Mittwoch, 18.07.2018 14:46

Tierhimmel.org | Flugpate.org | Tiersuchmeldungen.de | Impressum



 ZERGportal

   
       

Home

Hunde

Katze & Co

Neuzugänge

Tiersitter

Tierschutzhelfer

Tiernotruf

Flugpate

Pflegestellen

Suchmeldungen

Happy Ends

Tierfriedhof


 zurück   vermittelt -> Nein
Suche:  Detailsuche Hunde
Anzeigen-ID: 710673
Name: Polly (D)

Rasse:Mischling
Geschlecht:Hündin
Alter: 1 Jahr
Schulterhöhe:38 cm; 15 kg (Stand 03/18)
Kastriert/Sterilisiert:Ja
Impfungen:Ja
Mittelmeercheck:Ja
Zuordnung: (Größe):Mischling-klein
Lebensabschnitt:Erwachsen
    
Interesse?Zu den Kontaktdaten!

weitere Bilder:

Beschreibung:

PS A, geb: 01.05.17, Hündin.

Diese hübsche Mischlingshündin war eine von 5 Hunden die ungewollt auf einem Grundstück saßen. Sie war weder gechipt noch geimpft. Nun durfte sie bei einer unserer Inselpflegestellen einziehen und wird dort gepflegt und tierärztl. versorgt.

Polly ist eine freundliche und lustige Hündin welche die Gesellschaft von anderen Hunden liebt und gerne mit ihnen spielt. Dem Menschen gegenüber ist sie anfangs ein wenig schüchtern und unsicher doch sobald sie ein wenig Zeit mit Ihnen verbracht hat, taut sie auf und genießt deren Aufmerksamkeit.

Polly ist immer glücklich und freundlich und zeigt dies auch. Allerdings hatte sie noch nicht viel Erfahrung an der Leine und musste sich auch zuerst an ein Halsband gewöhnen. Die Fahrt im Auto meisterte sie problemlos und auch im Haus verhält sie sich ruhig. Hier verhält sie sich vorbildlich. Sie ist kein Hund der Sachen zerstört und war von Anfang an stubenrein.

Update Juli 2018:
Polly ist im Juni in Deutschland angekommen, nun verliert sie unverschuldet ihr Zuhause. Die kleine Hündin lebt mit einem Rüden zusammen in der Familie. Polly ist ein sehr liebe Hündin, sie bindet sich sehr eng an ihre Bezugsperson. Bei fremden Menschen insbesondere bei Männern reagiert sie noch ängstlich und gerät in Panik. Bei den grossen Söhnen in der Familie versucht sie permanent zu flüchten. In ihrer Panik hat sie sich dabei auch schon leicht verletzt. Am Tag werden die beiden Hunde stundenweise von der Oma betreut, dabei ist es vorgekommen das Polly aufgrund ihrer Angst für die alte Dame zur "Stolperfalle" wurde. Die Famile sieht sich derzeit nicht in der Lage an der Situation zu arbeiten und hat sich deshalb schweren Herzens entschlossen Polly in die Vermittlung zurückzugeben.

Für Polly wünschen wir uns Menschen mit Zeit und Geduld. Erfahrung mit ängstlichen Hunden wäre von Vorteil. Ein weiterer vorhandener Hund wäre ideal. Polly benötigt sicher eine längere Eingewöhnungszeit, darauf sollten sich die neuen Besitzer einstellen. Die Hündin sollte in einen ruhigen Haushalt ohne kleine Kinder. Menschen die ihr die nötige Zeit geben, werden mit Polly sicher eine eine treue Begleiterin bekommen.

Wir könnten uns für Polly auch eine erfahrene Pflegestelle vorstellen. Wem darf dieser Sonnenschein ein Lächeln ins Gesicht zaubern?  

weitere Informationen:

Datum: Sa, 14.07.2018, 08:57 - Besucher: 813
Schutzgebühr: 320 € zzgl. 60 € Flugkostenpauschale
Vermittlungsbereich: Deutschland, bundesweit - Aufenthaltsort: Deutschland, 30179 Hannover - (Vereins)-Sitz: 46286 Dorsten

 Hilf mit, teile die Anzeige und sag es weiter!

 

Quicksuche

 
  D E T A I L S U C H E

Dein Smartphone
QR-Code
Anzeige 710673


FLUGPATEN

  GESUCHT

 Tierhilfe Fuerteventura e.V.

Frankfurt, Düsseldorf, Köln, Hamburg, Hannover, Paderborn, Dortmund, M

Fuerteventura/Puerto del Rosario

Wir suchen immer dringend nach Flugpaten ... Die Vermittlung ausserhalb Fuerteventuras ist für unsere Schützlinge oftmals die einzige Überlebenschance, denn es gibt nur begrenzte Aufnahmekapazitäten auf der Insel. Ein Flugpate ist für unsere Schützlinge ein wichtiger Part für den Start in ein neues, glückliches und unbeschwertes Leben. Ohne Flugpaten kann keiner unserer Schützlinge in sein neues Zuhause nach Deutschland einreisen! Die Aufgabe eines Flugpaten beginnt mit dem ausfüllen eines Formulars und endet mit der Übergabe des Tieres an unseren Mitarbeiter am deutschen Flughafen. Dies läuft völlig reibungslos ab, ohne großen Aufwand. Es entstehen selbstverständlich keine Kosten für den Flugpaten. Alle Ausflüge werden unserem zustä

Ich möchte helfen und Flugpate werden !







U M F R A G E
Wie viel spenden Sie im Jahr für den Tierschutz?
nichts bis 50 €
bis 100 € bis 250 €
bis 500 € über 500 €
 

 
 K O N T A K T D A T E N :  Haben Sie Interesse?
  

TIER MERKEN !

Organisation/Verein (#1290): Tierhilfe Fuerteventura e.V.
Ansprechpartner: Susanne Wilhelm
Anfrageformular:* Direktanfrage
Telefon:* (0 27 38) 3 58 98 51
E-Mail Kontakt:* Susanne.Wilhelm@THF-Verein.de
Homepage: www.tierhilfe-fuerteventura.de
* Für Anfragen nutzen Sie bitte das Anfrageformular oder schreiben eine E-Mail. Ansonsten rufen Sie schnell an!!

Prüfsiegel ZERGportal
 

Foto-Galerie - Tierhilfe Fuerteventura e.V.

 


Zuma


Bonny


Adrian


Bianca


Werner (


Chico


Abel


Betty


Butsi


 

77 Hunde aus dem Tierschutz suchen bei uns ein Zuhause ! [Alle ansehen]

 

 Alle zurück Top  Merkliste  Steckbrief drucken  eBook  RSS Feed   DETAILSUCHE

ZERGportal übernimmt keine Gewähr für die Anzeigen und deren Inhalt. Verantwortlich und Ansprechpartner - auch für die Vermittlung - sind ausschließlich die unter Kontaktdaten angegebenen Tierschutzeinrichtungen.
*Zu Ihrer Sicherheit wird unsere gesamte Webpräsenz SSL/TLS-verschlüsselt.

↑O B E N (Top)

Impressum

Kontakt

Datenschutz

Cookies

RSS-Feed

Banner

Werbung

Content

Tierheime

Rechtsanwälte

Bücher

Hundesteuer

News

Registrierung

generiert in 0.10 Sek.
© 2000-2018 by ZERGportal

Suchlinks:  Hundevermittlung - Katzenvermittlung - Welpenvermittlung - Rassehunde - Mischlinge - Handicap-Hunde - Listenhunde / SoKas - Tierpatenschaft - Videoanzeigen