem Tierarzt vorgestellt werden.

Über den Tag verteilt bekommt er kleine Mahlzeiten hochwertiges Diätfutter. Den venösen Zugang hat er noch, daher muss er leider den Trichter tragen.

Meli ist zwar erst mal über den Berg, aber gut geht es ihm nicht nicht, dies ist auf den Fotos zu sehen...


31.10.2017: Als Meli gefunden wird, da hat er bereits jede Hoffnung aufgegeben. Wir können zur Zeit nur hoffen, dass er überlebt.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de

Es braucht nicht viel Text, die Fotos erzählen von der Not, dem Leid und der dringend notwendigen Hilfe.

Bereits vor einem Monat hat Panagiotis Meli zum ersten Mal gesehen, ihn mit Parasitenschutz versorgt und seitdem gefüttert. Doch der Rüde nimmt nicht zu, im Gegenteil…

Vorgestern holt Panagiotis ihn von der Straße und bringt ihn bei einer Bekannten im Reitstall unter.

Doch Meli frisst nicht und er trinkt nicht – nach der medizinischen Erstversorgung muss er in der Tierklinik bleiben.

Unter diesem Gerippe verbirgt sich ein Labrador -Mix…ein sanfter und freundlicher Hundejunge, der menschenbezogen ist, sich mit Hündinnen sehr gut versteht und … der Pferde mag.

Er hat nun einen Namen: „Meli“ (Honig) und er hat uns an seiner Seite. Wir hoffen, er hat noch genügend Kraft zu kämpfen.

 

Jetzt sicher Spenden





Datum: So, 10.12.2017, 21:19 - Besucher: 262
Schutzgebühr: 290€ + 150€ Transportkosten
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: noch in Athen - (Vereins)-Sitz: Mettmann 40822

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 676533


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Stray einsame Vierbeiner E.V.

alle

Athen/Thessaloniki/Mykonos

Wir suchen ständig Flugpaten für unsere Schützlinge von Athen, Mykonos oder Thessaloniki zu allen deutschen Flughäfen!

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1443): stray-einsame-vierbeiner e.V.
Ansprechpartner: Lore Bobe
Anfrageformular:*
Telefon:* 0542 48095222
E-Mail Kontakt:* ellinor08@hotmail.de
Homepage: www.stray-einsame-vierbeiner.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Stray - Einsame Vierbeiner e.V.

 


Joy Luck


Lovely


Linos


Pinu


Luna-Lui


Kate


Muppet


Julika


Gina


 

454 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Content

RSS-Feed

Banner

Werbung

Partner

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.08 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen