Dienstag, 24.04.2018 14:50

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 681477
Name: FANNIE - ob mich wohl jemand will? (D)

Rasse:Schäferhund-Mischling
Geschlecht:Hündin
Alter: 2 Jahre
Farbe:tricolor
Schulterhöhe:62 cm
Impfungen:Ja
Krankheiten:keine bekannt
Zuordnung: (Größe):Mischling-gross
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

liebevoll und schüchtern  

weitere Bilder:

Beschreibung:

FANNIE - ob mich wohl jemand will?

Rasse: Schäferhund Mischling
Geburtsjahr: 03.2015
Schulterhöhe: 62cm

Update vom 11.01.2018:

Fanni war schon bei Einzug auf ihre Pflegestelle eine wunderbare Hündin. Sie ist sehr liebevoll, liebt es zu schmusen
und möchte immer dabei sein !Fanni kann sehr gut an der Leine laufen und ist im Garten abrufbar..
Die tolle Hündin bezaubert alle Menschen mit ihrer aufgeschlossenen Art und mit Artgenossen ist sie wunderbar verträglich.
Wie sich Fanni bei Katzen verhält weiß derzeit niemand. Die Enkel der Familie mag sie sehr und freut sich immer besonders, wenn diese zu Besuch kommen.
Fanni ist eine Bereicherung für jede Familie.

Update:
Fannie ist eine ganz verträgliche und liebe Hündin, geht gerne spazieren aber absolut nichts für
Kleintiere und Katzen. Sucht Menschen die ihr Zuneigung geben, mit ihr so einiges unternehmen
und Kinder mag sie auch!

Hallo Ihr Lieben,
ich bin die Fannie, eine junge Mischlingshündin, im Frühjahr 2015 geboren. Ich sehe sehr interessant aus, bin groß und eine liebe Hündin.
Was kann ich anderes als scheu sein, wo ich in diesem schrecklichen Canile mein Leben fristen muss und rein gar nichts kennenlernen darf. Vielleicht bis zum bitteren Ende nichts anderes erleben als Wände, Gitterzäune, Eingrenzung, Kargheit, Mangel, nur eine unter vielen sein.
Auf mich kommt es hier nicht an und so werde ich auch behandelt. Gerade mal so knapp mit dem Nötigsten versorgt, damit wir am Leben bleiben. Uns Hunden geht es hier nicht gut. Am liebsten würden die Betreiber uns gar nicht herausgeben. Jeder einzelne von uns bedeutet Geld in der Kasse des Caniles von den Gemeinden, in denen wir aufgegriffen werden und die uns hierher entsorgen. Aber zum Glück kämpfen die Tierschützer tapfer für uns und können denen ein paar "Glückliche" entreißen - wenn sie ein neues Zuhause in Aussicht haben.
Das bräuchte ich jetzt sehr dringend: die Gewissheit, dass mich jemand nimmt. Bloß raus hier, wisch und weg! Deswegen hoffe ich auf tierfreundliche Menschen mit einem großen, warmen Herzen, die mich aufnehmen wollen. Die meine innere und äußere Schönheit erkennen und die ich bedingungslos lieben werde. Ich bin anständig, treu, nett, bildhübsch und trotz meiner Schüchternheit kein bisschen aggressiv. In meinem jugendlichen Alter ist man noch flott unterwegs, rennt gern in der Gegend herum und mag es, alles mit der neugierigen Nase zu erkunden. Mit 8 Monaten wurde ich hier eingeliefert.
Das heißt, dass ich noch erzogen werden sollte. Die gute Nachricht ist: ich lerne gern und stelle mich pfiffig an. Ich will schließlich meine Chancen nicht verpatzen.
Bitte schaut doch mal bei Euch nach, ob nicht irgendwo noch ein bescheidenes Plätzchen für mich übrig ist. Es bedeutet mir mein Leben, das ich Euch dafür vertrauensvoll zu Füßen lege. Danke. Eure Fannie
Besuchen Sie Fannie auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu.

Weitere Informationen:
Alter: geb. 2015
Schulterhöhe: ca. 62 cm
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 280 € + 70 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.

 

weitere Informationen:

Datum: So, 14.01.2018, 13:51 - Besucher: 259
Schutzgebühr: 350 Euro
Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz - Aufenthaltsort: 34385 Bad Karlshafen - (Vereins)-Sitz: 32278 Kirchlengern

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 681477






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2954): pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Margot Wolfinger
Anfrageformular:*
Telefon:* 0174–610 10 83
E-Mail Kontakt:* Margot.wolfinger@pro-canalba.eu
Homepage: www.pro-canalba.eu
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - pro-canalba e.V.

 


Jamie -


Apolloni


Rex – ei


Mosi, od


Mirko –


Aldino –


Bullo –


Placido


Morgan …


 

507 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

|

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Content

RSS-Feed

Banner

Werbung

Partner

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.09 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen