Montag, 28.05.2018 03:41

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 701572
Name: Pietro

Rasse:Mischling
Geschlecht:Notfall/Rüde
Alter: Angaben folgen
Farbe:braun-schwarz gestromt
Schulterhöhe:Angaben folgen
Kastriert/Sterilisiert:Nein
Graue Schnauzen:Ja
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

Pietro - wir konnten ihm helfen. Wir werden auch weiterhin für ihn da sein und wünschen ihm so sehr einen liebevollen Altersruhesitz...

Weiterhin Unterstützung bei den Kosten für die medizinische Behandlung benötigt. Spendenkonto - Betreff: Pietro, Olgas Notfall


12.05.2018 - Neues von Pietro: Es geht ihm gut.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de

Olga sieht ihn täglich. Sie kümmert sich darum, dass er regelmäßig seinen Parasitenschutz sowie sein Spezialfutter bekommt.

Ein Blick auf die Stelle, an der die Geschwulst war: Alles bestens!

(Die Leine hat Pietro normalerweise nicht an, sie vereinfachte das Fotografieren.)


28.12.2017: Pietro geht es gut, Olga hat uns Fotos geschickt. Die Operation vor drei Monaten hat Pietro von starken Schmerzen befreit und er lebt nun wieder an seinem alten Platz. Es gibt dort Anwohner, die sich um ihn kümmern. Er bleibt aber auch "unser" Pietro und soll weiterhin jede notwendige ärztliche Versorgung und hochwertiges Futter bekommen.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de


11.11.2017: Pietro ist inzwischen in der Tierklinik, da er kastriert werden soll.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de

Olga hat ihn vorgestern besucht. „Es geht ihm sehr gut“, schreibt sie. „Es wurden Bluttests gemacht und wir warten auf die Ergebnisse.“

Die OP-Wunde ist gut verheilt:


07.11.2017: Die Ergebnisse der Biopsie zeigen, dass für die Zukunft Metastasen in anderen Körperregionen eher unwahrscheinlich sind. Eine Kastration mindert das Risiko, dass erneut ein Tumor entsteht. Pietro wird also diese Woche kastriert.


17.10.2017 Pietro wird weiterhin über unsere Tierschützerin mit hochwertigem Futter versorgt. Ganz sicher würde Pietro auch sehr glücklich sein, in diesem Leben noch einmal ein eigenes Körbchen kennenlernen zu dürfen. Zehn Jahre auf der Straße bedeutet, zehn Jahre auf hartem Boden zu schlafen und jedem Wetter ausgesetzt zu sein ....

13.10.2017: Pietro wurde aus der Tierklinik entlassen. Er ist nun wieder an seinem Platz, an dem er seit Jahren lebt. Es gibt dort Menschen, dich sich um ihn kümmern und ihn mit Futter versorgen.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de

Olga wird ebenfalls weiterhin regelmäßig nach ihm schauen und ihn auch – wie zuvor – mit Parasitenschutz versorgen und impfen lassen.
Wir warten noch auf das Ergebnis der Biopsie. Unabhängig davon wie sie ausfällt ist Pietro ein Schützling, der weiterhin auf Unterstützung angewiesen sein wird, das wissen wir bereits jetzt: Er braucht auf jeden Fall hochwertiges Futter. Denn dieses können sich die lieben Griechen, die sich um ihn kümmern, nicht leisten. Pietro muss außerdem regelmäßig untersucht werden.
Und auch, wenn Pietro wieder an seinem Platz auf der Straße ist hoffen wir für ihn, dass sich Menschen melden, die ihm ein Zuhause schenken möchten - endlich ein Zuhause, nach zehn langen Jahren auf der Straße. Damit Pietros neues Leben beginnen kann.

Neues am 03.10.2017 - Es ist selten,aber manchmal sieht alles danach aus, dass das Schicksal es gut meint: Es gibt erneut gute Nachrichten von Pietro – und es tut gut, solche Nachrichten schreiben zu können:

Es sieht weiterhin alles danach aus, dass Pietro mit der Operation geholfen werden konnte.

Wir müssen noch die Ergebnisse der Biopsie abwarten, die erst in ca. drei Wochen vorliegen. Aber zur Zeit geht es Pietro gut und die Kosten für die Operation sind mit 170 € beruhigend gering.

Ungefähr zehn Tage muss Pietro noch in der Tierklinik bleiben. Die Kosten pro Tag betragen 10 €.
Olga hat Pietro besucht. Sie schreibt: „Pietro sieht gut aus. Er frisst mit gutem Appetit, die Verdauung ist ok und er war wieder so glücklich, als er mich gesehen hat.“

Wir müssen abwarten und hoffen.

30.09.2017 – Das hatten wir nicht zu hoffen gewagt, als wir vor wenigen Tagen die ersten Fotos von Pietro sahen: Es sieht alles danach aus, dass die Operation erfolgreich war.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft(at)stray-ev.de
„Ich bin so froh: Der Tumor konnte entfernt werden.“, schreibt Olga. „Ich habe Pietro gerade besucht. Es geht ihm gut und er hat sich gefreut, als er mich gesehen hat.

Er erholt sich gut. Der Tierarzt hat offensichtlich gute Arbeit geleistet.“
Die Fotos zeigen, dass Pietro die Operation gut überstanden hat und guter Dinge ist.

Wir warten aber noch auf die Untersuchungsergebnisse. Und wir warten auch noch auf eine ungefähre Altersangabe – Pietro wirkt wie eine weise alte Hundeseele.

**************

27.09.2017: Unser neues Notfellchen hat einen Namen – Pietro heißt er: „der Fels“, „der Stein“ bedeutet dies – dieser Fels und dieser Stein müssen aber erst einmal wir für Pietro sein, damit er überleben kann - weil er auf uns vertrauen kann.
Pietro ist jetzt in einer Tierklinik untergebracht, in der er auch nach der Operation bleiben kann, um medizinisch versorgt zu werden. Denn erst während der Operation wird sich herausstellen, wie groß der Eingriff sein muss. Pietro braucht uns.

*************

24.09.2017: Seit Jahren lebt er auf der Straße, er hat niemanden, der sich um ihn kümmert und er hat keinen Namen. Jetzt braucht er dringend unsere Hilfe, denn die große Geschwulst an seinem After wird nicht von alleine verschwinden…

Jeder Schritt muss eine Qual für ihn sein, und Kot abzusetzen muss unerträgliche Schmerzen verursachen… Als Olga den Rüden in diesem Zustand auf der Straße sieht, meldet sie sich sofort bei uns.
Seit Jahren lebt er auf der Straße, das weiß Olga. Doch die große Geschwulst an seinem After, die hat sie erst jetzt durch Zufall gesehen.

Wir wissen noch nicht, wie kritisch sein Zustand ist, ob eine Operation helfen kann. Wir wissen nur, dass diesem Hund, der niemanden hat, geholfen werden muss.

Olga hat ihn inzwischen zu einem Tierarzt gebracht. Wir warten auf die ersten Untersuchungsergebnisse.

 

Jetzt sicher Spenden





weitere Informationen:

Datum: Mi, 16.05.2018, 20:57 - Besucher: 50
Schutzgebühr: 290€ + 150€ Transportkosten
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: noch in Griechenland - (Vereins)-Sitz: Mettmann 40822

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 701572


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Stray einsame Vierbeiner E.V.

alle

Athen/Thessaloniki/Mykonos

Wir suchen ständig Flugpaten für unsere Schützlinge von Athen, Mykonos oder Thessaloniki zu allen deutschen Flughäfen!

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 


Werbung
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1443): stray-einsame-vierbeiner e.V.
Ansprechpartner: Silke Elstermann
Anfrageformular:*
Telefon:* Handy: 0175-4424848
E-Mail Kontakt:* muschelsucher75@web.de
Homepage: www.stray-einsame-vierbeiner.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal

 

Foto-Galerie - Stray - Einsame Vierbeiner e.V.

 


Dana


Murphy


Villa


Penzi


Iason


Lenny


Mary Lou


Survive


Alana


 

545 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.11 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen