Mittwoch, 24.01.2018 02:51

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 677432
Name: Amaru (D)

Rasse:Mischling
Geschlecht:Notfall/Welpe
Alter: *September 2017
Farbe:hellbeige mit schwarz
Schulterhöhe:Angaben folgen
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!


Beschreibung:  Amaru - der kleine Hundebub musste miterleben, wie sein Vater grausam starb. Umso mehr wünschen wir ihm ein schönes Leben.


auf einer Pflegestelle im Landkreis Lippe

Ansprechpartnerin Adoption: Simone Hasenauer

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de

03.11.2017: Eine kleine Hundefamilie mit Mama, Papa und fünf noch winzigkleinen Hundebabies. Gemeinsam versuchten sie, auf der Straße zu überleben. Doch dann wird der Papa vergiftet.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de
Amaru schaut neugierig in die Zukunft. Was sie ihm wohl bringen mag?

Das Leben der kleine Familie auf den Straßen Bulgariens war hart. Ihr Vater hatte seine Suche nach Futter bereits mit dem Leben bezahlt.

Doch nun soll sich das Blatt wenden. Aysel kümmert sich liebevoll um die Hundemutter mit ihren 5 Welpen. Doch wir brauchen Unterstützung um alle medizinisch versorgen zu können. 6x impfen und entwurmen, Futter und eine sichere Bleibe. Gerade in den letzten Wochen haben wir wieder so viele kleine und große Hundeseelen aufgenommen, die sonst verloren wären. Deshalb sind wir für jede Spende, für jede Patenschaft oder Teilpatenschaft sehr dankbar. Denn diese kleinen Hundeseelen wie Amaru haben es verdient zu leben.

Schon bald braucht er ein warmes Körbchen und Menschen, die ihn lieben,denen er vertrauen kann und mit denen er die Welt entdecken kann.

Wir hoffen sehr, dass Amaru eine schöne Zukunft haben wird.

Vermutlich haben die Hündin und ihr Gefährte gemeinsam auf der Straße ums Überleben gekämpft und gemeinsam kümmerten sie sich auch um ihren Nachwuchs.
Ein altes ausrangiertes Auto ist ihr kostbares Zuhause. Hier finden sie Schutz vor Regen, Kälte und Wind. Und sie finden Schutz vor Menschen, die Straßenhunde hassen – so hoffen sie…
Aber es kommt der Tag, da wird diese Hoffnung grausam zerstört. Nichts wird mehr jemals so sein wie zuvor. Keine drei Wochen sind die fünf Hundebabies alt, als ihr Papa vergiftet wird.
Als Aysel die Hundefamilie entdeckt, liegt ein Hundebaby auf seinem toten Papa.
Die anderen Welpen und die Mama haben sich im und unter dem Auto versteckt.

Aysel weiß: Die Babies und ihre Mama werden nicht überleben, wenn ihnen nicht geholfen wird. Zu dünn und geschwächt ist die Hündin, sie ist ca. 47 cm groß und wiegt nur 8 kg…

Zudem ist es 3 Grad Celsius und immer wieder regnet es. Und wer es geschafft hat, den Rüden zu vergiften, der wird zurückkommen und auch die Babies und die Mutter vergiften.

Also bringt Aysel alle in ein altes unbewohntes Haus. Hier sind sie erst einmal in Sicherheit, sind nicht mehr dem Regen und den Menschen ausgesetzt. Eine Lösung auauf Dauer aber ist es nicht...


 

Jetzt sicher Spenden





Datum: Sa, 16.12.2017, 20:59 - Besucher: 179
Schutzgebühr: 290€ + 150€ Transportkosten
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: 3xxxx Landkreis Lippe - (Vereins)-Sitz: Mettmann 40822

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 677432


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Stray einsame Vierbeiner E.V.

alle

Athen/Thessaloniki/Mykonos

Wir suchen ständig Flugpaten für unsere Schützlinge von Athen, Mykonos oder Thessaloniki zu allen deutschen Flughäfen!

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1443): stray-einsame-vierbeiner e.V.
Ansprechpartner: Simone Hasenauer
Anfrageformular:*
Telefon:* 0157 39411412 (Frau Hasenauer ruft zurück)
E-Mail Kontakt:* hasiforstraydogs@gmail.com
Homepage: www.stray-einsame-vierbeiner.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Stray - Einsame Vierbeiner e.V.

 


Perdida


Rudy-Ino


Margot


Agapi


Fanis


Mortis


Dolores


Allegro


Meli


 

454 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Content

RSS-Feed

Banner

Werbung

Partner

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.09 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen