Mittwoch, 18.07.2018 05:02

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Reserviert
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 710501
Name: Adora (D)

Rasse:Pointer
Geschlecht:Hündin
Alter: geb. ca März 2011
Farbe:weiss-braun
Schulterhöhe:ca. 50 cm
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
katzenverträglich:Ja
Krankheiten:Nein
Zuordnung: (Größe):Rassehund-mittel
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

Charakter:

update 12.03.2018
Adoras Pflegestelle berichtet:

"Adora, unsere süße kleine Pointerschnute. Sie konnte endlich eine Pflegefamilie finden und wartet nun sehnsüchtig auf ihr eigenes Zuhause.
Wahrscheinlich lebte sie einen Großteil ihres Lebens in den Feldern um Karditsa. Einfach ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen. Es scheint auch so, als ob sie schon Welpen hatte.
Die Maus ist ein Traum von einem Pointer: Edel, elegant und ausgeglichen und doch auch so sensibel und menschenbezogen. Sie klebt förmlich an ihrem Pflegefrauchen und im Moment ist es das Größte und Tollste für sie, mit den 2-Beinern auf dem Sofa zu kuscheln. Aber wen wundert es?! Sie hat so viel aufzuholen.
Mit anderen Hunde kommt sie super klar… Egal ob Hündin oder Rüde. Anfangs ist Adora immer erstmal ein wenig unsicher und tritt den anderen sehr selbstbewusst entgegen. Aber diese Unsicherheit verfliegt sehr schnell und dann kann man auch mit beiden Geschlechtern ganz toll spielen, toben, kuscheln und durch den Garten flitzen. 
Im Feld und Wald merkt man ihre ursprüngliche Bestimmung…;-) Hier wird Schleppleinenarbeit nötig sein. Aber das ist auch alles halb so wild, denn Adora ist sehr aufmerksam und möchte lernen und natürlich auch ihren Besitzern gefallen. Irgendwann wird sie sicherlich auch ableinbar sein.
Auch mit der Katze in der Pflegestelle hat sie keine Problem. Sie ist stubenrein, fährt gerne im Auto mit, kann ein paar Stunden alleine bleiben und zeigt keinerlei Ängste.
Leinelaufen und das kleine Hunde-Einmaleins muss sie noch lernen, aber auch das wird sich mit der Zeit einpendeln."  

weitere Bilder:

Videos:



Beschreibung:

update 12.03.2018
Adoras Pflegestelle berichtet:

"Adora, unsere süße kleine Pointerschnute. Sie konnte endlich eine Pflegefamilie finden und wartet nun sehnsüchtig auf ihr eigenes Zuhause.
Wahrscheinlich lebte sie einen Großteil ihres Lebens in den Feldern um Karditsa. Einfach ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen. Es scheint auch so, als ob sie schon Welpen hatte.
Die Maus ist ein Traum von einem Pointer: Edel, elegant und ausgeglichen und doch auch so sensibel und menschenbezogen. Sie klebt förmlich an ihrem Pflegefrauchen und im Moment ist es das Größte und Tollste für sie, mit den 2-Beinern auf dem Sofa zu kuscheln. Aber wen wundert es?! Sie hat so viel aufzuholen.
Mit anderen Hunde kommt sie super klar… Egal ob Hündin oder Rüde. Anfangs ist Adora immer erstmal ein wenig unsicher und tritt den anderen sehr selbstbewusst entgegen. Aber diese Unsicherheit verfliegt sehr schnell und dann kann man auch mit beiden Geschlechtern ganz toll spielen, toben, kuscheln und durch den Garten flitzen. 
Im Feld und Wald merkt man ihre ursprüngliche Bestimmung…;-) Hier wird Schleppleinenarbeit nötig sein. Aber das ist auch alles halb so wild, denn Adora ist sehr aufmerksam und möchte lernen und natürlich auch ihren Besitzern gefallen. Irgendwann wird sie sicherlich auch ableinbar sein.
Auch mit der Katze in der Pflegestelle hat sie keine Problem. Sie ist stubenrein, fährt gerne im Auto mit, kann ein paar Stunden alleine bleiben und zeigt keinerlei Ängste.
Leinelaufen und das kleine Hunde-Einmaleins muss sie noch lernen, aber auch das wird sich mit der Zeit einpendeln."  


HINWEIS: Adora ist -> Reserviert

weitere Informationen:

Datum: Do, 12.07.2018, 20:58 - Besucher: 70
Schutzgebühr: 380€ plus 50€ Transportgebühr
Vermittlungsbereich: Deutschland + Österreich + Schweiz - Aufenthaltsort: Deutschland, 36381 Pflegestelle in Schlüchtern - (Vereins)-Sitz: 45478 Mülheim an der Ruhr

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 710501






U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#2499): Tiere in Not Griechenland e.V.
Ansprechpartner: Richarda Borkenstein
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* 02325/635258
E-Mail Kontakt:* richarda.borkenstein@tiere-in-not-griechenland.de
Homepage: www.tiere-in-not-griechenland.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Tiere in Not Griechenland e.V.

 


Wicky


Jain


Tibby


Narnia


Arley


Lucky


Jerome


Demi


Banjo


 

158 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.09 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen