Mittwoch, 19.12.2018 11:06

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 697755
Name: Rocco (D)

Rasse:Maremmano Abruzzese Mix
Geschlecht:Rüde
Alter: *2011
Farbe:weiß mit schwarzen Abz
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
katzenverträglich:Ja
Zuordnung: (Größe):Mischling-gross
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:


Rocco
Maremmano Abruzzese Mix (italiensicher Hütehund Mix), männlich, *2011

Ich wurde wegen Trennung abgegeben und ich kann dazu nur sagen: Es ist ok so, denn ich habe wohl einiges (nicht immer Gutes) erlebt in meiner Vergangenheit. Details dazu erfahrt ihr gerne beim Personal.

Ich zeigte mich im Tierheim anfangs nicht gerade freundlich und aufgeschlossen, hatte große Angst und man kam einige Zeit überhaupt nicht an mich ran. Aber es hat dann irgendwann doch "Klick" bei mir gemacht, ich habe gemerkt, das die Leute hier lieb zu mir sind und mir nichts böses wollen. Mittlerweile habe ich mich schon zu einem ganz tollen Hund entwickelt. Ich bin bei Leuten die ich kenne sehr anhänglich, lieb und ein extremer Schmusebär, der jede Streicheleinheit genießt. Ich laufe anständig an der Leine (jedenfalls so lange mir kein Artgenosse entgegenkommt) und auch die gängigen Grundkommandos sind mir definitiv nicht fremd. Habt ihr mal einen Hund lachen gesehen? Ich kann das, wenn ich mich ganz doll freue, das ist sooooo goldig....

Fremde Menschen sollten aber nicht im Stechschritt auf mich zukommen und mich anfassen wollen, das geht in die Hose - ich brauche einfach eine Aufwärmphase.
Aber das liegt mir als Maremmano auch einfach in den Genen, denn schließlich wird meine Rasse zur Herdenbewachung gezüchtet und eingesetzt.

Ich kenne zwar kleine Kinder, mit denen bin ich aufgewachsen und mein Verhalten ihnen gegenüber war immer einwandfrei. Aber auch hier gilt: Achtung bei fremden Kindern im Haus, denn ich möchte meine Familie beschützen - das bringt meine Rasse eben einfach so mit sich. Ich werde daher nicht mehr in einen Haushalt mit Kindern vermittelt.

Artgenossen mag ich sehr gerne, egal ob männlich oder weiblich, und bin echt toll verträglich. Ich suche auch keinen Streit oder Stress, gehe Ärger aus dem Weg. Weil ich so super verträglich bin habe ich im Tierheim immer verschiedene Zwingerpartner (zur Zeit sind das Pink und Ibo) und das war bisher nie ein Problem.
Solltet ihr bereits einen Hund besitzen, kann man sich gerne mal unverbindlich beschnüffeln.

Ich lebte mit einer Katze zusammen, das klappte laut Aussage der Exbesitzerin sehr gut und ich denke mit ein wenig Geduld kann man mich sicher auch wieder an Katzen gewöhnen.

Ich muß allerdings auch erwähnen das ich an der Leine wirklich den Larry raushängen lasse, wenn ich andere Hunde schon von Weitem sehe. Da braucht man schon eine Portion Kraft um mich zu halten und an diesem Problem sollte man auf alle Fälle arbeiten. Ich will ja im Prinzip gar keinen Stress machen mit dem anderen Hund, ich will dann einfach nur hin und schnüffeln und muß mich dann schon von Weitem bemerkbar machen. Wenn der andere Hund mir dann auf Abstand aber schon doof kommt, dann kann ich auch doof kommen....an der Leine ist man ja immer gaaanz stark. Also Fazit: An der Leine lass ich als mal den Larry raushängen, wie bereits erwähnt.

Ich suche nun eine nette, hundeerfahrene Familie mit Haus und Garten, die mich ganz arg lieb hat und die mir genug Zeit gibt, mich Stück für Stück einzuleben, denn sobald meine festen Rituale und Strukturen aufreißen, werde ich extrem unsicher....die Pfleger kennen dieses Verhalten von mir, als ich im Tierheim ankam und es hat einige Wochen gedauert, bis ich endlich merkte, das die mir nix böses wollen. Eine Vermittlung von mir wird und kann nicht innerhalb von ein paar Tagen stattfinden. Ihr solltet Zeit, Liebe und Geduld und ein paar Wochen mehr einplanen.

Ist der Knoten geplatzt, bin ich sicherlich für euch der tollste Hund der Welt, aber man sollte anfangs mit Problemen rechnen (alles kann, nix muß), da will ich ehrlich sein. Wie bereits erwähnt: Ich bin super sensibel und klammere mich an meine Gewohnheiten. Zieht man mir den Boden und die gewohnten Strukturen unter den Füßen weg, verliere ich mein inneres Gleichgewicht.

Die Tierheimleute stellen auch gerne von anfang an einen kompetenten Trainer an die Seite. Es lohnt sich aber definitiv mich kennenzulernen und die nötige Zeit zu investieren!

Meine Gassigängerin sagt immer: Ich bin der beste Hund der Welt und soll ich euch was sagen:
Da hat sie absolut Recht, denn wir beiden sind wie Ar....auf Eimer und mögen uns ganz dolle :-).  



weitere Informationen:

Datum: So, 22.04.2018, 17:32 - Besucher: 298
Schutzgebühr: 280,-
Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz - Aufenthaltsort: Deutschland, 67547 Worms - (Vereins)-Sitz: 67547 Worms

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 697755






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2268): Tierschutzverein Worms e. V.
Ansprechpartner: Fr. Gumpert (bitte nur per Email)
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 06241-23066 / Fax: 2001571
E-Mail Kontakt:* tierheim.worms@gmx.de
Homepage: www.tierheimworms.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Tierschutzverein Worms e. V.

 


Urmel


Steve


Balou


Pascha


Kunxhi (


Kimba


Ayaz


Nanni


Leo


 

13 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.11 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen