Sonntag, 22.07.2018 12:49

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 710448
Name: Turbo

Rasse:Labrador-Wasserhund-Mix
Geschlecht:Welpe/Rüde
Alter: ca. August 2017 geboren
Farbe:schwarz, weiss
Schulterhöhe:ca. 51 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:wird nachgeholt
Zuordnung: (Größe):Mischling-mittel
Lebensabschnitt:Jungtier
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

Turbo kam auf die Welt, durfte einige Wochen bei seiner Mama liegen (vermutlich viel zu wenige) und dann begann für den unfassbar hübschen und lieben Labrador-Wasserhund-Mix die Hölle auf Erden. Seine Besitzer dachten wohl, ein Hund sei eine günstige Alarmanlage, und so banden sie den damals noch völlig unerfahrenen Welpen an ein kurzes Seil vor dem Fenster - und da stand Turbo dann. Verlassen und traurig wie der kleine Hund war, begann er wohl zu weinen und zu bellen - und man band ihm die Schnauze zu. Turbo verbrachte acht lange Monate damit, vor einem Fenster zu stehen, nicht zu spielen, nicht zu bellen, die Notdurft direkt unter sich zu verrichten und nur dann trinken zu können, wenn seine Folterer es ihm erlaubten. Dass dieses wundervolle Wesen immer noch in der Lage ist, Menschen zu vertrauen, zeugt von Turbos genialem Wesen und seiner Sehnsucht nach Zuneigung.

Als Dolmen Animal von Turbo erfuhr, informierte man die Polizei und befreite den dankbaren Rüden. Das Tierschutzgesetz hätte zwar nicht gegriffen, aber immerhin gab der Besitzer den Hund freiwillig ab, als er die Staatsgewalt auf Seiten der Tierschützer sah.

Turbo lebt jetzt in der Tierpension und entdeckt eine Welt, die für ihn gänzlich fremd ist. Er mag alle Menschen und spielt gern mit den vierbeinigen Bewohnern, aber er hält sich aus jedem Konflikt heraus. Ob er sich mit Katzen vertragen würde, wissen wir nicht genau, aber unsere Partner aus Huelva erzählen, dass er sich kaum für die Sofatiger interessiert, die immer mal wieder über den Hof flanieren.

Turbo hat ein aufgewecktes Wesen, aber er muss noch viel lernen und begreifen, er braucht Liebe und Geduld. Seine äußeren Narben sind schon verheilt, seine Seele wird das auch schaffen, aber es gibt deutliche Zeichen, dass Turbo seine schreckliche Vergangenheit noch nicht ganz hinter sich gelassen hat. Obwohl er schon seit Wochen unter anderen Hunden lebt, hat zum Beispiel noch niemand den Junghund bellen hören, zu tief sitzt das Wissen, dass Menschen nicht wollen, dass man Laut gibt, zu tief sitzt die Angst, dass der Strick wieder um das Maul gezurrt wird... Turbo sucht Menschen, die ihm zeigen, wie man Spaß hat, wie man tollt, spielt und dabei auch mal laut seine Freude verkündet, er wünscht sich Freunde und Familie und ein Leben, das ihm erlaubt, Teil eines Ganzen zu sein - und nie wieder vergessen zu werden.  

weitere Informationen:

Datum: Do, 12.07.2018, 16:12 - Besucher: 119
Schutzgebühr: 390 Euro
Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz - (Vereins)-Sitz: 76593 Gernsbach

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 710448






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2943): Tierschutzverein-ARCA e.V.
Ansprechpartner: Ute Pasciak
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* bitte ausschliesslich schriftliche Anfragen über das Anfrageformular oder E-Mail
E-Mail Kontakt:* u.pasciak@tierschutzverein-arca.de
Homepage: tierschutzverein-arca.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. !

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Tierschutzverein ARCA e.V.

 


Robert


Fey


Drizela


Kerry


Totem


Olli


Roky


Little


Dogui


 

302 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen