Dienstag, 22.05.2018 19:15

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 691454
Name: Milo (D)
Pflegestelle gesucht

Rasse:Maremmano Mischling
Geschlecht:Notfall/Rüde
Alter: 01.10.2017
Farbe:weiss
Schulterhöhe:56 cm, im Wachstum
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Handicap:sonstige Behinderung
Krankheiten:keine bekannt
Zuordnung: (Größe):Mischling-gross
Lebensabschnitt:Jungtier
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

Auf die Plätze, fertig, los – Startklar für ein neues Leben!


Milo wurde mit seinen zwei Geschwistern bei einem Schäfer gefunden. Sie waren in einem durchaus schlechten Zustand und wurden erst einmal im Tierheim gepäppelt. Sie waren ungewollt zur Welt gekommen, weil viele Schäfer immer noch denken, dass ein kastrierter Hund nicht mehr seine Aufgaben erfüllt. Also werden ständig Welpen geboren, die aber niemand haben möchte. Sie werden umgebracht, sich selbst überlassen oder weggeschmissen.

Milo und seine zwei Geschwister hatten viel Glück, denn sie mussten nicht sterben und haben es geschafft. Für Milo ganz wichtig, weil ihm seit Geburt ein Augenlicht fehlt. Es schränkt ihn aber nicht ein und er kompensiert es gut, da es angeboren ist. Vermutlich wird man die Augenhöhle schließen müssen, das ist sauberer und sieht auch freundlicher aus.

Nun hatte Milo das große Glück, nach Deutschland zu reisen. Die Adoptanten von seinem Bruder wollten ihn nicht alleine zurücklassen. So durfte er am gleichen Tag in der gleichen Flugbox nach Deutschland reisen. Die Familie ist von beiden Hunden total begeistert. Über Milo schreiben sie:

Milo ist ein aufgeweckter junger Bursche, der es einem so leicht macht, ihn ins Herz zu schließen. Er ist freundlich zu allen und liebt es, mit seinem Bruder im Garten herumzutollen. Obwohl er nicht viel Kontakt zu Menschen hatte, genießt er die Streicheleinheiten und die menschliche Zuwendung. Im Umgang mit unseren Kindern (8 u.11) ist er ebenfalls sehr unproblematisch.

Da er in seinem jungen Hundeleben noch nicht viel kennengelernt hat, ist er in manchen Situationen etwas unsicher. So lässt er sich nicht gerne das Geschirr anziehen, weil er vermutlich meint, man würde ihn wegbringen. Wenn er merkt, dass es zum Spazieren geht, ist diese Unsicherheit jedoch weg. Mittlerweile geht er gerne an der Leine, muss aber noch lernen, dass er nicht zieht, wenn sein Bruder vor ihm läuft.

Wir arbeiten nun daran, dass er das kleine Hunde-ABC lernt. Er ist sehr gelehrig und klug. Milo ist stubenrein und macht sich bemerkbar, wenn er raus möchte.

Rassetypisch ist er sehr wachsam und passt in seinem Revier auf. Besuchern gegenüber – egal ob klein oder groß- ist er jedoch aufgeschlossen und freundlich.

Milo ist ein ganz lieber , jedoch auch sensibler Kerl, der ein tolles, liebevolles Zuhause verdient hat, in dem man ihm viel Zeit schenkt und ihm zeigt, wie schön ein Leben in einer Familie ist.

Wir suchen nun für Milo seine Familie, die ihm die Fürsorge zukommen lässt, auf die er die ersten Monate verzichten musste. Aber es gilt nicht nur, ihn mit Liebe zu überschütten, ein Herdenschutzhund braucht vor allen Dingen eine klare und konsequente, freundliche Führung, um seinen Platz in der Familie zu finden. Dann wird er sich vertrauensvoll anschließen und ein toller Begleiter werden.

Voraussetzung für die Haltung eines Herdenschutzhundes ist:

- Möglichst freistehendes Haus mit großzügigem Gartengrundstück, sicher und hoch eingezäunt.
- Klare Menschen, die in ihrer Kommunikation mit dem Hund konsequent und eindeutig sind.
- Hundeerfahrene Menschen.
- Menschen, die keine Befehlsempfänger suchen, sondern einen Hund, der sehr selbstständig denkt und handelt
- Menschen, die Vertrauen gegen Vertrauen setzen, um eine intensive Bindung mit dem Herdenschutzhund einzugehen.

Ebenso wichtig ist es, dass Sie sich mit der Rasse beschäftigt haben. Gerne informiere ich Sie oder Sie lesen unsere Rassebeschreibung auf der Homepage.

Herdenschutzh  

weitere Bilder:


Videoanzeige:
Video laden Video laden
Beschreibung:

Steckbrief

Name: Milo
Geboren: ca. 01.10.2017
Rasse: Maremmano-Mischling
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: ca. 56cm (im Wachstum)
Gewicht: ca. 21 kg (im Wachstum)
Kastriert: nein
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: weiß
Mittelmeercheck: 1.Test komplett negativ
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: ja, ab 6 Jahre
Handicap: nur ein Augenlicht
Aufenthalt: 52391 Vettweiß

Zuhause: ja
Pflegestelle: nein
Paten: nein
Notfall: ja
Geeignet für: erfahrene Hundehalter

Garten: ja
Zweithund: gerne, kein Muss
Hundeschule: bedingt

Jagdtrieb: bisher nicht
 

weitere Informationen:

Datum: Do, 15.03.2018, 12:32 - Besucher: 379
Schutzgebühr: 415,00 Euro
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Deutschland, 52391 Vettweiß - (Vereins)-Sitz: 50321 Brühl

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 691454






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse? Oder möchten Sie Pflegestelle werden?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2930): STREUNERHerzen e.V.
Ansprechpartner: Stefanie Richter
Anfrageformular:*
Telefon:* 0177 3268509
E-Mail Kontakt:* stefanie.richter@streunerherzen.com
Homepage: www.streunerherzen.com
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - STREUNERHerzen e.V.

 


Lorenzo


Nadia


Marzia


Geo Picc


Carletto


Gaspare


Angiolin


Pavel


Flemma


 

273 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen